Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Vergleich Mensch und Menschenaffe

No description
by

Michèle Dix

on 14 February 2017

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Vergleich Mensch und Menschenaffe

Vergleich zwischen Mensch und Menschenaffe
Gebiss
Quellen
http://www.scheffel.og.bw.schule.de/faecher/science/biologie/humanevolution/1ordnung/humanevo.htm
http://www.biologie-schule.de/vergleich-mensch-menschenaffe.php
http://www.schreiben10.com/referate/Biologie/12/Vergleich-Mensch---Menschenaffe-reon.php
http://abitur-wissen.org/index.php/biologie/16-evolution/16-evolution-des-menschen-02-vergleich-menschenaffe-mensch
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/zaehne-32-zaehne-zu-viele-fuer-menschen-kiefer-a-964341.html
http://www.wissenschaft.de/leben-umwelt/biologie/-/journal_content/56/12054/939375/Wie-Schimpansen-das-Licht-der-Welt-erblicken/
http://www.spektrum.de/alias/dachzeile/warum-die-menschen-ihr-fell-verloren/1044332
http://www.br.de/themen/wissen/menschenaffen-primaten-schimpansen-orang-utans-100.html
https://www.medien.ifi.lmu.de/lehre/ws0506/mmi1/kognitive-faehigkeiten.xhtml
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/genvergleich-schimpanse-und-mensch-fast-identisch-a-372341.html
http://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Laborwerte/Haemoglobin-roter-Blutfarbstof-1266.html


Bilder:
http://www.klett.de/software/shockwave/prisma_bio_ol/pb_pbni03ov504/Main/img/gehirn.png
http://www.klett.de/software/shockwave/prisma_bio_ol/pb_pbni03ov504/Main/img/kiefer.png
http://www.klett.de/software/shockwave/prisma_bio_ol/pb_pbni03ov504/Main/img/hand.png
http://www.klett.de/software/shockwave/prisma_bio_ol/pb_pbni03ov504/Main/img/skelett.png
http://www.klett.de/software/shockwave/prisma_bio_ol/pb_pbni03ov504/Main/img/becken.png
http://home.arcor.de/eberhard.liss/erkenntnis+thesen/gehirn-evolution.jpg
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/6/6e/Androgenic_hair.svg/2000px-Androgenic_hair.svg.png
http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.603276.1357272166!/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/900x600/image.jpg
https://img.posterlounge.de/images/wbig/poster-ein-junger-schimpanse-152703.jpg
http://www.wwf.de/fileadmin/user_upload/Bilder/Orang_Utan_7_Sumatra_c_naturepl.com_Anup_Shah_WWF.jpg
http://img1.de.ndsstatic.com/wallpapers/7d9aa90fa693c56b723ff8345736a4f2_large.jpeg
http://1.bp.blogspot.com/_uNxHXWQODFc/TUXsK_Qa8xI/AAAAAAAAAGo/TCPFC_ljEvA/s1600/Bild0036.JPG
Conclusion
Was sind Menschenaffen?
kleine Menschenaffen
Gibbons
große Menschenaffen:
Schimpansen
Gorillas,
Orang-Utans
Bonobos (Zwergschimpansen)
anatomischer Vergleich - Schädel
vorstehend

im hinteren Bereich,
dem Rücken deutlich
näher als der Kopfmitte

fliehend

stark ausgeprägt

fliehend

nicht vorhanden
Schnauze

Hinterhauptsloch



Stirn

Überaugenwulst

Kinn

Nasenbein

flach

in der Mitte der Schädelbasis (Schwerpunkt)



hoch ("Denkerstirn")

weit zurückgebildet

Kiefer ist zurück gebildet -> Kinn

vorhanden
32

u-förmig, mit Lücken


kräftig, groß

größer als andere Zähne

groß
(zahnfreier Zwischenraum)
Anzahl der Zähne

Anordnung


Kiefer

Eckzähne

Schneidezähne
32

parabelartig (v-förmig), ohne Lücken

kurz und schmal

nicht größer als andere Zähne

zurückgebildet
Hände & Füße
5 Finger
mit opponierbarem Daumen

nicht möglich

Greiffuß
mit abgespreiztem großen Zeh
Hand

Präzisionsgriff


Fuß

5 Finger
mit opponierbarem Daumen

möglich (ermöglicht feinmotorische Arbeiten)

Standfuß
Körperbau
s-förmig

Fortbewegung auf vier Füßen

bis zu den Knien

schmal und tief

O-Beine

rudimentäres Organ
Wirbelsäule

Körperhaltung

Arme

Brustkorb

Beine

Steißbein
doppel-s-förmig

aufrechter Gang

bis zur Hüfte

breit und flach

X-Beine

rudimentäres Organ
Becken
Schaufelform

lang

schmal
Schüsselform

kurz

breit, leicht nach
vorne geneigt
Gehirn
400 - 500 cm³

5

möglich
1300 - 1500 cm³

5

möglich
Hirnvolumen

Hirnteile

räumliches Sehen
Behaarung
stark ausgeprägt

dichtes Haarkleid
zurückgebildet - nicht mehr am ganzen Körper
klein & stämmig
lang & dünn
Verhalten
Greifreflexe
zeigen Mitgefühl
Gebrauch von Werkzeugen
vorausschauendes Handeln
Auseinandersetzungen
Kletterkoordinationen
Mimik
Jugendentwicklung
schließen Freundschaften
Gemeinsamkeiten
Menschenaffe
Mensch
100-300 Begriffe
20.000 - 250.000 Begriffe
kurzfristige Planung
lange, umfassende Planung
Verständigung durch Lautsprache
Verständigung durch Symbolsprache
kognitive Fähigkeiten der Menschenaffen
in der Lage Ereignisse zu verstehen und sich an diese zu erinnern
in der Lage Schlussfolgerungen zu ziehen
können erworbenes Wissen nutzen
Fähigkeiten Probleme zu lösen
erkennen das eigene Selbst
verstehen das Verhalten ihrer Artgenossen
ähnliche Funktionsweise des Gehirns (Vielzahl an kognitiven Fähigkeiten)
Cytologischer Vergleich
Chromosomenstruktur:
Menschenaffen 48 Chromosomen; Mensch 46
ein Chromosomenpaar des Menschen ähnelt im Bandenmuster sehr stark Chromosomenpaar des Schimpansen
Entwicklung des Menschen Verschmelzung von zwei Chromosomenpaaren

Aminosäurensequenz:
Vergleich der b-Ketten des Hämoglobins:
Schimpanse & Mensch vollständige Übereinstimmung
Gorilla & Mensch einen Unterschied
Orang-Utan drei unterschiedliche Aminosäuren
zeigen stärker ihre Schwächen
Schwierigkeiten Gesten zu deuten
Full transcript