Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Joseph Roth - Hiob

No description
by

Linus Frick

on 19 December 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Joseph Roth - Hiob

Joseph Roth - Hiob
Personen
Inhalt
Mendel Singer verdingt sein Geld als Bibellehrer für die jüdischen Kinder in Zuchnow (Russland-Zeit um 1900)
Gliederung
Joseph Roth
Joseph Roth
*2.9.1894 in Brody (heute: Ukraine)

Joseph Roth
ab 1916 meldet er sich freiwillig als Soldat und dient in Galizien
Das Ende des Krieges erlebt er in russischer Gefangenschaft
Hiob
Personen
Inhalt
Form
Themen und Interpretation
Verschiedene Biblische Geschichten in Hiob
Sein Vater kehrt noch vor der Geburt seines Sohnes nicht von einer Geschäftsreise zurück;
1905-1913: Roth ist Schüler eines Gymnasiums und macht sein Matura mit Auszeichnung. Er verfasst erste Gedichte
1913-1916 Studium an der Universität Lemberg und der Universität Wien
1915 Veröffentlichung seines ersten Gedichts "Welträtsel"
ab 1918 arbeitet Roth als Journalist

1922 heiratet Roth Friederike (Friedl) Reichler in Wien
1920 begibt er sich nach Berlin, welches zur Zeit der Weimarer Republik kulturell aufblüht
1928 Roths Frau erkrankt an Schizophrenie und wird in eine Anstalt eingewiesen
1930 Roth veröffentlicht sein erfolgreichstes Buch "Hiob. Roman eines einfachen Mannes"
am 27. Mai 1939 stirbt er in Paris
Mendel
Familie Singer
Deborah
Jude, sehr gottgläubig
Einfache Mann
Lehrer
Frau von Mendel
Gottgläubig
Jonas
Schemarjah
Miriam
Menuchuim
Ältester Sohn
wird Soldat
am Ende verschollen
stark, oft Vergleich mit Bär
zweitgeborener
sehr Intelligent
geht nach Amerika
geliebte Tochter
sehr schön
Später zeigt sie nymphomanische Züge
Wird behindert geboren
Einziges Wort: "Mama"
Menchuim wird gebohren -> Schwer Entwicklungsgestört
Die Eltern entscheiden sich gegen eine Behandlung Menuchims, weil sie den Krankenhäusern nicht trauen
Deborah sucht in ihrer verzweiflung Rat bei einem Wunderrabbi -> „Der Schmerz wird ihn weise machen, die Häßlichkeit gütig, die Bitternis milde und die Krankheit stark.“
Die Eltern sollen den Sohn trotz der für sie schweren Belastung nicht verlassen
Inhalt
Die 3 älteren Kinder beneiden Menuchim, der die gesamte Aufmerksamkeit der Mutter bekommt obwohl er lediglich das Wort Mama lallen kann -> Tötungsversuch
Die Liebesbeziehung zwischen Mendel und Deborah kühlt mit den Jahren immer weiter ab
Die Söhne kriegen den befürchteten Musterungsbefehl zur Armee -> Deborah kämpft dagegen an
Sie schafft es aufgrund von Geldmangel nur einen ihrer Söhne die Flucht zu ermöglichen
-> Schemarjah flieht über die Grenze während Jonas gerne Soldat wird
Beide Söhne verlassen Mendels Haus
Inhalt
Er entdeckt aber zu seinem Entsetzen das Miriam zum Schwarm der gesamten naheliegenden Kaserne wird
Mac tritt ins Leben der Singers
Brief von Sam(davor: Shemarjah) aus den USA+Fotos+Einladung
Mendel will nicht in die USA
Umzug nach Amerika aber Menuchim muss zurückbleiben
Mendel kann sich nur schwer an das neue Land gewöhnen
Inhalt
Sam und Mac melden sich freiwillig für den 1. Weltkrieg
-> Sam stirbt
Jonas wird als verschollen gemeldet
Deborah stirbt vor Kummer; Miriam wird verrückt
Keine Nachrichten mehr aus Russland bezüglich Menuchim-> Mendel denkt er ist auch Tod
Mendel verliert langsam seinen Glauben
Die Nachbarn werden auf einem Konzert von einem Musiker gefragt ob sie Mendel
Singer kennen
Inhalt
Der Musiker(Alexej Kossak) trifft sich mit Mendel
Er erzählt Mendel von Jonas und den Werdegang Menuchims
-> Er selber ist Menuchim
Nach Alexej's Konzerttour wollen sie gemeinsam nach Europa zurückkehren
Form
Der Roman ist in zwei Teile mit durchnummerierten sechzehn Kapiteln unterteilt.

Die Geschichte beginnt um 1900 und endet in den 1920ern also keine zehn Jahre vor Erscheinen des Romans

Wie bereits der Titel andeutet, lehnt Roth sein Buch an die Geschichte von Hiob an.
parataktische, einfachen pathetische Sprache -> Dem Alten Testament nachempfunden
Themen und Interpretation
Verarbeitung der Krankheit seiner Frau in diesem Buch
Erkrankung Miriams->Erkrankung seiner Frau
Schuldgefühle bzgl. Menchuim-> Krankheitssymptome zu spät erkannt
Tod von Sam und Deborah -> Tod seiner Frau
Amerika als Symbol der Moderne und ihre Folgen
Problematik der Assimilation des Judentums
Frage nach einem gerechten Gott
Biblische Geschichten in Hiob
1. Hiob:
Unterschied:
Hiob in der Bibel ist wohlhabend
"Hiob" im Roman ist arm
Sonst vergleichbar:
Von Gott auf die Probe gestellt
Auflehnen gegen Gott
Am Ende Versöhnung
2.Josephs-Legende:
Biblische Geschichten in Hiob
Bibel
Roman
Geschwister müssen sich widerwillig mit geliebteren Bruder abgeben
Werfen ihn in den Brunnen
Tötungsversuch
Rettet die Familie vor Hungersnot
-> Rückkehr zum Vater
Nachdem er berühmt geworden ist vereint er sich wieder mit seinem Vater
Danke für eure
Aufmerksamkeit
Full transcript