Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Goldenen Zwanziger

No description
by

janet Lorenz

on 26 March 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Goldenen Zwanziger

Gliederung:
Krisenjahre 1919-1923

Versailler Vertrag
Ruhrbesetzung
Inflation 1923 Währungsreform - Rentenmark
Industriezweige 1923 bis 1924
Wirtschaftliche Entwicklung

Hochkonjunktur
neue Waren und Technologien
1927: Wirtschaft auf Vorkriegsniveau
niedrige Lohn- und Produktionskosten
Elektrochemie
Schwerindustrie
Wie kam es zu diesem wirtschaftlichen Aufschwung?


Modernisierung der Betriebe
ausländische Kredite
Politik:
Dawes Plan
Eintritt in den Völkerbund
Währungsreform (1923)
neue Industriezweige


internationales Vertrauen (Völkerbund, Vertrag von Locarno)

ausländische Kredite Inkrafttreten des Dawes Plan

verbesserte Wirtschaftslage

deutsche Bevölkerung gewann an Vertrauen in Weimarer Republik
Musik

neusachliche Musik
Unterhaltung
vom amerikanischen Jazz beeinflusst
Varieté, Kabarett, Kino, Revue
Radio
Jazz und Charleston
importiert aus den USA
neuer Lebensstil
Charleston: neuer Modetanz
Varieté, Kabarett, Kino, Revue
Radio

Der deutsche Schlager

Massenkultur
durch Nonsensetexte,
zur Unterhaltung, Komödie
"Comedian Harmonists" durch Lieder wie "Veronica der Lenz ist da" oder "Mein kleiner grüner Kaktus"

Ernste Musik

Arnold Schönberg erstes atonales "Streichquartett"
nach dem Krieg: Bruch


Neoklassizismus und Zwölftonmusik

sehr umstritten Kultur und Kunst

Kino

Massenmedium für alle Gesellschaftsschichten
täglich 2 Mio. Besucher
1927 erster Tonfilm
Marlene Dietrich wurde international bekannt
sozialkritische Filme

Expressionismus wurde abgelehnt
Kunst beeinflusst durch moderne Strömungen und Stile
Neue Sachlichkeit:
meistens Stillleben oder Portraits
gegenständliche Malweise
karikaturähnlich Gesellschaftskritik

Bildende Kunst
Expressionismus
Neue Sachlichkeit
Baukunst und Architektur
1926 fertig gestellte Bauhaus in Dessau
Bauhaus

1919 in Weimar gegründet
(Walter Gropius)

Zusammenführung von:
Architektur; Malerei;
handwerklicher Kunst

schlichte, der Funktion angepasste Form:
Stahl Beton; offenes Skelett;
große Glasflächen

Vergnügen der Massen
populäre Massenveranstaltungen
durch neue Medien (Radio) wurden live Übertragungen möglich
Wissenschaft
unter anderem Grundlage für Aufschwung:

Erfindung der ersten Fernsehsysteme

Fortschritte in der Filmtechnik

Entdeckung Penicillin

Nobelpreise

- internationales Ansehen
- positiver Einfluss auf Wirtschaft
1. Einleitung
1.1. Begriff "Goldene Zwanziger"
2. Historischer Kontext
2.1. 1919-1923 Krisenjahre
2.1.1. Versailler Vertrag
2.1.2. Inflation
2.2. 1924-1929 Stabilisierungsphase
3. Wirtschaftliche Entwicklung
4. Kultur
4.1 Bildende Kunst und Baukunst
4.2 Musik, Kino
5. Technologie
6. Schattenseiten der "Goldenen Zwanziger"
7. Fazit
8. Quellenverzeichnis
Schattenseiten der goldenen Zwanziger
Auswertung der Fragestellung und Fazit
Quellenverzeichnis
Aufschwung und Wohlstand

kulturelle Weiterentwicklung
Modernisierung der Wirtschaft
Grundstein für moderne Welt
Wandel der Kunst



Aufschwung nur in Oberschicht
Entwicklung in den Großstädten
kurzer Zeitabschnitt (1924 - 1929)
Inflation
Hoffnungsvolles Gesicht der Weimarer Republik
Goldene Zwanziger?
eine Präsentation von
Janet Lorenz
Die "Zwanziger Jahre" - wirklich golden?



Einleitung
Begriffserklärung „Goldene Zwanziger Jahre“

bezeichnet den Zeitabschnitt 1924 bis 1929
wirtschaftlicher Aufschwung
Blütezeit deutscher Kunst, Kultur und Technologie

Versailler Vertrag
Kriegsschuldartikel:
-Grundlage für Reparationszahlungen
Gebietsabtretungen:
-Schwächung der Wirtschaft


Inflation

Hohe Staatsausgaben --> Papiergeldvermehrung
--> steigende Preise und Wertverlust der Mark
Verlust von Kapital und Ersparnissen
Währungsreform: 1 Billion Mark = 1 Rentenmark
Politik
Wiederstände gegen parlamentarische Demokratie: - rechts- und linksradikale
Unzufriedenheit
Politische Morde
Freikorps
Putschversuche
Stabilisierungsphase 1923-1929
Dawes Plan
- ausländische Kredite
1926: Verträge von Locarno
- Völkerbund
Young Plan
Währungsreform:
Deutsche Rentenbank
Papiermark --> Rentenmark --> Reichsmark
Reichsmark: durch Gold und Devisen gesichert
Dadaismus

