Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Mikroökonomie - Unternehmen und Produzenten

Wie entscheiden sich Unternehmen?
by

Jens Lehmann

on 28 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Mikroökonomie - Unternehmen und Produzenten

Technologie Effizienz Endprodukte Mikroökonomie Wie entscheiden sich Unternehmen? Information Reaktion! Grenzrate der technischen Substitution (GRTS/MRTS) Gesetz des abnehmenden Grenzertrages Arbeit Kapital Rohstoffe Zwischenprodukte Isoquanten Technologie = Produktionsmöglichkeiten Produktionsfunktion = Max. Output Isoquante = Inputkombinationen GRTS = Inputaustausch Abnehmende Grenzerträge!!! Kosten der Produktion Buchhalterische Kosten Ökonomische Kosten Opportunitätskosten Fixe Kosten Variable Kosten Gesamtkosten Kostenfunktion Kurzfristig Langfristig Grenzkosten Durchschnittskosten Opportunitätskosten = Entscheidungen beeinflussen Gesamtkosten = Fix und variabel Grenzkosten = Zusätzlich pro Output Langfristig = Alles variabel Grenzkosten schneiden im Minimum!!! MR = MC Wann soll denn jetzt produziert werden? Gewinnmaximierung Gewinn = Erlöse - Kosten Preise sind Exogen Konkurrenzmarkt Gewinnmaximierende Produktionsmenge ?! G = (Menge mal Preis) - (Variable + Fixe Kosten) MR = Grenzerlös = Zusätzlicher Erlös Pro Output MC = Grenzkosten = Zusätzliche Kosten pro Output Warum ist das so? = Preis Durch. variable Kosten < Preis < Durch. Kosten ? Preis > Durchschnittskosten ?! Preis < Durchschnittskosten ?? Danke für eure Aufmerksamkeit Zusammenfassung Zusammenfassung Abnehmende Grenzerträge? Buchhalterische VS. Ökonomische Kosten Variable VS. Fixe Kosten Warum schneidet MC die AVC und AC im Minimum? Gewinn = ??? MC=MR=Preis? Was machen wenn AVC < Preis < AC? C=Kosten
VC=Variable Kosten
FC=Fixkosten MC=Grenzkosten
AC=Durchschnittskosten
AVC=Durchschnittliche variable Kosten
Full transcript