Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Berlin

No description
by

Lisalotte Puste

on 18 June 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Berlin

B
E
R
L
I
N
Marco Hormann & Lisa Brandt
Berlin
Gliederung
Einleitung
Infrastruktur
Kultur
Freizeit & Erholung
Sehenswürdigkeiten & Museen
Umland
Typisch Berlin
Quellen

Einwohner

Infrastruktur
Gesamt: ca. 3.500.000
Ausländer: ca. 500.000 (ca. 14,5%)
Migrationshintergrund: ca. 1.000.000 (ca. 27,4%)
Arbeitslose: ca. 200.000 (12,3%)
Einleitung
Geschichte
Einwohner
Geographie
Geschichte
30- Jähriger Krieg
Wirtschaftliche und kulturelle Blüte
Handelsstadt und Verkehrszentrum
1800 daraufhin zur drittgrößten Metropole Europas
2. Weltkrieg
Wiederaufbau Berlins durch Gastarbeiter aus der Türkei im Westen und Vietnamesen im Osten
Besetzung durch Russen
Einkehr von Juden aus Ukraine und Russland nach Beendigung des Holocaust
Wiedervereinigung
Modernisierung und Restaurierung
Instandsetzung von Geisterbahnhöfen
Entlang der Mauer bebaut
Geographie
Fläche: 891,85 km²
Stadtgliederung: 12 Bezirke
100 km Entfernung polnische Grenze
Größte Stadt Deutschlands
Flughäfen
Schönefeld (SXF)
Sollte 2011 zum Haupt-Airport ernannt werden
Schließung von TXL und THF
Tegel (TXL)
Eigentliche Schließung am 2. Juni 2012
Tempelhof (THF)
Schließung am 30. Oktober 2008
Attraktionen &
Sehenswürdigkeiten im Umland
Tropical Island
Filmpark Babelsberg
Schloss Sanssouci
Tropical Island
50 km von Berlin entfernt
größte freitragende Halle der Welt
66.000 qm groß
max. 6000 Besucher pro Tag
rund 500 Mitarbeiter
Eröffnung im Dezember 2004
europaweit größte tropische Sauna-Landschaft
größter Indoor-Regenwald der Welt
seit Eröffnung viele Erweiterungen
Quiz

