Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Selbstbildnis 1658 (New York)

No description
by

Veronika Bühner

on 8 October 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Selbstbildnis 1658 (New York)

um 1666


1656
Rembrandt muss Konkurs anmelden. Er überschreibt das Haus auf seinen Sohn Titus.
25. Juli: Der gesamte Besitz wird amtlich inventarisiert
Vollendung der
Anatomie des Dr. Deyman

Jakob segnet die Söhne Josefs
La Petite Tombe
(Radierung)

1657-1658
Das Haus und alle beweglichen Güter einschließlich der Kunstsammlung werden versteigert. Rembrandt bezieht ein Quatier in der Naähe des Amsterdamer Ghettos
Das kleine Selbstbildnis
(Wien)
Hendrichje als Flora
(New York, Metropolitan Museum)
Selbstbildnis
(New York, Frick Collection)
Darbringung im Tempel
(Radierung)
Der Hl. Franziskus
(Radierung)
1660
Rembrandt wird offiziell Angestellter einer Kunsthandlung die Hendrichje und Titus gründen
Selbstbildnis
(Paris Louvre)
Titus als Mönch
1661
Für das neue Amsterdamer Rathaus malt Rembrandt
Die Verschwörung des Claudius Civilis
. Das Bild findet nicht die Zustimmmung der Auftraggeber
1662
In seinem Gruppenbildnis porträtiert Rembrandt die Vorstellung der Amsterdamer Tuchmachergilde:
Die Staalmeesters
1663
Hendrickje Stoffels stirbt
Homer



1669
Selbstbildnis als Demokrit
-
Selbstbildnis 1658 (New York)
Rembrandt
1656 bis 1669

Haman in Ungande
(Leningrad)

Isaak und Rebekka
(
Die Judenbraut
)
Die Heimkehr des verlorenen Sohnes
(Leningrad)
1668
7. September: Begräbnis des Sohnes Titus, der sich erst wenige Monate vorher verehelicht hatte
Selbstbildnis als Demokrit
22. März: Rembrandt steht Pate bei der Taufe von Titus' posthumer Tochter Titia

4. Oktober: Tod Rembrandts
8. Oktober: Begräbnis Rembrandts in der Westerkerk
Full transcript