Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Deutsche Wiedervereinigung

No description
by

lol lol

on 27 March 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Deutsche Wiedervereinigung

Die Wiedervereinigung
Politische Situation bis 1990
Seit 1949 deutsche Teilung :
Existenz zweier deutscher Staaten: BRD und DDR
Zwei verschiedene Staatssysteme
Die Mauer teilt Deutschland in Ost und West
Internationaler Konflikt: Sowjetunion - NATO
Eiserner Vorhang in Deutschland
Situation bis zur Wende
Machtverlust der SED - 1989
Wachsenden ökonomischen Schwierigkeiten
Reformdefizit
Unruhen in der Bevölkerung
2. Mai
Grenzöffnung durch Ungarn
Ungarn strebt engeren Kontakt zum Westen an
Bruch mit den Ostblockstaaten
7. Mai
Manipulierte Kommunalwahlen in der DDR
Unruhen wachsen
Günter Schabowski
"Die Wahlen am 7. Mai waren manipulierte und gefälschte Wahlen. Manipulation war immer am Werke [...]"
Ab Juli 1989
Massenflucht der DDR-Bewohner
Ca 120.000 stellen Ausreiseantrag
Besetzung westlicher Vertretungen
Montagsdemonstrationen
Forderung: Reise- und Versammlungsfreiheit
Erinnerung: Manipulation der Kommunalwahl
November 1989
1. November
Aufhebung der Reisebeschränkungen
Über 225.000 Ostdeutsche immigrieren in die BRD
9. November : Öffnung der Mauer in Berlin
Fehlinformation durch Schabowski löst Kettenreaktion aus
Gegen amtlichen Beschluss: Grenzposten öffnen die Grenzen
1990 - Das Jahr der Wiedervereinigung
Keine wirtschaftliche & politische Stabilität der DDR
März: Volkskammerwahl
Erste demokratisch legitimierte Regierung
International akzeptierter Gesprächspartner
Die „Allianz für Deutschland“ gewinnt die Wahl
Für eine schnelle Wiedervereinigung
Weg zur Einheit
1. Juli 1990
"deutsch-deutscher Friedensvertrag"
Schaffung einer Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion
Eingliederung der DDR in soz. Marktwirtschaft
Mit Staatsvertrag wird die D-Mark in der DDR eingeführt
31. August 1990
Vertrag zwischen DDR und BRD über Herstellung der Einheit Deutschlands wird unterschrieben
3. Oktober 1990
Deutschland ist
endgültig wiedervereinigt
Full transcript