Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Buddhismus

No description
by

Nathalie Pospiech

on 6 January 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Buddhismus

Buddhismus
Glaube
kein allmächtiger Gott
kein ewiges Leben
Erkenntnis durch eigener Geist --> Meditation
Ziel: Kreislauf des Lebens entkommen --> Nirwana
folgen der Lehre Buddhas
oft als "Philosophie" betrachtet

Buddhismus Weltweit
ca. 377 Mio. Anhänger --> 4. größte Weltreligion
Verbreitung: Süd- Ostasien; Hälfte in China
Die Vier Edlen Wahrheiten
1. Existenz des Leidens
Alle Wesen sind dem Leid unterworfen
2. Leid hat eine Ursache
Durch Festhalten an vergänglichen Dingen; Gier und Anhaftung
3. Aufheben des Leidens
Ende durch Nirodha
4. Pfad, der zur Aufhebung des Leidens führt
Edler Achtfacher Pfad --> Beendigung des Zyklus der Wiedergeburt
Inhalt
Glaube
Buddhismus Weltweit
Die Vier Edlen Wahrheiten
Nächste heilige Stätte
Meditation
Heilige Gegenstände
Buddha
Das Rad des Lebens: Samsara
Ziele
Nächste Heilige Stätte
Meditation
Ziel: Befreiung von störenden Gefühlen, Identifikation mit der eigenen Buddha- Natur
Praktischer Weg zur Erleuchtung
Thai Tempel der Theravadatradition in Ludwisghafen
Heilige Gegenstände

Heilige Bücher, z.B. Tripitaka ("der Dreikorb")
--> beschreibt das Leben Buddhas; übermittelt seine Lehre ; Regeln für ein Klosterleben



Buddha


Keine Gottheit
Siddhartha Gautama („Buddha“) → Prophet → Begründer
Sohn von König Suddhodana
Geboren 560 v. Chr. In Lumbi, Nepal
Erleuchtung
„Mittlerer Weg“
Lehre „Dharma“
Das Rad des Lebens: Samsara
Samsara = Beständiges Wandern oder Kreisen


Ziele
Beendigung des Kreislaufes der Wiedergeburten
Austritt des Samsara – Eintritt in das Nirwana

Quelle:
vgl.: http://www.helles-koepfchen.de/artikel/2847.html
Quelle:
http://images.slideplayer.de/3/1341329/slides/slide_3.jpg
Quellen:
vgl.: http://www.buddhismus-schule.de/pdfs/Die4edlenWahrheiten.pdf
vgl.: http://www.phathue.de/buddhismus/die-grundlehren-des-buddha/die-4-edlen-wahrheiten/
vgl.: Literatur: Lama Ole Nydahl, Wie die Dinge sind, 2004, Seiten: 39-45
Bild: Quelle:
http://images.fineartamerica.com/images-medium-large/buddha-meditation-h-kopp-delaney.jpg
Quelle:
vgl.: http://www.jodoshin.de/meditation-buddhismus.php
Quellen:
vgl.: http://www.buddhismus-schule.de/inhalte/radleben.html
vgl.: www.youtube.de/ Buddhismus - Samsara
Quelle: vgl.: http://de.wikipedia.org/wiki/Buddhismus
Quelle: vgl.: http://www.thaigeneralkonsulat.de/th/culture/tempel/ludwig.jpg
Quelle: http://www.thaigeneralkonsulat.de/th/culture/tempel/ludwig.jpg
Quelle: vgl.:http://www.lehrerweb.at/materials/gs/religion/print/weltrel/buddhismus.pdf
Quelle:http://www.dreamit.ch/Bilder/religion/trip.jpg
Quelle: vgl.:http://de.wikipedia.org/wiki/Buddha
Quelle: vgl.: http://de.wikipedia.org/wiki/Buddhismus
Full transcript