Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Deutsch Literatur P,J,F,B

by

Medienscouts JLS

on 12 February 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Deutsch Literatur P,J,F,B

Werke
TSCHICK
TSCHICK
Textstelle 1 (Seite 213-214)
Textstelle 2 (Seite 235)
Wissenswertes
über Zeit und Gesellschaft
Biographie
Textstellen
&

PAUL
Textstellen
Begründung
der Autorenwahl

TSCHICK
3. Textstelle
2. Textstelle
In Plüschgewittern
Wolfgang Herrndorf
-Roman

-erschienen im Jahre 2002

Bilder deiner großen Liebe
Wolfgang Herrndorf
-Fortsetzung von Tschick

-veröffentlicht im Jahre 2014

Arbeit und Struktur
Wolfgang Herrndorf
- Blog und hinterher Buch (www.wolfgang-herrndorf.de)

- Buch veröffentlicht im Jahre 2013


Textstelle 1/2 Beziehung zwischen Maik und Tschick
Textstelle 1:
"Weil, soll ich dir auch noch ein Geheimnis verraten?", fragte Tschick und schluckte und sah aus, als hätte man ihm eine Bleikugel im Hals versenkt, und dann kam fünf Minuten nichts, und er meinte, dass er es beurteilen könnte, weil es ihn nicht interessieren würde. Mädchen." (Seite 213, Zeile 30 bis Seite 214, Zeile 3)
Textstelle 2:
"Wir hatten die Idee", sagte ich.
"Wir beide."
"Quatsch!", meldete sich Tschick zu Wort.
"Wir wollten einfach ien bisschen rumfahren", sagte ich,
"Urlaub wie normale Leute-"
"Quatsch", meldete Tschick sich wieder.
"Du bist nicht dran", sagte der Richter.
"Warte, bis ich zu dir komme." (Seite 235, Zeile 11-17)

Wissenswertes über Zeit und Gesellschaft
Heldenreise
- 12. Juni 1965 in Hamburg geboren

- Studium der Malerei in der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

- arbeitete später als Illustrator für den Schweizer Haffmanns Verlag
und die Zeitschrift "Titanic"

- Mitarbeiter bei der Zentralen Intelligenz Agentur

- Debüt 2002 "In Plüschgewittern" (Roman)


- 2007 bis 2012 viele Preise für seine Werke

- 2010 bösartiger Hirntumor entdeckt

- 26. August 2013 gab Wolfgang Herrndorf sich einen Kopfschuss am Hohenzollernkanal in Berlin


Eine Präsentation von Ferhat, Jan, Paul und Berkay
Kriterien:
- zeitgenössischer und moderner Autor

- verständliche und nachvollziehbare Geschichten für und über Jugendliche

- aus Hamburg oder aus näherer Umgebung stammender Autor

Begründung der Autorenwahl
Textstellen zur Beziehung zwischen Maik und Tschick
Textstelle 1:

"Ich konnte Tschick von Anfang an nicht leiden.
Keiner konnte ihn leiden. Tschick war ein Asi, und genau so sah er auch aus." Seite 41

-Maiks Gedanken ihrer ersten Begegnung
-Maiks Urteil aufgrund von Tschicks äußerlichem Erscheinungsbild und Verhalten
-Vorurteile gegenüber Tschick
-es wirkt als blicke Maik spöttisch auf Tschick hinab


3. Textstelle:
„Er guckte sich den Riss ganz genau an und dann nochmal die Zeichnung, und dann sagte er: „Du hast ja Gefühle.“. Er sagte das im Ernst, ohne jeden Scheiß. Das fand ich reichlich merkwürdig. Und es war das erste mal, dass ich dachte: Der ist ja wirklich gar nicht so doof.“ Seite 87-88

- Maik merkt, dass er ein falsches Bild von Tschick hatte

- Maiks Vorurteile gegenüber Tschick waren unberechtigt

- Tschick ist doch gar nicht so "doof"

- Tschick zeigt Maik, wie er wirklich ist

Textstelle 2:

"... haute jemand auf meine Schulter und sagte "Übertrieben geile Jacke." Es war Tschick. [...] Ich blieb nicht stehen, aber ich hörte, wie er mir nachlief." Seite 61

- erste Bekanntmachung der Beiden ist Maiks Jacke

- Tschick ist interessiert an Maiks Jacke

- Maik jedoch reagiert abweisend auf Tschicks Versuch einer Kontaktaufnahme

-Tschick hingegen verhält sich Maik gegenüber offen und ignoriert negative Reaktionen
Danke für eure Aufmerksamkeit
Pauls Gliederung
- Biographische Daten zu Wolfgang Herrndorf
- Begründung der Autorenwahl
- Textstellen zur Beziehung zwischen Maik und Tschick
- Quellenverzeichnis

Quellen Berkay
http://www.wolfgang-herrndorf.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Herrndorf
http://www.sueddeutsche.de/kultur/arbeit-und-struktur-von-wolfgang-herrndorf-abschliessen-wollte-er-nicht-aufhoeren-1.1837839

Das Buch Tschick, das Reclam für das Buch Tschick, Tschick: Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen - Wolfgang Herrndorf
Biographische Daten zu Wolfgang Herrndorf
http:/cdn1.spiegel.de/images/image-537144-galleryV9-aith-537144.jpg

Heldenreise
https://de.wikipedia.org/wiki/Heldenreise
-Voller Erfolg in Deutschland und ist in 26 Ländern erschienen und
auf 50 Theaterbühnen inszeniert

-Kunstsprache die sich anhört wie Jugendsprache

-verständlich vor allem für Jugendliche
tschick
Berkay
Berkays Gliederung
- Herrndorfs Werke
- Textstellen
- Wissenswertes über Zeit und Gesellschaft
- Heldenreise

Quellen Paul
- Der Roman "Tschick"

- https://www.inhaltsangabe.de/autoren/herrndorf/

- http://wolfgang-herrndorf-tschick.weebly.com/steckbrief-von-wolfgang-herrndorf.html Ref.: 01.02.2017•

- https://www.inhaltsangabe.de/autoren/herrndorf/ Ref.: 03.01.2017

Ferhat
Wolfgang Herrndorfs Auszeichnungen
2004
2008
2011
2012
2004
Kelag-Publikumspreis beim Ingeborb-Bachmann-Wettbewerb, Diesseits des Van-Allen-Gürtels
2008
Deutscher Erzählpreis, Diesseits des Van-Allen-Gürtels
2011
Nominierung für den Preis der Leipziger Buchmesse, Tschick

Clemens-Brentano-Preis für Tschick

Deutscher Jugendliteraturpreis für Tschick
2012
Hans-Fallada-Preis

Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik für Sand

Literaturpreis der Kulturkreises der deutschen Wirtschaft
Personenbeschreibung
Der Ort
Textstelle
Seite 82, Zeile 18:
"Ist nur geliehen, nicht geklaut", sagte Tschick. "Stell ich
nachher wieder hin. Haben wir schon öfter gemacht."
Quellen Ferhat
- http://farbklecks.weebly.com/wolfgang-herrndorfs-werke-und-auszeichnungen.html

- Das Buch Tschick


Ferhats Gliederung:
- Auszeichnungen
- Personenbeschreibung
- Der Ort
- Meine Textstelle
- Der Lada
Full transcript