Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Kakaoanbau in Ghana - alternativloser primärer Sektor!?

No description
by

Mirko Mittag

on 25 June 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Kakaoanbau in Ghana - alternativloser primärer Sektor!?

Kakaoanbau in Ghana - alternativloser
primärer Sektor?

Präsentationsprüfung im Fach Geographie
Mirko Mittag
30.06.2015
Gliederung
1. Allgemeine Daten von Ghana
2. Vorstellung der Kakaopflanze & Eignung Ghanas für den Kakaoanbau
3. Bedeutung des Kakaoanbaus und Problemerläuterung…
3.1 …für die Bauern
3.2 …für den Staat

4. Lösungsansätze und Alternativen
5. Fazit
6. Quellen
Allgemeine Daten von Ghana
Lage
: 11° - 5° n. Br
3° westl. Länge - 1° östl. Länge

Fläche
: 238.537 km²
Einwohnerzahl
: ca. 26 Mio
HDI
: 0,573
BIP
: ca. 110Mrd (DE: 3,7 Billionen)
BNE pro Kopf
: 4.200$ (DE: 45.620$)
2. Vorstellung der Kakaopflanze
Benötigt...
... konstante hohe Temperaturen von ca. 25°C
... hohe Luftfeuchtigkeit von 75-90%
... mind. 1500mm Niederschlag pro Jahr
30
Weitere Faktoren:
- indirektes licht
- anfällig für Schädlinge
--> nicht gut geeignet für Plantagen
3.1 Bedeutung des Kakaoanbaus und Problemerläuterung
für die Bauern
Kakao = Geld = Versorgung der Familie
Dennoch: In ländlichen Regionen leben 60% der
Menschen unterhalb der Armutsgrenze.
Arbeitende im Kakaosektor:
- ca. 1mio Bauern + Familien
- 2mio weitere
Wie kommt das?
1. Abhängigkeit vom Weltmarkt
2. "Ghana Cocoa Board" (COCOBOD)
- gesamter Kakaoexport über COCOBOD
Monopol
Bauern bekommen nur 60% des Weltmarktanteils
3. Preisdruck durch die Endverbraucher
Armut der Bauern
Armut der Bauern
schlechte Bezahlung durch Händler (COCOBOD)
Preisdruck durch Endverbraucher
kaum Produktionsmittel
schlechte Qualität der Kakaobohnen
keine Schulbildung
Kinder müssen auf Kakaoplantagen arbeiten
ILO- Konvention 138
ILO- Konvention 182 fordert sofortiges Ende von
- verbietet beschäftigung von Kindern unter 13 Jahren
- erlaubt leichte arbeiten für 13-15 Jährige
- verbietet Kindern unter 18 alle Abeiten, die für die Gesundheit, Sicherheit oder Moral gefährlich sein könnten
- Sklaverei / sklavenähnlicher Zwangsarbeit
Zusammengefasst:
Die Lebensqualität der Bauern und deren Familien sowie die intensität der Kinderarbeit, hängt stark vom Kakaogeschäft ab.
3.2 Bedeutung des Kakaoanbaus und Problemerläuterung
für den Staat
- prodoziert jährlich ca. 850.000 Tonnen Kakao
- macht ca. 20% des Exports aus
Gold
50.79%
Crude Petrolium
18.88%
Cocoa Beans
+ Products
18.38%
~ 3700$
~ 2050$
-45%
~ 3700$
~ 2050$
-45%
Alternativen benötigt
4. Lösungsansätze und Alternativen - Bauern
1. Problem: Schwankungen auf dem Weltmarkt
2. Problem: Monopol des COCOBOD
3. Problem: Preisdruck der Endverbraucher
-Privatisierung / weitere Exportunternehmen
- Aufklärung der Konsumenten
- Staatliche unterstützung für Organisationen wie
Fairtrade
- Bestrafung jener Unternehmen, die Kinderarbeit dulden
4. Lösungsansätze und Alternativen - Staat
Verarbeitende Industrie
Treibstoffe ~ 60%
1 Barrel Rohöl: 52,64€
1l Benzin: 0,47€ -> 1 Barrel Benzin: 74,57€
1l Diesel: 0,425€ -> 1 Barrel Diesel: 67,69€
(≈ +29%)
(≈ +42%)
Fazit
Aufgrund der Umstände haben die Bauern keine andere Wahl als im Kakaogeschäft zu arbeiten. Durch die Aufklärung der Endverbraucher, Organisationen wie Fairtrade und der Bestrafung jener Firmen, die Kinderarbeit dulden, könnte die Armut der Bauern besiegt werden.

