Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Stasi Power Point

No description
by

on 3 September 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Stasi Power Point

Was bedeutet “Stasi”? Definiere kurz den Begriff.
- Stasi = Staatssicherheit
- MFS - ehemaliges 'Ministerium für Staatssicherheit' in DDR
Worin bestand die Aufgabe der Stasi?
Mit welchen Methoden arbeitete sie?
Wie wurde man Mitarbeiter der Stasi?
Was hat die Gauck-Behörde mit der Stasi und unserem derzeitigen Bundespräsidenten zu tun?
Bibliographie
Bild: http://www.pi-news.net/wp/uploads/2008/02/stasi.jpg
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/39/Emblema_Stasi.svg/2000px-Emblema_Stasi.svg.png

http://www.zeitklicks.de/ddr/zeitklicks/zeit/das-system/ueberwachung-und-unterdrueckung/die-methoden-der-stasi/

http://www.bstu.bund.de/DE/Wissen/Bildung/Einstieg/_node.html

https://www.bstu.bund.de/SharedDocs/FAQs/DE/00-was_bedeutet_stasi.html

http://www.forum-ddr-grenze.de/t1621f80-Wie-wurde-man-Mitarbeiter-der-Staatssicherheit-der-DDR.html

http://stasiopfer.de/content/view/23/55/

http://www.go-for-gauck.de/gauck-behoerde.html

http://i2.cdn.turner.com/cnnnext/dam/assets/130909065059-stasi-4-horizontal-large-gallery.jpg

http://bilder.augsburger-allgemeine.de/img/migration/crop6078791/9747211302-ctopTeaser/Tiefensee-will-Stasi-UEberpruefungen-neu-aufrollen.jpg

https://www.divsi.de/wp-content/uploads/2013/07/DIVSI-Milieustudie-Seite-02-Joachim-Gauck1.jpg
OPK (Operative Personen Kontrolle) folgte der OV (operativer Vorgang):
Methode der Zersetzung: Verfolgung, Postkontrolle, Telefonabhörung, Unterdrückung
Erpressung (manchmal unter Anwendung von Repressalien gg. Familienmitglieder)
Seelisch und physisch mürbe gemacht
Manipulieren, schädigen
Vergiftung der Lebensmittel oder Beschädigung der Fahrzeuge
Verunsicherung durch Zungang in die Wohnung- zurückgelassene oder geklaute Gegenstände erregten Zweifel
Bestrafungen in der Schule, Sportverein etc. konnten Konsiquenzen sein --> Bloßstellung
Gruppen Zersetzung: Misstrauen säen

OPK und OV
Geheimdienst und Geheimpolizei
SED (Sozialistische Einheitspartei Deutschlands)

Geheimdienst: Gefahren für das land aufspüren
Geheimpolizei: Verfolgten und erpressten Bürger

Inoffizieller Mitarbeiter Beobachtung (IMB)
Inoffizieller Mitarbeiter im besonderen Einsatz (IME)
Inoffizieller Mitarbeiter Sicherheit (IMS)
Inoffizieller Mitarbeiter zur Sicherung der Konspiration (IMK)
Gesellschaftliche Mitarbeiter Sicherheit (GMS)
Führungs-IM (FIM)
Überwachung
Gewerkschaften
Schule
Arbeitsplatz
Zuhause
Öffentliche Treffpunkte

Keine Kritik durfte an die SED ausgeübt werden
Gauck-Behörde ist ein für Betroffene zugängliches Archiv von alten Stasi Unterlagen
Ehemaliger Bürger der DDR können ihre Unterlagen lesen und somit inoffizielle Stasi Mitglieder aufdecken
Dadurch entstehen oft Skandale in Familien- und Freundschatskreise
Was ist die Gauck- Behörde?
Von Henry Aechter, Luisa Markl, Tanvi Padhye
- 91.015 Offizielle Mitarbeiter 1990
- 189.000 Inoffizielle Mitarbeiter (IM)
- EOS (Erweiterte Oberschule) oder Studium war wichtig
- Man musste eine DDR Grundhaltung haben
- Gesundheitliche Tauglichkeit und Schulabschluss
- Wurde von MFS ausgewählt
- Erpressung, Überzeugung oder Hoffnung auf Vorteile
Gründung
1990 von Joachim Gauck gegründet
2000 Leitung an Marianne Birthler übergeben
2011 Leitung an Roland Jahn übergeben
Full transcript