Ablehnung herkömmlicher Kunst
willkürliche Kunst
Kritik an Krieg
Collagen und Fotomontagen

Surrealismus:
übegeordnete Wirklichkeit
Vereinbarung von Kunst und Realität
Kritik an gesellschaftlichen Gegenständen
veristischer Surrealismus <--> absoluter Surrealismus
Max Ernst, René Magritte
Neue Sachlichkeit
Objektivität und Nüchternheit
Stilleben und Portraits
Verismus: politische und soziale Kritik Klassizismus: Sehnsucht nach Friedlichkeit
Bildende Kunst

scharfe Gesellschaftskritik an Missständen der Zeit
Malerei nach amerikanischen Vorbild
Vielfalt an Stielrichtungen
Massenkultur entfaltete sich rasant
Dadaismus
Ablehnung herkömmlicher Kunst
willkürliche Kunst
Kritik am Krieg
Collagen und Fotomontagen
Surrealismus
übergeordnete Wirklichkeit
Vereinbarung von Kunst und Realität
Kritik an gesellschaftlichen Gegensätzen
Vertreter: René Magritte, Max Ernst
Neue Sachlichkeit
Objektivität und Nüchternheit
Stilleben und Portraits
Verismus: politische Kritik
Klassizismus: Idylle
Technologie:
Elektrifizierung
industrielle Massenproduktion
Fließbandproduktion
Motorisierung
Sport
scheinbare Blütezeit
Aufschwung nur in Oberschicht und in Großstädten
kulturelle Entfaltung
Wandel der Kunst
Modernisierung und Industrialisierung



Entwurfsskizze Mendelsohns von 1920
Das Gebäude im heutigen Zustand, ein Labor für Spektralpolarimetrie
Verknüpfung von Architektur und Wissenschaft
vom Expressionismus beeinflusste Baugestaltung
Universum-Kino (heute Schaubühne am Lehniner Platz); Quelle: Landesdenkmalamt Berlin
"Es war merkwürdig, herrlich, lebenswert und im höchstem Grade bleibt es erzählenswert."

( Thomas Mann; 1944)
politische Stabilisierung

Außenpolitik
Stresemann: neue kooperative Rolle;
Innenpolitik: zunächst "Entradikalisierung"
Sozialpolitik
Abb. 1
Textquellen:
Abb. 9
Abb. 10
Abb. 11
Abb. 12
Abb. 13

Abb. 1: http://kunstkauf24.de/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/g/r/gro_stadt-triptychon_1.jpg
Abb. 2:
http://www.planet-wissen.de/politik_geschichte/deutsche_politik/weimarer_republik/hyperinflation.jsp
Abb. 3:
http://www.hort.org.uk/bin/branding/2011/STIFTUNG_BAUHAUS_DESSAU/sbd_bauhaus_03.jpg
Abb. 4:
http://www.ansichtskarten-wenzel.de/images/product_images/original_images/img_0040_2067_0.jpg
Abb. 5:
http://www.charlestonchallengedownunder.com.au/wp-content/uploads/2011/11/charleston-dance-1920s.jpg
Abb. 6:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/76/Bundesarchiv_Bild_146-1972-062-01,_Berlin,_bettelnder_Kriegsinvalide.jpg
Abb. 7:
http://www.wannewitz.de/Kurse/gk12/Wirtschaft/Wirtschaft-Dateien/image008.jpg
Abb. 8:
https://www.in-die-zukunft-gedacht.de/icoaster/files/_kinder_spielen_mit_geld_akg_9_1923_11_15_a1.jpg
Abb. 9:
https://pravdatvcom.files.wordpress.com/2013/01/versaille-deutsches-reich-1871-1937.jpg
Abb. 10:
http://www.wimbern.info/images/content/chronik/Roggenbrot.jpg
Abb. 11:
http://www.shadowstats.com/imgs/2012/717/image012.gif
Abb. 12:
http://banknoteindex.com/images/notes/gng/2813_A.jpg
Abb. 13:
http://www.150-jahre-spd.de/scalableImageBlob/113546/data/1920_kapp-putsch_3-data.jpg%3FscalePortraits%3Dtrue%26height%3D480%26width%3D960%26perfectTeaserScale%3Dtrue








Abb. 11
Abb. 12
Musik
Scheinblüte
Aufschwung nur in Oberschicht
Inflation
schlechte Lebens - und Arbeitsbedingungen

kulturelle Entfaltung
Modernisierung und Industrialisierung
Wandel der Kunst

Bildquellen:
Scheinblüte
hohe Arbeitslosigkeit
Nationalsozialismus
Weltwirtschaftskrise
Mehrheit erfährt keinen sozialen Aufschwung
Aufschwung und Wohlstand
Modernisierung
Neuerungen in Technologie
Wandel der Kunst
Fazit
hohe Arbeitslosigkeit
Landflucht
schlechte Wohn- und Arbeitsedingungen
Krankheiten und Hungersnot


Schattenseiten der Goldenen Zwanziger
Abb. 13
Abb. 14
Abb. 15
Abb. 16
Abb. 17
Abb. 18
Abb. 19
Abb. 20
Abb. 21
Abb. 22
Abb. 23
Abb. 24
Abb. 25
Full transcript