Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Wirtschaftskrise 1929

No description
by

Kilian stinkt Kempf

on 17 September 2018

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Wirtschaftskrise 1929

Wirtschaftskrise in der Weimarer Republik
Führte Brüning Deutschland in den Abgrund?
Gliederung:
Die "Goldenen Zwanziger Jahre"
Krisenjahre 1929-1933
Brünings Sparpolitik
Folgen für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft
Fazit
Quellen
Die Goldenen Zwanziger
Einführung der Rentenmark 1923
Dawes-Plan wird 1924 angenommen
Reparationszahlungen werden abgeschwächt
Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland werden verbessert
Arbeitslosigkeit sinkt auf ca. 1 Mio.
Arbeitslosenversicherung wird eingeführt
Die Goldenen Zwanziger
Wohlstand in der Bevölkerung nimmt zu
technischer Fortschritt, Rationalisierungen und Massenproduktion definieren Wirtschaft
technologischer Fortschritt
Elektrifizierung der Haushalte (Berlin: 27,4% -> 76%)
Radioapparat
Haushaltsgeräte (Staubsauger, elektrischer Herd)
elektrischer Plattenspieler
Motorisierung nimmt zu (125.000 -> 470.000.
Freizeitkultur
Sportveranstaltungen
Kinobesuche (2 Mio. täglich)
Musik- und Tanzabende
aber
Kriegsversehrte/-heimkehrer, Arbeiter, kleine Handwerker und Bauern profitierten davon kaum
Krisenjahre
Auslöser: Schwarzer Freitag 24. Oktober 1929
Weltwirtschaftskrise
Unternehmen und Banken brechen zusammen
Zahl der Arbeitlosen steigt plötzlich an
Arbeitslosenversicherung kollabiert
Streit zerstört Koalition und Regierung tritt zurück
Krisenjahre
Zeit der Präsidialkabinette beginnt
Hindenburg ernennt eigene Regierung -> Heinrich Brüning wird 1930 Reichskanzler
Brünings Politik
Regiert ohne Mehrheit über Notverordnungen und Reichtagsauflösung
Maßnahmen:
Steuererhöhung (direkt und indirekt)
Senkung der öffentlichen Gehälter
Abbau der Sozialleistungen
Deflations-/Sparpolitik
Arbeitslosengeld
Invalidenrente
Rente für Kriegsversehrte
Folgen
Ökonomisch
Kürzung der Staatsausgaben/
Erhöhung der Steuern
Menschen haben weniger Geld zur Verfügung
Nachfrage nimmt ab
Unternehmen machen geringere Gewinne
->
Produktionsrückgang
Zahlen weniger Steuern
Lohnsenkungen
Entlassungen
Zahlen weniger Steuern
Kaufkraft des Geldes
nimmt zu
->
Deflation

Preis-, Miet- und Lohnsenkungen
Produkte werden
billiger
Produktionskosten
fallen
Auslandsnachfrage
steigt
Welwirtschaftskrise
Handelsbarrieren
Verlassen des Goldstandards (Konkurrenz)
Produktion in Industrie geht zurück
Hohe Arbeitslosigkeit
Masseninsolvenzen
Gesellschaftlich
Arbeitslosigkeit
Hunger
Verelendung der Bevölkerung
Orientierungslosigkeit
Schwindendes Vertrauen in Regierung(-ssystem)
1932 Höchststand 6 Mio.
Politisch
Politische Radikalisierung
Untergraben der demokratischen Ordnung
Erklärt Reparationen öffentlich für unerträglich
Adolf Hitler gelangt an die Macht
Reparationszahlungen werden Deutschland 1932 erlassen
Warum machte Brüning das?
1. Ansatz: Der langfristige Plan für Deutschland
2. Ansatz: Seine Politik war alternativlos
3. Ansatz: Mit Überzeugung in den Abgrund
Trieb Brüning Deutschland in den Abgrund?
Pro:
Contra:
Seine Deflationspolitik verstärkte die Krise maßgeblich
Geschaffene Unzufriedenheit schaffte der NSDAP Auftrieb
Seine autoritäre Art zu regieren, zerstörte die Demokratie
Weltwirtschaftskrise/Versailler Vertrag waren die wichtigsten Faktoren
Hindenburg entließ Brüning "
100m vor dem Ziel"
ermöglicht Wahlerfolg der NSDAP
Die Weimarer Republik war von Anfang an zum Scheitern verurteilt
Fazit
Brüning
, die
Siegermächte
und
Hindenburg
haben eine Teilschuld an der Wirtschaftskrise und dem Aufstieg Hitlers
->aber eine alternative Politik Brünings hätte das Schlimmste verhindern können
Textquellen:
Austermann, Lambert: Zeiten und Menschen 1, Braunschweig, 2014
http://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer-republik/industrie-und-wirtschaft/weltwirtschaftskrise.html (9.9.18)
https://de.wikipedia.org/wiki/Weltwirtschaftskrise#Deutschland (16.9.18)
https://geschichte-wissen.de/blog/die-weltwirtschaftskrise-1929-1932/ (9.9.18)
https://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer-republik/industrie-und-wirtschaft.html (9.9.18)
https://de.wikipedia.org/wiki/Goldene_Zwanziger#Besserungen_ab_1924 (9.9.18)
https://www.dhm.de/lemo/kapitel/weimarer-republik/alltagsleben.html (9.9.18)
http://www.bpb.de/geschichte/nationalsozialismus/dossier-nationalsozialismus/39537/zerstoerung-der-demokratie?p=all (11.8.18)
https://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Br%C3%BCning#Reichskanzler_in_Krisenzeiten (16.9.18)
https://de.wikipedia.org/wiki/Deflationspolitik (16.9.18)
https://www.welt.de/politik/article893303/Vor-75-Jahren-Wie-Bruenings-Sturz-die-deutsche-Katastrophe-einleitete.html (16.9.18)

Bildquellen:
http://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/Arbeitslose-1921-1932
http://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/Auswirkungen-der-Weltwirtschaftskrise-1928-1934
https://www.br.de/nachricht/machtergreifung-januar100.html
https://storage.googleapis.com/cdn.blog.orbitremit.com/uploads/2014/06/Increasing-Remittance-to-India1.jpg
https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/Inflation-1919-1923
http://media.gettyimages.com/photos/crowds-and-police-outside-the-new-york-stock-exchange-after-the-wall-picture-id464784501?k=6&m=464784501&s=612x612&w=0&h=FxvuCCQfzNq1ua5BS__QAnh7T_M1h58YkfijZsk3UBU=
https://tradingninvestment.com/100-years-dow-jones-industrial-average-djia-events-history-chart/2/
https://www.wissen.de/lexikon/bruening-heinrich
http://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/f73_422
https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/ph001267
https://de.wikipedia.org/wiki/Weltwirtschaftskrise#/media/File:Bundesarchiv_Bild_183-R96268,_Berlin,_Fr%C3%B6belstra%C3%9Fe,_Speisesaal_im_Obdachlosenasyl.jpg
https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/ph001247
https://www.in-die-zukunft-gedacht.de/de/page/68/epochen-abschnitt/27/dokument/492/epochen.html?comment
https://www.akg-images.de/archive/-2UMDHUW6ZCL6.html
https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/arbeitslosenschlange-1930.html
https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/reichstagswahl-31-juli-1932.html
https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/reichstagswahl-14-september-1930.html
https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/reichstagswahl-20-mai-1928.html
http://www.erich-schairer.de/hg/hg_html/hg3125.html
Fragen?
Danke für eure Aufmerksamkeit!
Full transcript