Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

China

No description
by

Marlies Pfefferle

on 6 October 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of China

Peking
Mongolei
Kasachstan
Kirgistan
Tadschikistan
Afghanistan
Pakistan
Indien
Nepal
Vietnam
Laos
Bhutan
Burma
Der Nordosten
Heilongjiang
Jilin
Liaoning
tiefe Temperaturen
Winterklima
Weizen, Gerste und Hirse werden hier angebaut.
Löß ist besonders Fruchtbarer
Boden.
Hongkong
Shanghai
Der Südosten
Qinling-Shan
riesige Karstlandschaften
viele
Tropfsteinhöhlen
Steinwald in Yunnan
Hochland von Yunnan
Das rote Becken von
Sichuan
Der Nordwesten
Tarimbecken
Tian Shan
Kunlun Shan
Pamir und Karakorum
Wüste Gobi
Takla Makan
Qilian Shan
K2
Der Südwesten
Tibet
sehr tiefe Temperaturen
"Dach der Welt" - Himalaya
Hauptstadt Lhasa
dünn besiedelt
Gelbes Meer´
Flüsse und Meere
südchinesisches Meer
Jangtsekiang
Huang He
Entspringen im Kunlun Shan Gebirge
Jangtsekiang fließt durch
Yunnan
Sichuan
das rote Becken
Chongqing
Wuhan
Nanjing
mündet nahe zu Shanghai ins Ostchinesische Meer
6300 km
Kaiserkanal
1800 km
5464 km
Mekong
4500 km
Geschichte
Mao Zedong
(alias Cro)
1949 bis 1973 - "großer Vorsitzender"
Herrschaft war gekennzeichnet durch:
Rechtlosigkeit
Terror
Gewalt
traumatisierte das Volk führte China aber in die Moderne
Wirtschaft
"größer, schneller stark und stolz"
BNE
"Fabrik der Welt"
Kupfer aus Sambia
Mangan aus Gabun
Holz aus dem Kongo
Von überall her
Erdöl
Angola - eines der korruptesten Länder
der Welt
B
R
I
C
billige Arbeitskräfte - 0,15€/Std
gilt als das Zeichen
des wirtschaftlichen
Aufschwungs
Sonderverwaltungszone
50 Jahre lang Unabhängigkeit
und die Aufrechterhaltung
des demokratischen Gesellschaftsystems gewährleistet
15/20 schmutzigsten Städte der Welt
1 Kind Politik
Auf 100 neugeborene Mädchen kommen 121 Jungen
Regeln für Abtreibungen sind nicht streng
selektiver Fetozid ist verboten
-
CHINA
Russland
Nordkorea
Full transcript