Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Lernen lernen

No description
by

Simone Ramspoth

on 18 October 2011

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Lernen lernen

Lernen lernen Lernerstrategien indirekte Lernstrategien Techniken zur Selbstregulierung affektive Lernstrategien soziale Lernstrategien direkte Lernstrategien -- mentale Bezüge herstellen
-- Bilder und Laute verwenden
-- regelmäßig und geplant wiederholen -- Strukturieren
-- Analysieren und Regeln anwenden
-- Hilfsmittel verwenden „Lernerautonomie bezieht sich [...] auf Lernformen, in welchen sich der Lehrer darum bemüht die Lernenden in die Prozesse einzubeziehen, die erforderlich sind, um erfolgreich zu lernen, und ihnen mehr und mehr Verantwortung für das eigene Lernen zu übertragen.“ Was heißt eigentlich lernen? Lernerautonomie Hilfsmittel Praxis das eigene Lernen selbstverantwortlich steuern
Lernziele, Inhalte, Progression selbst bestimmen
Lernmethoden und Techniken individuell auswählen
den gesamten Prozess bewerten/evaluieren
Holec 1981 Wolff 2007, 321 Lehrer - Lernbegleiter
Lerner - handelt eigenverantwortlich

- autonom heißt NICHT allein - Sprachverarbeitungsstrategien Gedächtnisstrategien -- sich auf das eigene Lernen konzentrieren
-- Lernen planen -- Gefühle registrieren und äußern
-- Stress reduzieren -- Fragen stellen
-- sich in andere hineinversetzen Der porgressive Aufbau von Lernkompetenz Stufe 1
Lerntechniken kennen lernen

Stufe 2
Lerntechniken sammeln

Stufe 3
Lerntechniken erbroben

Stufe 4
selbstständig lernen Teamwork 1. Einigt euch auf eine fiktive Zielgruppe und legt die Rahmenbedingungen fest. Lernstrategie Sprachverwendungsstrategien 1. Bewusstmachung vorhandener individueller Strategien und Lerngewohnheiten

2. Präsentation (alternativer) strategischer Verhaltensweisen

3. Erprobung der thematisierten Strategien anhand von Übungsaufgaben im Unterricht und bei der häuslichen Eigenarbeit

4. Evaluation der Erprobungsverfahren Vier Grundmuster nach Tönshoff 2007 "Lernen im weitesten Sinne ist Strukturveränderung, das heißt, Veränderung unserer kognitiven Strukturen, unserer Deutungsmuster, unserer Wirklichkeitskonstruktion, unserer Problemlösungsstrategien" Siebert 1999, 17 Fazit
Die Bewusstmachung von Lernstrategien fördert die Lernkompetenz; Lernkultur
Lernstrategien sind vermittelbar UND lernbar
Lernern muss Verantwortung für das eigene Lernen übertragen werden
Input ist nicht gleich Output
2. Erstellt eine Aufgabe zum Thema Lernen lernen. Orientiert euch dabei an den vier Grundmustern und ordnet die Aufgabe einem dieser Muster zu. Hilfsmittel: Seite 65 im Arbeitsbuch Quellen Rampillon, U. (2000): Aufgabentypologie zum autonomen Lernen. Max Hueber Verlag, Ismaning. Tönshoff, W. (2007): Lernerstrategien. In: Bausch, Karl-Richard/ Christ, Herbert/ Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.) (2007): Handbuch Fremdsprachenunterricht. 5. unveränderte Aufl. Tübingen/Basel: A. Francke. Brinkmann, D. (2000): Moderne Lernformen und Lerntechniken in der Erwachsenenbildung. Formen selbstgesteuerten Lernens. IFKA, Bielefeld. Metzig, W., Schuster, M. (2006): Lernen zu lernen. Springer, Berlin. Wolff, Dieter (2007): Lernerautonomie und selbst gesteuertes fremdsprachliches Lernen: Überblick. In: Bausch, Karl-Richard/ Christ, Herbert/ Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.) (2007): Handbuch Fremdsprachenunterricht. 5. unveränderte Aufl. Tübingen/Basel: A. Francke. Bimmel, Peter/ Rampillion, Ute (2000): Lernerautonomie und Lernstrategien. München: Langenscheidt. Schmenk, Barbara (2008): Lernerautonomie. Karriere und Sloganisierung des Autonomiebegriffs. Tübingen: Narr. -- Aufbau lernsprachlicher Wissensbestände -- Einsatz vorhandener lernsprachlicher Mittel
Full transcript