Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Gespräche richtig führen!

No description
by

Laura Müller

on 14 December 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Gespräche richtig führen!

Was sind
gute
oder
schlechte
Gespräche?
Gespräche richtig führen!
Vorbereitungen
Was läuft bei vielen Gesprächen schief?
minutenlange Monologe
ständige Unterbrechungen
Unverständnis
man verliert das eigentliche Ziel aus den Augen.
Das Gespräch endet in einem Streit oder in gegenseitigen Anschuldigungen.
Gesprächshemmer und Gesprächsförderer
Tipps zur Führung von Gesprächen

sich kurz fassen
versuchen andere zu verstehen
eigene Ziele während des Gesprächs im Auge behalten
nachfragen bei Unverständnis
klare und bildhafte Sprache
konstruktives Feedback geben
Grundlagen eines Gesprächs
Teilnehmer
geeigneter Zeitpunkt
Sprechen der selben Sprache
Bildung
Verbindung/ Interessen
Ort bzw beidseitige Nutzung eines bestimmten Mediums
Bestimmung von Zielen

Was will ich erreichen?
Was will ich in Erfahrung bringen, lernen oder herausfinden?
Strategische Vorbereitung
Überlegung einer Strategie/
mögl. Reaktionen
= flexible Reaktion im Gespräch möglich
Inhaltliche Vorbereitung
z.B. etwas zum Thema lesen
sich über wichtigen Daten
und Fakten informieren
Ende eines Gesprächs: Das Feedback
= Rückmeldung an eine Person zu deren Verhalten
Fazit
Bei Berücksichtigung der Tipps zur Führung von guten Gesprächen können diese, die Basis von neuen, erfolgreichen Gesprächen bilden. So können solide Wurzeln für die tägliche Kommunikation entstehen, welche den Umgang miteinander, einfacher und höflicher machen.
Gesprächsförderer:
Aktives Zuhören
Ich-Botschaften senden
Respekt zeigen
Fragen stellen
Konzentration
Feedback geben
aussprechen lassen
Gesprächshemmer:
Unterbrechungen
Du-Botschaften senden
Seine eigenen Ansichten in Vordergrund stellen
Bewerten statt akzeptieren
Unkonzentration
Ins Wort fallen
Überprüfung der Selbst- und
Fremdwahrnehmung
Durch Feedback kann man sich verbessern
z.B. bei einem Vortrag,Bewerbungsgespräch etc...
es sollte...
....zielgerichtet sein.
....angemessen sein.
....konkret sein.
....charakterbezogen sein.
Unaufgefordertes und unerwünschtes Feedback kann Schaden anrichten.
Gliederung
1. Grundlagen eines Gespräches
2.Vorbereitungen
3. Was läuft bei vielen Gesprächen schief ?
4. Gesprächshemmer & Gesprächsförderer
5. Tipps zur FÜhrung von Gesprächen
6. Ende eines Gesprächs: Das Feedback
7. Was sind gute oder schlechte Gespräche ?
8. Fazit

Quellen :

Unterlagen aus dem letzten Jahr zu BPK
Buch: Menschen für sich gewinnen
Autor: Don Gabor
Buch: Erfolgreiche Gespräche durch aktives Zuhören
Autor: Rolf H. Bay
Full transcript