Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Was erwarten Geschichtslehrer von Archiven 2.0?

No description
by

Daniel Bernsen

on 18 November 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Was erwarten Geschichtslehrer von Archiven 2.0?

Überblick 1) Wie nutzen Geschichtslehrer Computer und Internet zur Zeit?

2) Wie verändert sich der schulische Geschichtsunterricht durch die Digitalisierung?

3) Wie können Angebote von Archiven 2.0 für Schulen 2.0 aussehen? Angebote von Archiven 2.0
für Schulen 2.0 - Öffnung und Ansprechbarkeit

- Bereitstellen digitalisierter Quellen

- Kooperationsprojekte

- Herstellen einer größeren Öffentlichkeit Daniel Bernsen, Koblenz Was erwarten Geschichtslehrer
von Archiven 2.0? Computernutzung von Geschichtslehrkräften - selbstverständliche private Nutzung

- Unterrichtsvorbereitung:
- Suche nach Unterrichtsmaterialien
- Informationsrecherche

- Kaum Einsatz im Unterricht
- "Internetrecherche"


8 Entwicklungstendenzen des Geschichtsunterrichts 1. Veränderte Aufgabenkultur
2. Narrativität als zentrale Kategorie
3. Nutzung digitaler Werkzeuge
4. Veränderte Bedeutung des Schulbuchs
5. Geschichtskultur als Thema
6. Bedeutung von Lokal-/Regionalgeschichte
7. Förderung von Projekten und offenem Lernen
8. Aufwertung des Geschichtsunterrichts




Full transcript