Schloss Sanssouci
franz. sans souci: ohne Sorge
eines der bekanntesten Hohenzollernschlösser von Potsdam
seit 1990 Weltkulturerbe der UNESCO
oft als "preußisches Versailles" bezeichnet
von der "Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin - Brandenburg" verwaltet
seit 1927 als Museum öffentlich zugänglich
1745-1747 errichtet, 1841-1842 erweitert
1. Welcher Park ist
Deutschlands ältester
Zoo?
a) Tierpark Berlin
b) Zoologischer
Garten
c) Tiergarten
d) Gärten der Welt
Personenfernverkehr
Knotenpunkt für Bahnverkehr in Ostdeutschland und nach Osteuropa
Hauptbahnhof gehört zu den größten und modernsten Kreuzungsbahnhöfe in Europa (26. Mai 2006)
Autozüge gehen vom Bahnhof in Wannsee ab
Direkte Fernverkehrslinien nach Hamburg, Dresden, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München
verschiedene Fernverkehrsbahnhöfe
Spandau im Westen
Gesundbrunnen im Norden
Ostbahnhof im Osten
Südkreuz im Süden
Personennahverkehr
Autobahnring mit Zusammenlauf von Autobahnen aus allen Himmelsrichtungen
Stadtgebiet mit zahlreichen S- und U-Bahnen, sowie Bussen und Straßenbahnen gut ausgebaut
Rundfahrten mit Ausflugsschiffen auf zahlreichen Wasserstraßen
Kultur
Veranstaltungen
Berliner Präventionstag seit 2000
Internationale Filmfestspiele „Berlinale“ im Februar
Berlin-Marathon im September
große Wiedervereinigungsfest
Berlin-Fashion-Week
Lange Nacht in Museen
Christopher Street-Day
Bauten
restaurierte und rekonstruierte Bauwerke
energetische Gebäudetechnik
Kulturstätten
Staatsoper
Deutsche Oper
Philharmonie
Deutsches Theater
Theater des Westens
Musicaltheater am Potsdamer Platz
Europas größtes Revuetheater „Friedrichstadtpalast“
etwa 180 Museen
Ausstellung von Ölgemälden und Büsten
2. Weltkrieg: Verlust vieler Kunstgegenstände
Konzert- und Veranstaltungsräume (Musikfestspiele Potsdam)
mit 70 km Wegen größte Parkanlage Brandenburgs
Quellen
http://www.potsdam-park-sanssouci.de/sanssouci.html
http://www.wikipedia.de/
http://www.visitberlin.de/de
http://www.tropical-islands.de/
http://www.filmpark-babelsberg.de/
http://www.museumsportal-berlin.de/
http://www.berlin.de
http://www.berlin-klimaschutz.de
http://www.gruen-berlin.de/parks-gaerten/gaerten-der-welt/ueberblick/
www.botanischer-garten-berlin.de
4 Themenbereiche
Pools, Bar Restaurants, Flaniermeile, Minigolfanlage, interne und externe Übernachtungsmöglichkeiten, verschiedene Unterhaltungsprogramme, großer Kinderbereich, Wasserrutschenturm
draußen Campingplatz und Ferienhäuser
Zu Beginn sehr schlechte Bersucherzahlen -> Preisstruktur geändert und Angebot erweitert
Stuntshow "Batertown"
Mittelalterliche Stadt
Filmkulisse aus "der Kleine Muck"
Western Straße mit Salon
Löwenzahn-Bauwagen
Das Hexenhaus aus einer "Hänsel und Gretel"-Verfilmung
und und und...

20 Attraktionen und 4 Shows
liegt direkt neben Filmstudio Babelsberg
1991 eröffnet
1993: 1. Stuntshow
1998: "Janosch-Kinderpark"
1998: Erlebnisrestaurant "Prinz Eisenherz"
1999: neue Arena für Stuntshows
2011: Dome of Babelsberg (4D-Kino)
Gärten der Welt
Botanischer Garten
22.000 Pflanzen
Tierpark Berlin
7.700 Tierarten
Zoologischer Garten
ältester Zoo Deutschlands
Tiergarten
Landwehrkanal
Grunewald
Strandbad Wannsee
Volkspark Friedrichshain
Viktoriapark
Park am Gleisdreieck
Tempelhofer Freiheit
ehemaliger Flughafen
6 km Sportstrecke
Freizeit & Erholung
2. Wie viele internationale Flughäfen
hat Berlin?
a) 4 b) 3 c) 2 d) 1
3. Was ist keine Veranstaltung in Berlin?
a) Fashion Week
b) Christopher Street Day
c) Martin-Luther King Festival
d) Berlinale
5. Welches Ereignis ist die Hauptursache
für den großen Ausländerzuwachs in Berlin?
a) 30- jähriger Krieg b) 2. Weltkrieg
c)David Hasselhof auf der Mauer
d) Wiedervereinigung
Sehenswürdigkeiten & Museen
Sehenswürdigkeiten
Museen
Architektur
Architektur
Stadtschloss Berlin
Sony Center
Gedächtniskirche
um 1900
Sony Center
Stadtschloss
Gedächtniskirche
Sehenswürdigkeiten
Brandenburger Tor
Reichstag
Denkmal für die ermordeten Juden Europas
East Side Gallery
Museen
Pergamonmuseum
Topografie des Terrors
Jüdisches Museum
1442 als Residenzschloss auf der Spreeinsel errichtet
im 2. Weltkrieg stark beschädigt
1945 Bombenangriff: fast komplett ausgebrand
1950 von Honecker (SED) für 8 mio. gesprengt
Kosten für Aufbau wurden auf 32 mio. geschätzt
1997-2002: Asbest-Sanierung
2002: Beschluss das Stadtschloss wieder aufzubauen
März 2013: offizieller Baubeginn
12.06.2013: Grundsteinlegung
Unterbringung des Humboldt-Forums
Kosten: 590 Millionen
Private Spenden von 80 Millionen für die barocke Außenfassade
Eröffnung: 2018 (?)
Typisch Berlin
Kulinarisches
Berliner Bär
Berliner Schnauze
Berliner Bär
Pfannkuchen
Berliner Weiße
Currywurst
Döner
Berliner Schnauze
Berliner Klopsgeschichte:
"Ick sitze hier und esse Klops
uff eenmal kloppt’s.
Ick staune, kieke, wundre mir,
uff eenmal jeht se uff, die Tier!
Nanu, denk’ ick, ick denk’: Nanu,
jetzt jeht se uff, erst war se zu!
Und ick jeh’ raus und kieke
und wer steht draußen? … Icke."
6. An welchem Platz liegt das Brandenburger Tor?
a) Alexanderplatz b) Potsdamer Platz
c) Pariser Platz c) Savignyplatz
7. Was beherbergt das Pergamonmuseum?
a) Büste der Nofretete
b) Totenmaske des Tutanchamun
c)Markttor von Milet
d) Berliner Goldhut
8. Welches Schloss liegt nicht in Berlin?
a) Berliner Stadtschloss
b) Schloss Sanssouci
c) Schloss Charlottenburg
d) Schloss Bellevue
10. Welches Wahrzeichen schmückt
das Berliner Wappen?
a) ein Wolf
b) ein Löwe
c) ein Hirsch
d) ein Bär
9. Wie viele Museen und Sammlungen
beherbergt Berlin in etwa?
a) 100 b) 180
c) 330 d) 250