Durch das verstärkte setzen auf Industrie sehe ich eine gute Chance die Exporterlöse zu erhöhen und den Import zu reduzieren. Die Abhängigkeit vom Weltmarkt wird dadurch jedoch nicht verhindert.
1. Friedel Hütz-Adams (2011): Ghana: Vom bitteren Kakao zur süßen Schokolade.
In: http://jugendhandeltfair.de/fileadmin/user_upload/pdf/2011- 4_Ghana_Vom_bitteren_Kakao.pdf
aufgerufen am 16.06.2015
2. N.N.: Ghana – Ein Land lebt vom Kakao
In: http://www.inkota.de/fileadmin/user_upload/Themen_Kampagnen/Make_Chocolate_Fair/INKOTA_MCF__Hintergrund_Ghana_2013.pdf
aufgerufen am: 17.06.2015
3. N.N. (2012): Fairer Handel am Beispiel Kakao
In: http://www.fairtrade-deutschland.de/fileadmin/user_upload/materialien/download/ powerpoints/2012_08_Praesentation_Fairtrade_Kakao_download_pdf.pdf
aufgerufen am: 17.06.2015
4. N.N. (2014): Wirtschaftspolitik Ghanas
In: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Ghana/Wirtschaft_node.html
aufgerufen am: 17.06.2015
5. N.N. (2014): Kinderarbeit in Ghana
In: http://www.aktiv-gegen-kinderarbeit.de/welt/afrika/ghana/
aufgerufen am 18.06.2015
6. N.N.: Import/Export Ghanas
In: https://atlas.media.mit.edu/en/profile/country/gha/
aufgerufen am 19.06.2015
7. N.N.: Kakaobaum - Anzucht und Pflege der Kakaopflanze
In: http://www.gartenlexikon.de/pflanzen/kakaobaum.html
aufgerufen am 17.06.2015
8. N.N.: Wetter & Klima Ghana: Klimatabelle, Temperaturen und beste Reisezeit
In: http://www.beste-reisezeit.org/pages/afrika/ghana.php
aufgerufen am: 17.06.2015
9. N.N.: Klimadiagramm Kumasi
In: http://www.klimadiagramme.de/Afrika/kumasi.html
aufgerufen am 17.06.2015
10. N.N.: Ghana In: https://de.wikipedia.org/wiki/Ghana
aufgerufen am 18.06.2015
11. Timo Schelm (2015): Kinderarbeit im Kakaoanbau in Ghana und der Elfenbeinküste
In: https://prezi.com/6ujx7kmcrsf4/kinderarbeit-im-kakaoanbau-in-ghana-und-der-elfenbeinkuste-/
aufgerufen am: 17.06.2015
12. Heinrich Bergstresser (2015): Ghana : Wirtschaftssystem und seine Sektoren
In: http://liportal.giz.de/ghana/wirtschaft-entwicklung/
aufgerufen am 18.06.2015
13. N.N.: Benzin
In: http://www.boerse.de/rohstoffe/Benzinpreis/XD0022911438
aufgerufen am 20.06.2015 (diese Seite war am 22.06.2015,18:25Uhr nicht mehr erreichbar)
alternative: http://www.onvista.de/rohstoffe/Benzinpreis-21817485
aufgerufen am 22.06.2015, 18:30Uhr
14. N.N.: Diesel
In: http://www.boerse.de/rohstoffe/Dieselpreis/XC0009677813
aufgerufen am 20.06.2015 (diese Seite war am 22.06.2015,18:25Uhr nicht mehr erreichbar)
alternative: http://www.onvista.de/rohstoffe/Dieselpreis-26263270
aufgerufen am 22.06.2015, 18:30Uhr


