Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die "neue" Frau

No description
by

Lena Nuvolin

on 18 April 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die "neue" Frau

Milena Flament
Frauenvereine
Rückblick
Der erste Weltkrieg
Die Anfänge - Frauen um 1800
Als Pilotinnen
In der Landwirt-schaft
Im öffentlichen Dienst
Familie und Haushalt
Bildung und Beruf
Politik
Frauen dürfen studieren.
1. Weltkrieg
Im Büro
Die Erfolge der Frauen im Parlament, oder die sogennanten "Frauengesetze"
Frauen arbeiten...
Mode und Lifestyle
Gliederung
organisieren sich
- Aufbauphase im Kaiserreich
Weimarer Republik
-Bubikopf und kurze Röcke
- Bildung und Beruf
- Rückblick
- Politik
- Familie und Haushalt
- Mode und Lifestyle
Das Jugendwohlfahrts-gesetz, 1922
Die Zulassung von Frauen als Rechstanwältinnen und Richterinnen, 1922
Mindestlöhne und Sozialversicherungen für Heimarbeiterinnen, 1924
Die Erweiterung des Mutterschutzes, 1927
Reichsgesetz zur Bekämpfung der Geschlechtskrankheiten, 1927
- Lena Nuvolin
- 1919 beteiligen sich fast 90%
der Frauen an den
Wahlen

- In Nationalversammlung 10%
der Abgeordneten
Frauen
Arbeitsamt

Grete Jürgens

1929
Die "neue" Frau
- werden nach erstem Weltkrieg von den Männern wieder von ihren Arbeitsplätzen verdrängt

- Prozess der Frauenwerkstätigkeit nimmt seid Mitte des 19. Jahrhunderts zu
Verschiebung der Arbeitsfelder
selbstbewusste Frauen verlangen Familienleben von Mann
Unternehmen nicht nur getrennt etwas
Haushalten während der Inflation
Heiraten bedeutet Aufgabe der Arbeit, 1923
(1) Das Dienstverhältniss verheirateter weiblicher Beamter und Lehrer im Dienste des Reichs, der Länder und Gemeinden...kann jederzeit am 1. Werktag gekündigt werden, sofern nach dem Ermessen der zuständigen Behörde die wirtschaftliche Versorgung des weiblichen Beamten gesichert erscheint. Dies gilt auch bei lebenslänglicher Anstellung.
(2) Entgegenstellte längere vereinbarte oder gesetzliche Kündigungsfristen treten außer Kraft.

1932 wird Beamtinnen Zölibat eingeführt, welches bis 1959 gilt
Staat will keine "Doppelverdiener"
- schwer zwischen Familie und Haushalt zu
pendeln
- keine Freizeit

Erwerbstätigkeit der Frauen 1925:
Mitthelfende 4,1 Millionen
Arbeiterinnen 4,5 Milionen
Angestellte und Beamte 1,4 Millionen
Hausangestellte 1.3 Millionen
Selbsttändige 1,3 Millionen

Quellen
1. www.dhm.de/lemo/html/weimar/index.html
2. www.bpb.de/gesellschaft/gender/frauenbewegung/
3. Die Chronik der Frauen, Chronick Verlag
4. Margarette Rehm, Lexikon der Frau
5. Ute Gerhard, Frauenbewegung und Feminismus
Josephine Baker
Charleston Tutorial
The Charleston
DIE NEUE FRAU
Full transcript