4. Wie viele Einwohner von Berlin sind Arbeitslos
a) ca. 1/10
b) einer unter Hundert
c) die Hälfte
d) Alle
1996 - 2000 errichtet
Architekt: Helmut Jahn
7 Gebäude
600 mio. Euro Baukosten
Veranstaltungsort der Breminale
Eine Geschossfläche 135.500 qm für Arbeiten, Wohnen und Unterhaltung
im Kern Stücke des Hotel Esplanade
Projekt zur Dokumentation und Aufarbeitung des Terrors in der Zeit des Nationalsozialismus
2000 eröffnet
Hauptquartier der Gestapo
Topographie des Terrors
weltweit längste dauerhafte Open-Air-Gallery
unter Denkmalschutz
nicht mehr durchgehend erhalten
März 2013: mehrerTeilstücke umgesetzt
Holocaust-Mahnmal
von 2003-2005 errichtet
Deutung:
Grabsteine
graue Farbe: Asche
"Place of no meanung"
Sitz des Bundestages
1884-1994 im Stile der Neorenaissance errichtet
beim Reichstagsbrand von 1933 und im 2 Weltkrieg stark beschädigt
in den 1960er und Anfang der Neunziger saniert und umgestaltet
begehbare Kuppel
1. Pergamonmuseum 1901 eröffnet
1910-1930 Neubau eröffnet
beherbergt Antikensammlung, vorderasiatische Musem & Museum für islamische Kunst
2001 eröffnet
2 Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte
Dauer- und Wechselausstellungen
alte Kirche: 1891-1895
Turm der Kirche als Kriegsmahnmal erhalten nach 2. Weltkrieg erhalten
1961: neue Kirche eingeweiht
20.000 Glasfenster
denkmalgeschützt
Herta BSC
Gärten der Welt
Botanischer
Garten
Tierpark
Zoologischer Garten
Landwehrkanal
Grunewald
Strandbad
Wannsee
Volkspark
Friedrichshain
Viktoria Park
Tempelhofer Freiheit
Full transcript