Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

poetry slam

epochenpräsentation
by

janna morgan

on 30 June 2010

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of poetry slam

PoEtry slam Was ist Poetry Slam? Was bedeutet Poetry Slam? Wettbewerb Regeln Die Bewertung Siegerprämie Slammaster Literarische Einordnung •Dichterwettstreit
•literarischer Vortragswettbewerb
•selbstgeschriebene Texte
•Zeitvorgaben
•Zuhörer küren den Sieger
•entstand 1986 in Chicago und verbreitete sich in den neunziger Jahren weltweit •„Dichtung“
•„zuschlagen, zuknallen; jemanden ins Gesicht schlagen“
•„scharfe Kritik“
•„jemanden runtermachen, vernichten schlagen“ Publikum zum Mitfiebern und genauen Zuhören einladen
Feedback
Ansporn für die Arbeit an Texten und Performance

zwei Verfahren der Teilnehmerauswahl
Offene Liste
Challenging System

Opferlamm --> Poeten die vor dem eigentlichen Wettbewerb vortragen
•selbstgeschrieben
•keine Requisiten, Kostüme oder Musikinstrumente
•bei Überschreitung des Zeitlimits Punkteverlust
•alle literarischen Formen und Genres – beispielsweise Lyrik, Kurzprosa, Rap oder Comedy-Beiträge – erlaubt
•variierendes Zeitlimit, meistens fünf Minuten •Publikum oder Jury
•fünfköpfige Jury aus dem Publikum
•Noten von 1 bis 10
•Inhalt und Art des Vortrags
•Bewertungen begründen •CDs, Bücher, T-Shirts oder Alkohol, auch Geldpreise, kann auch zur Teilnahme an überregionalen Slams qualifizieren Veranstalter
Moderatoren: Autoren, Netzwerker, Talentsucher Berater, Verleger, Journalisten, PR-Strategen und Veranstalter in einer Person
Bühnendichter und Schriftsteller Performance und Event •Performance
•Rhythmisches und auswendiges Vortragen
kein einheitlicher literarischer Stil oder bestimmte Vortragsweise
eigene Poetik
keine inhaltlichen oder formalen Vorgaben
alle Formen moderner Literatur und Sprachkunst
Ursprung und Entwicklung Dichterwettstreit in der Geschichte
frühe Formen des mündlichen Dichterwettstreits

500 v. Chr. griechische Tragödien; Publikum krönte anschließend seinen Favoriten.

Römerzeit bis Neuzeit: Dichterwettstreit zwischen Homer und Hesiod

Frühmittelalter: Spielleute im Dichterwettstreit

Hochmittelalter: mittelhochdeutsche Sangspruchdichtung zum Sängerkrieg auf der Wartburg

15. und 16. Jahrhundert: Meistersinger

Literaturbetrieb der Gegenwart: verschiedene renommierte Vortragswettbewerbe

Dichterwettstreit ist so alt ist wie die Literatur selbst. Die Geburt des Poetry Slam Von Chicago in die Welt
Marc Kelly Smith aus Chicago (Erfinder)
1. Poetry Slam: Sonntag, der 20. Juli 1986 im The Green Mill
breitete sich in Nordamerika aus
Bob Holman --> Nuyorican Poets Café (New York)

ursprünglicher Impuls des Slam:
Demokratisierung des Publikums
„Slam ist das Paradebeispiel demokratischer Kunst.“ - Bob Holman
Slam im deutschsprachigen Raum 90er: amerikanische Dichter in Deutschland bekannt gemacht
in Frankfurt am Main -->„Jeder darf mal“
1994: erstmals in Berlin
1996: in München, Frankfurt am Main und Düsseldorf gesamtdeutsche Poetry-Slam-Meisterschaft in Berlin
1998 Augsburg, Freiburg im Breisgau, Kiel und Marburg
„Gewinn die Wahlnuss“, „Slamschlacht“, „Reimstein“, „Poesie und Pommes“ oder „Slammassel“.
Die deutschsprachigen Meisterschaften Seit 1997 finden jährlich deutschsprachige Meisterschaften im Poetry Slam statt

zwei Disziplinen:
Einzelwettbewerb
Gruppenwettbewerb
Bekannte deutschsprachige Vertreter Gründerväter des Poetry Slam in Deutschland Humor und Geschlechterverhältnis satirische und humoristische Beiträge
komische Texte
Überwiegend komische Texte
überwiegend Männer
Stil US-amerikanischer Slampoeten: sozialkritischer
USA sogenannte character poems
Poetry Slam in den Geisteswissenschaften mehrere Untersuchungen in englischer und deutscher Sprache
Ausdruck von Pop- oder Jugend-Kultur
Kommunikation zwischen Publikum und Bühne
Einsatz von Slam Poetry im Schulunterricht
Bas Böttcher Michael Lenz Deutsche Meister Wehwalt Koslovsky Sebastian Krämer Lasse Samström Philipp Scharrenberg Sebastian23 Gabriel Vetter Volker Strübing Marc-Uwe Kling Was wollt ihr noch wissen ? Gliederung Poetry Slam im Allgemeinen
Poetry Slam in Deutschland
Bekannte Deutschsprachige Vertreter
Literarische Merkmale
Die Geschichte des Poetry Slam & die Einwirkung in die heutige Zeit Danke fürs Zuhören!!!
Full transcript