Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

DRM - Schutz oder Schaden?

Vortrag "Digital Rights Management" am 20. September 2011 im Rahmen der MXSW.
by

Mela Eckenfels

on 20 September 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of DRM - Schutz oder Schaden?

DRM - Schutz oder Schaden?
Was ist DRM?
Wie funktioniert DRM?
Software
Hardware
Kombination
Der Versuch, die Nutzung eines in digitaler Form vorliegenden Mediums quantitativ, qualitativ oder zeitlich zu regeln. Der Versuch, die Kontrolle über ein Werk zu bewahren, Piraterie und Filesharing zu unterbinden.
Ein Vortrag im Rahmen des #MXSW
von Mela Eckenfels
CSS
Digitale Wasserzeichen
Dongles
HDCP
Thesen
DRM bei EBooks
PDF
Drucksperre
Kein Copy & Paste
Registrierungsschlüssel
Gerätebindung
Passwortschutz
Adobe Digital Editions
Kindle-DRM
Nook-DRM
OYO-DRM (Adobe)
Forgotten Books
DRM und Linux
Downloadbeschränkungen
Gerätebindung
Flash statt HTML
Viele DRM-Methoden lassen sich mit
Linux und anderen freien Betriebssystemen unterlaufen und aushebeln.
Linux ist nicht kontrollierbar.
Mit DRM werden Kunden
an eine Plattform gebunden.
DRM ist ein wirksames Mittel gegen Piraterie
Urheberrechtshinweise in
DRM-Geschützen Medien schaffen (Unrechts-) Bewusstsein.
http://www.techdirt.com/articles/20100423/1012179155.shtml
Mit DRM erlangt man bessere
Kontrolle über veröffentlichte Texte
und kann beeinflussen wann
und wie der Kunde sie liest.
Mit DRM kann das Konsumverhalten
besser analysiert werden.
DRM ist ein Angriff auf Privatsphäre
und Bürgerrechte.
Sony-Rootkit Skandal
Netzsperren
Amazon 1984-Skandal
DRM benachteiligt nur ehrliche Kunden.
DRM ist nicht
benutzerfreundlich.
DRM schützt nur die Form,
nicht den Inhalt.
DRM ist anfällig
für Sabotage
Ende
Empfehlung
DRM ist behindertenfeindlich/
behindert Barrierefreiheit.
Kunden werden
erworbene Ware verlieren.
http://www.diigo.com/list/felicea/DRM
Es gibt kein sicheres DRM
Full transcript