Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Copy of Abendstimmung in Scheveningen Irmgard Keun (1940 )

Gedichts Interpretation ( Bild )
by

John de Smith

on 6 October 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Copy of Abendstimmung in Scheveningen Irmgard Keun (1940 )

Um Ufer schreiten knirschend die Soldaten
Im Grau der Uniform und friedenssatt.
Sie schreiten fest im Wahne künftger Taten
Und sehnen flüchtig sich nach eignem Lande -
Der Himmel schweigt, das Meer wird schwarz und glatt.
Irmgard Keun
Abendstimmung in Scheveningen
( Juni 1940 )
Das Salz des Abends sinkt mir in die Hände,
Es riecht nach Meer, und jedes Sandkorn wacht,
Rot und verwildert schenkt die Sonne sich der Nacht
Und baut, noch untergehend, künftiger Tage Wände.
Es riecht nach Meer. Sanft scheinen alle Blicke
Der Fischermädchen mit dem strengen Schritt.
Sie wandeln still am Strand der Mißgeschicke
Und suchen manchmal ihrer Toten Hände
Und suchen Wärme, die ins Salzgrab glitt.
Die Leiche eines Flugzeugs rostet trüb im Sande,
Und unter Muscheln liegt ein kleiner Ball.
Die Kinder schlafen, und es dröhnte der Schall
Schwarzer Propellerkraft am abendroten Strande.
Ersteindruck: Das im Juni 1940 von Irmgard Keun verfasste Gedicht ``Abendstimmung in Scheveningen´´ ist eine Beschreibung der Kriegsentwicklung in Scheveningen.
Inhalt:
In der 1. Strophe wird das Strandpanorama
beschrieben.( Meer;Sandkorn;Sonne )
In der 2. Strophe wird eine angespannte Situation beschrieben.
( Sanft scheinen;Strengen Schritt;Mißgeschicke;Suchen )
In der 3. Strophe wird deutlicher auf den Krieg hingewiesen. ( Leiche eines Flugzeuges;Kinder schlafen-dröhnt der Schall )
a
b
b
a
Umarmender Reim
c
d
c
a
d
unterbrochener Kreuzreim
e
f
f
e
umarmender Reim
g
h
g
e
h
unterbrochener Kreuzreim
besteht aus 4 Versen
besteht aus 5 Versen
besteht aus 4 Versen
besteht aus 5 Versen
In der 4. Strophe ist der Krieg vollkommen.
( Soldaten;Himmel-schweigt;Meer-schwarz )
Personifikation
Die Sandkörner stehen für die Bevölkerung , die sich auf die bevorstehende Gefahr vorbereitet.
*Meer = Standort am Meer
*Sandkorn = Strand
*Sonne = Sonnenuntergang
*Sanft scheinen = nicht wirklich sanft es scheint nur so
*Strengen Schritt = eilige Schritte ; ggfs. aus Angst vor
etwas Weglaufen
*Mißgeschicke = etwas geht schief, z.B. Jemand fällt hin
*Suchen = Man will etwas unbedingt ,was gerade nicht dort ist
( es herrscht ein Durcheinander )
*Leiche eines Flugzeuges = Flugzeugfrak
*Kinder schlafen...dröhnt der Schall = Die Kinder sind tot
*Soldaten = Kriegssituation
*Himmel-schweigt
Verdeutlichung
Das Meer kann nicht wirklich schwarz werden.
Die Farbe schwarz steht für Trauer und Tod.
Vergleich mit satt
satt = genug von etwas ; will nichts mehr davon.
friedenssatt = Wollen kein Frieden
Methapher
Es sieht nur so aus als würden sie schlafen ,
in wirklichkeit sind sie tot.
Wiederholung
Das Wort "suchen" wird in dieser Strophe hervorgehoben , weil es das Chaos verdeutlicht.
Denn nur dann müsste man etwas Suchen.
Beginn des Krieges
gemüttlich, vielleicht sogar romantisch
Ein niederländischer Ort an der Nordsee, der während des 2. Weltkrieges zum Sperrgebiet erklärt wurde.
Form:
Meer schwarz und glatt =
Alles ist still
1.
Ende
4.
2.
3.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Full transcript