Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Organspende

Projekttag
by

Tobias Fietze

on 30 December 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Organspende

Was ist Organspende?
Definition:
Organspende bedeutet die Übertragung von funktionstüchtigen Organen einer Person auf einen schwer kranken oder beeinträchtigten Menschen.
Es wird zwischen
postmortaler
Organspende und
Lebendorganspende
unterscheiden.
Voraussetzungen
a) der Hirntod zweifelsfrei festgestellt wurde

b) eine Einwilligung zur Entnahme vorliegt

c) und die Organe funktionsfähig sind
Ausschluss einer Organspende
Was ist eine Lebendspende?
Definition:
Unter einer Lebendorganspende versteht man die Übertragung eines Organs bzw. ein Teil eines Organs von einem lebenden Menschen auf eine Patientin oder einen Patient.

Welche Organe können lebend gespendet werden?
in Deutschland:
Nieren
Teile der Leber
Wer kann spenden?
Wer trägt die Kosten?
Kosten werden von der Krankenkasse der Empfängerin oder des Empfängers übernommen.
Ethik
Spendebereitschaft
Auswertung
1. Welche Organe können in Deutschland gespendet und transplantiert werden? (Mehrfachnennung)
Bauchspeicheldrüse
Leber
Magen
Darm
Milz
Niere
Lunge
Herz
2. Muss man sich als Organspender registrieren lassen?
Ja, man muss sich registrieren lassen.

Nein, es reicht, einen ausgefüllten Organspendeausweis bei sich zu tragen.
3. Ab welchem Alter kann man verbindlich festlegen, ob man Organe spenden möchte oder nicht?
ab 14 Jahren

ab 16 Jahren

ab 18 Jahren

ab 21 Jahren
4. Bis zu welchem Alter kann man Organe spenden?
bis 55 Jahre

bis 60 Jahre

bis 65 Jahre

bis 70 Jahre

keine Altersgrenze
5. Etwa wie viele Menschen warten in Deutschland derzeit auf eine Organtransplantation?
etwa 5.000

etwa 8.000

etwa 10.000

etwa 12.000
6. Unter welchen Voraussetzungen darf eine Organspende durchgeführt werden? (Mehrfachnennung)
Der unumkehrbare Hirnfunktionsausfall („Hirntod“) liegt vor.

Ein Gericht hat der Organspende zugestimmt.

Die verstorbene Person hat zu Lebzeiten einer Organspende zugestimmt.
Einflussfaktoren
Massenkampagnen
Organisationen
Gesetzliche Regelungen
Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit
Situation in den Krankenhäusern
Gespräche mit trauernden Angehörigen

Rechtzeitige Identifikation von Spendern

Einstellung und Motivation des Krankenhauspersonals
Was ist Ethik überhaupt?
Psychologische Probleme
Beispiel: Debbie Vega
Verteilung der Organe
Welche Organe können gespendet werden?
Herz
Lunge
Dünndarm
Nieren
Kontraindikationen
Krebs
Drogen
Alkohol
Schuldgefühle als Reaktion auf Verstoß
Lehre vom Handeln
Gegenstand Moral
Besonderheit Herztransplantierte
Nicht selten bei Organtransplantationen
In wenigen Fällen dauerhaft
Keinesfalls die Regel
- Leistungsumfang hängt von der Versicherungsart ab:
Privat
Gesetzlich
Keine Krankenversicherung
Leber
Diskussionsrunde
Krankenkassen
In Deutschland sollte
jeder

von Geburt an als Organspender gelten und nur durch eine Eintragung in ein Register die Organspende ablehnen dürfen.
Der Hirntod ist noch nicht der wirkliche Tod, sondern nur der letzte Abschnitt eines irreversiblen Sterbe-prozesses.
Pankreas (Bauchspeicheldrüse)
Welche Gewebe können gespendet werden?
Augenhornhaut
Blutgefäße
Haut
Herzklappen
Sehnen und Bänder
Organspende bedeutet das Ausschlachten eines Menschen und birgt somit ein unkontrolliertes Risiko für Spender und Empfänger.
Ethische Grundprinzipien:
1. Gerechtigkeit
2. Größtmöglicher Nutzen
Häufiger Konflikt dieser Prinzipien.
3. Dringlichkeit
Full transcript