Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Homo Faber - Zufall, Schicksal, Fügung

No description
by

Vivian Lorey

on 15 April 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Homo Faber - Zufall, Schicksal, Fügung

Schicksal: Ablauf von Ereignissen, die als von göttlichen Mächten vorherbestimmt oder von Zufällen bewirkt empfunden werden (ohne Entscheidungsfreiheit)

Fügung: schicksalhaftes Geschehen, Verknüpfungen von Ereignissen, hinter der eine göttliche, übernatürliche Macht steht (ohne Entscheidungsfreiheit)

Zufall: ein einzelnes Ereignis (oder das Zusammentreffen mehrerer Ereignisse), das keine kausale Erklärung aufweist
-> Die Erklärung für Zufall ist also der Verzicht auf eine kausale Erklärung


Definition von Zufall, Schicksal und Fügung allgemein
Walter Fabes Meinung über Schicksal und Zufall zu Beginn der Geschichte
- Rational denkender Mensch
- Zufälle und Schicksal gäbe es nicht
- Selbst unwahrscheinliche Geschehnisse seien keine Wunder
- Schicksalsschläge seien nur Verkettung von Zufällen
Zerstörung von Fabers Rationalismus durch Zufall und Schicksal
- Das Treffen mit Herbert, Joachims Bruder, im Flugzeug -> nur durch Notlandung erfahren
- Schiff statt Flugzeug nach Paris -> trifft auf seine Tochter
- Tod Sabeths
- Sabeth war seine Tochter
Wichtige Zufälle in "Homo Faber"
1. Notlandung mit der Super-Constellation
-> Herbert Hencke kennengelernt
2. Ivy wartet auf Walter am Flughafen, er entscheidet sich für Schifffahrt, Rasierapparat ist kaputt -> entscheidender Anruf kommt an
3. Sabeth steht vor Walter in der Warteschlange; sie kommen ins Gespräch
4. "Zufälliges" Wiedertreffen in Paris (arrangiert durch Walter)
5. Unfall von Sabeth -> Krankenhaus in Athen, in dem Hanna arbeitet; Tod durch Schlangenbiss
6. Sabeth ist Walters Tochter
Homo Faber - Zufall, Schicksal, Fügung
Wandlung:
- gesteht sich Fehler ein
- sieht Tod entspannter entgegen
- betrachtet Leben wie ein Mensch, nicht nur wie ein Techniker
Full transcript