Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Straftheorien

No description
by

Lisa Schulze

on 26 March 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Straftheorien

1. Absolute Straftheorie
Straftheorien
Gliederung:
1. Absolute Straftheorie
2. Relative Straftheorie
3. Vereinigungstheorie
4. Täter-Opfer Ausgleich
5. Fazit

2. Relative Straftheorie
3. Vereinigungstheorie
4. Täter-Opfer Ausgleich
Fallbeispiel
Immanuel Kant
Friedrich Hegel
Inselbeispiel
„Selbst wenn sich die bürgerliche Gesellschaft mit aller Glieder Einstimmung auflösete, müsste der letzte im Gefängnis befindliche Mörder vorher hingerichtet werden, damit jedermann das widerfahre, was seine Taten wert sind, und die Blutschuld nicht auf dem Volke hafte, das auf diese Bestrafung nicht gedrungen hat: weil es als Teilnehmer an dieser öffentlichen Verletzung der Gerechtigkeit betrachtet werden kann.“
Paul Johann Anselm Feuerbach
Franz von Liszt
Relative Straftheorie
Generalprävention
Spezialprävention
positiv
negativ
positiv
negativ
nach Feuerbach
nach Liszt
"Das geltende Strafrecht und die Rechtsprechung der deutschen Gerichte folgen weitgehend der so genannten Vereinigungstheorie, die - allerdings mit verschieden gesetzten Schwerpunkten - versucht, sämtliche Strafzwecke in ein ausgewogenes Verhältnis zueinander zu bringen. Dies hält sich im Rahmen der dem Gesetzgeber von Verfassungs wegen zukommenden Gestaltungsfreiheit, einzelne Strafzwecke anzuerkennen, sie gegeneinander abzuwägen und miteinander abzustimmen. Demgemäß hat das Bundesverfassungsgericht in seiner Rechtsprechung nicht nur den Schuldgrundsatz betont, sondern auch die anderen Strafzwecke anerkannt. Es hat als allgemeine Aufgabe des Strafrechts bezeichnet, die elementaren Werte des Gemeinschaftslebens zu schützen. Schuldausgleich, Prävention, Resozialisierung des Täters, Sühne und Vergeltung für begangenes Unrecht werden als Aspekte einer angemessenen Strafsanktion bezeichnet."
Täter
Opfer
Quellen:
http://www.bpb.de/izpb/7740/vom-sinn-und-zweck-des-strafens?p=all
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Strafzwecktheorie&redirect=no#Relative_Straftheorien
http://www.stol.it/Artikel/Chronik-im-Ueberblick/Lokal/Mit-Messerstichen-getoetet-Boznerin-34-unter-Mordverdacht
Full transcript