15. N.N.: Ölpreis in Euro
In: http://www.finanzen.net/rohstoffe/oelpreis/euro
aufgerufen am 20.06.2015
16. „Sami“: Was wird alles aus Erdöl produziert?
In: http://wissensblitz.de/was-wird-alles-aus-erdol-produziert-241
aufgerufen am 20.06.2015
17. N.N.: Erdölraffinerie
In: https://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6lraffinerie#Produkte
aufgerufen am 20.06.2015
18. (Filme): Miki Mistrati: Schmutzige Schokolade I (Produktion von NDR und DR; 2010)
Part1: www.youtube.com/watch?v=CsN1lERd56U
Part2: www.youtube.com/watch?v=cwzbGawdi-Y
Part3: www.youtube.com/watch?v=qrfjExfb8nM (jeweils hochgeladen von „haldeut“)
Schmutzige Schokolade II (2012)
In: www.youtube.com/watch?v=1bmvJkBTp6g (hochgeladen von „IdNDokus“)
jeweils aufgerufen am 16.06.2015
19. (Video): Fairtrade-Deutschland (2014/15): Gemeinsam mehr erreichen – Fairtrade-Kakao
aus der Elfenbeinküste
In: www.youtube.com/watch?v=L7jggKAQhm4
aufgerufen am 17.06.2015
Quellen
Bildquellen
Abb.1: N.N.: Kind erntet Kakao mit Machete
(bearbeitet mit Photoshop)
In: http://mainstreamdetox.com/wp-content/uploads/2014/11/Children-and-chocolate-The-sweet-industry-s-bitter-side.jpg
aufgerufen am 26.06.2015
Abb.2: N.N.: Flagge Ghanas
In: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Flag_of_Ghana.svg
aufgerufen am 26.06.2015
Abb.3: N.N.: Lage Ghanas
In: https://de.wikipedia.org/wiki/Ghana
aufgerufen am 26.06.2015
Abb.4: N.N.: Kakaobaum
In: https://www.tryfoods.de/blog/2014/04/kakao-der-stoff-aus-dem-schokolade-ist
aufgerufen am 27.06.2015
Abb.5: Bernhard Mühr (2007): Klimadiagramm Kumasi
In: http://www.klimadiagramme.de/Afrika/kumasi.html
aufgerufen am 27.06.2015
Abb.6: N.N.: Kakaopreis
In: http://img.welt.de/img/geldanlage/crop134471195/2689732992-ci3x2l-w540/DWO-FI-Kakao-ag-Aufm1.jpg
aufgerufen am 27.06.2015
Abb.7: Friedel Hütz-Adams: Anzahl der arbeitenden Kinder im Kakaosektor
In: http://jugendhandeltfair.de/fileadmin/user_upload/pdf/2011-4_Ghana_Vom_bitteren_Kakao.pdf
aufgerufen am 27.06.2015
Abb.8: N.N.: Gesundheitsgefährdende Arbeit für Kinder
In: (siehe Abb. 7);
aufgerufen am 27.06.2015


Abb. 1: Kind erntet Kakao mit Machete
Abb. 2: Flagge Ghanas
Abb. 3: Lage Ghanas
Abb. 4: Kakaobaum
Abb. 5: Klimadiagramm Kumasi
Abb. 6: Kakaopreis
Abb. 7: Anzahl der arbeitenden Kinder im Kakaosektor
Abb. 8: Gesundheitsgefährdende Arbeit für Kinder
Abb. 9: Kinderarbeit
Abb. 10: öffnen der Kakaoschoten
Abb. 11: Verletzung durch Machete
Abb.9: N.N.: Kinderarbeit
In: http://www.stadtgottes.de/stago-media/img/ausgaben/2011/04/weblication/wThumbnails/Laif-Daniel-Rosenthal_01673783-lowRes-36a99aac3da1cc054242cd057cd46925.jpg
aufgerufen am 27.06.2015
Abb.10: Miki Mistrati: öffnen der Kakaoschoten
Screenshot aus "Schmutzige Schokolade II"
(siehe Quelle 18); aufgerufen am 27.06.2015
Abb.11: Miki Mistrati: Verletzung durch Machete
Screenshot aus "Schmutzige Schokolade II"
(siehe Quelle 18); aufgerufen am 27.06.2015
Abb.12: N.N.: Export Ghanas (bearbeitet mit Photoshop)
In: https://atlas.media.mit.edu/en/profile/country/gha/
aufgerufen am 27.06.2015
Abb.13: (siehe Abb.6)
Abb.14: N.N.: Rohöl
In: http://easybinaryoption.com/de/trading/oel/
aufgerufen am 28.06.2015
Abb.15: NN.: Erdölraffinerie
In: http://images.vector-images.com/clp2/180394/clp1055232.jpg
aufgerufen am 28.06.2015
Abb.16: N.N.: Treibstoff
In: http://sr.photos2.fotosearch.com/bthumb/CSP/CSP990/k9731916.jpg
aufgerufen am 28.06.2015
Abb.17: N.N.: Straße
In: http://sr.photos2.fotosearch.com/bthumb/CSP/CSP824/k8244114.jpg
aufgerufen am 28.06.2015
Abb.18: N.N.: Erdölprodukte
In: https://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6lraffinerie
aufgerufen am 28.06.2015
übernommen aus der Prezi von "Timo Schelm" (Quelle 11)
Folgen der Armut
Abb. 12: Export Ghanas
Abb. 13: Kakaopreis
Abb. 14: Rohöl
Abb. 15: Erdölraffinerie
Abb. 16: Treibstoff
Abb. 17: Straße
Abb. 18: Erdölprodukte
Gesamtexport:
14.2 Mrd $
Full transcript