Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Etwas über Litauen

No description
by

Ana Luisa

on 20 July 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Etwas über Litauen

Ach, wir haben etwas vergessen!
Unsere zweite Religion - Basketball
Litauen..? Ahmm, was?
Litauen ist ein Staat in Nordeuropa und der südlichste der drei baltischen Staaten. Es grenzt im Westen an die Ostsee und hat gemeinsame Grenzen mit Lettland, Weißrussland, Polen und der russischen Oblast Kaliningrad. Und unsere Hauptstadt ist Vilnius.
Was noch?
Also, wie wir bereits wissen, ist Litauen ein Land..was noch? Ach ja, die Menschen!
*ein paar Fakten über die Litauer* :

1. In Litauen leben 2.944.459 MENSCHEN
2. Unsere Hauptsprache ist.. LITAUISCH
3. Der Großteil der Litauer (80 Prozent) ist KATHOLISCH
4. Unsere Präsidentin ist eine eiserne Lady - DALIA GRYBAUSKAITĖ

..Uund unsere Nation hat eine seeehr lange Geschichte..
Die lange/langweilige Geschichte etwas kürzer
Aaaber..
..wie wir es gerne sagen - "viskas gerai, kas gerai baigiasi!". In deutsch heißt es - "Ende gut, alles gut". Litauen..
ist ein modernes, dynamisches und offenes Land in Nordeuropa.
ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in Nordeuropa.
hat eine entwickelte Infrastruktur
..und ist allgemein ein Land voller verrückte und glückliche Menschen.
Etwas über Litauen
Früher waren wir heidnisch, hatten eine Menge von Göttern und feierten jeden Tag. Nicht weil wir ständig Spaß haben wollten, aber weil wir die Göttern verehren müssten.
Aber der tägliche Paganen Glück erzürnte die traurige und ernste Christen. Also versuchten die Christen die Paganen zu taufen. Der erste Versuch uns zu taufen beendet sich sehr unglaublich - Litauen wurde ein Land, in dem der Bischof Bruno „von den Heiden enthauptet wurde und in den Himmel zog“. Der Name Litauens wird erstmals in schriftlichen Quellen – in den Quedlinburger Annalen – im Jahre 1009 - erwähnt für dem Mord des Bischofs Bruno.
Sowieso, nach ein paar hundert Jahren (1387) christianisiert der Großfürst Jogaila Litauen trotzdem und schließt eine Union mit dem Königreich Polen.
..danach kommt eine ganze Reihe von Kriege, Gewerkschaften, Unions, Teilungen, Besetzungen und Reunions.. aber das alles zu erzählen würde sicherlich mehr als 20 Minuten dauern. *wir selbst lernen es schon 11 Jahre..und wissen alles noch nicht sehr genau*.
Im Jahr 1937. Europameisterschaften - 1. Platz
Im Jahr 1939. Europameisterschaften - 1. Platz
Im Jahr 1992. Olympische Spiele - 3. Platz
Im Jahr 1995. Europameisterschaft - 2. Platz
Im Jahr 1996. Olympische Spiele - 3. Platz
Im Jahr 1998. Weltmeisterschaft - 7. Platz
Im Jahr 1999. Europameisterschaft - 5. Platz
Im Jahr 2000. Olympische Spiele - 3. Platz
Im Jahr 2003. Europameisterschaften - 1. Platz
Im Jahr 2004. Olympische Spiele - 4. Platz
Im Jahr 2005. Europameisterschaft - 5. Platz
Im Jahr 2006. Weltmeisterschaft - 7. Platz
Im Jahr 2007. Europameisterschaft - 3. Platz
Im Jahr 2008. Olympische Spiele - 4. Platz
Im Jahr 2010. World Cup - 3. Platz
Im Jahr 2011. Basketball-Europameisterschaft - 5. Platz
Im Jahr 2013. Basketball-Europameisterschaft - 2. Platz
Yup, wir sind ziemlich gut im Basketball
Eglė, Königin der Nattern
Full transcript