Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Was ist R?

Nicht nur ein Programm zum "Scrapen" von Daten aus dem Internet, zum Manipulieren und Auswerten von Daten sowie interaktiver grafischen Visualisierung, sondern auch zum Cross Media Publishing, zum Erstellen von Büchern, Blogs, eBooks, Webseiten etc.
by

Peter Baumgartner

on 5 August 2018

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Was ist R?

Was ist R?
Und was lässt sich damit tun?

R ist eine
integrierte Programmumgebung
für statistische Berechnungen und Grafik und dient u.a. zur
Manipulation von Daten
Berechnung und Auswertung von statistischen Daten
grafischen Darstellung von Daten

R ist eine Turing-komplette
Programmiersprache
, die in C, C++, Fortran und R geschrieben ist und Schnittstellen zu Java, .NET und Python hat. Sie hat
Bedingungen,
Schleifen,
von Benutzer/innen definierte rekursive Funktionen und
umfangreiche Ein- und Ausgabefunktionen
R ist eine (unendlich)
erweiterbares Analyse-, Auswertungs- und Publikationswerkzeug
, z.B. für
das Schreiben und Veröffentlichen von Büchern (LaTeX)
das Erstellen und Posten von Blogs (Markdown)
Cross Media Publishing (Website/PDF/eBook)
die Entwicklung interaktiver grafischer Darstellungen
die Entwicklung interaktiver Lernprogramme
R ist – entsprechend der GNU-Lizenz – eine
freie Software
.Das bedeutet 4 Freiheiten: Die Freiheit,
das Programm für jeden Zweck zu nutzen
Kopien zu verteilen,
die Arbeitsweise des Programms zu studieren und
das Programm eigenen Bedürfnissen anzupassen
https://directory.fsf.org/wiki/GNU
Skript der
Live-Demo

Für eine komplette Installation wird benötigt:
* Download zuerst R von einem geeigneten Mirror: Besonders empfehlenswert ist
* WU Wien: https://cran.wu.ac.at/ aber nicht nur, weil Nähe zu Wien, sondern WU Wien ist der Hauptserver, der immer der aktuellste Server ist.
* RStudio: https://cloud.r-project.org/ mit einer weltweiten automatischen Umleitung zu geeigneten Server (wird täglich updated)
* Danach RStudio Desktop OpenSource Edition:
* https://www.rstudio.com/products/rstudio/download/#download
* Für das Erzeugen von PDFs muss auch LaTeX (Vollversion) installiert werden (Die vorgeschlagene kleinere BasicTeX-Version funktioniert nicht mit R, weil wichtige Programmpakte nicht enthalten sind:
* https://www.latex-project.org/get/
* Es gibt aber jetzt eine spezielle TinyTeX Distribution, die speziell für R angepasst werden kann und nur die Pakete verwendet, die gebraucht werden: Siehe https://yihui.name/tinytex/
Zeige Grundfunktionalität von R / RStudio

1. Starte R und erkläre Interface: Alle 4 Fenster mit Reiter
2. Öffne neues Projekt mit GitHub: New Project… -> New Directory -> New Project -> Name („edudays“) + mit Git Repository (checkmark) aber ohne Packrat
3. Lade Chap04 aus Projekt DSUR
4. Erläutere
1. Markdown: https://daringfireball.net/projects/markdown/syntax
2. Pandoc wird intern verwendet: https://pandoc.org/
3. RMarkdown: https://rmarkdown.rstudio.com/formats.html
5. Erläutere YAML-Header: http://yaml.org/
6. Zeige Einfügung von Programmcode (Menü Insert im Code-Fenster links oben)
7. Run Programm
8. Zeige, wie diese Seite im RStudio-Viewer aussieht (Preview Notebook)
9. Zeige, wie diese Seite als PDF aussieht
10. Zeige, wie diese Seite als Word Dokument aussieht
Zeige interaktive Grafik:

Mit speziellen Paketen (htmlwidget, flexdashboard, shiny) können interaktive Grafiken erzeugt werden.
(Aus zeitlichen Gründen vielleicht nur 1-2 Beispiele vorzeigen)
* http://timelyportfolio.github.io/rCharts_nyt_home_price/
* https://rpubs.com/jcheng/leaflet-layers-example
* https://gallery.shinyapps.io/UNCCC2/
* https://walkerke.shinyapps.io/neighborhood_diversity/#compare-over-time
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/
https://www.flickr.com/photos/climateinteractive/13944682478/ CC-BY-NC-SA


1. Erkläre bookdown: https://bookdown.org/yihui/bookdown/
* Menü, vor allem Download
2. Lade Buch Wissenschaftliches Arbeiten:
* Zeige Rmarkdown in einer Datei, z.B. index-Rmd
* Zeige Dateistruktur: rechtes unteres Fenster: Files
3. Kompiliere Buch: Rechtes Fenster oben: Build -> Build Book -> All Formats
* ​Beobachte den Kompilierungsprozess
* Zeige Buch als Webseite in Preview:
Fenster „Viewer“ rechts unten groß machen: CMD+ALT+9
* Zeige im Menü PDF und lade PDF herunter
* Zeige im Menü EPUB und öffne es in iBooks
4. Zeige öffentlichen Zugang zum Buch auf RStudio Server:
* https://bookdown.org/connect/#/apps/863/access
Zeige Cross Media Publishing:

* https://rstudio.github.io/learnr/
* Beispiel Basic-Tutorial: https://jjallaire.shinyapps.io/learnr-tutorial-01-data-basics/


Siehe auch die Linksammlung auf meiner Homepage
unter dem Menü "Collections"
Zeige Interactive Tutorials (learnR)

1. Zuerst mein englisches Blog zeigen: https://notes.peter-baumgartner.net
1. Gehe zu eine meiner Blogpost z.B. http://notes.peter-baumgartner.net/2017/09/14/alternatives-for-disqus/
2. Zeige und erkläre die Edit This Page Seite: https://github.com/petzi53/weblog2/edit/master/content/post/2017/2017-10-17-what-is-obvious-and-for-whom.md
3. Zeige weitere Seiten: Tutorials aber vor allem auch Slides

2. Starte ein neue Seite
1. Öffne Weblog-Projekt: weblog2
2. Öffne Addins -> New Post
3. Gib einige Zeilen ein
4. Speichere (CMD+S)
5. Starte Server: Addins -> Serve Site: erzeugt Kommando: blogdown:::serve_site()
6. Zeige, wie diese Seite im RStudio-Viewer aussieht: Preview
7. Zeige, wie diese Seite über lokalen Server aussieht: http://127.0.0.1:4321
8. Commit Change to GitHub: https://github.com/petzi53/weblog-notes
9. Rufe Netlify auf und verfolge Deployment: https://app.netlify.com/sites/pb/deploys
10. Erläutere die Produktionskette: R / RStudio / blogdown / Hugo / GitHub / Netlify
1. Hugo: https://gohugo.io/
2. GitHub: https://github.com/petzi53/weblog2
3. Netlify: https://www.netlify.com/
Zeige Bloggen mit R, RStudio und blowdown

Startseite „The Comprehensive R Archive Network“ (CRAN)
https://cran.r-project.org/
* Linux, MacOS und Windows
Liste der Packages nach Namen sortiert:
* https://cran.r-project.org/web/packages/available_packages_by_name.html
Übersicht
Siehe auch die R-Linksammlung auf meiner Homepage unter dem Menü "Collections"
Full transcript