Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Epoche: Romantik

No description
by

Jennifer Most

on 11 May 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Epoche: Romantik

Gliederung
1. Die Epoche (Zeit)
2. Weltanschauung
- Motive der Romantik
3. Rolle der Dichtung
4. Rolle der Musik
5. Wichtige Musiker und ihre
Werke
6. Hörbeispiel
Frühromantik (1789 - 1805)
Motive
Die Epoche
Image by Tom Mooring
Poetisierung/Harmonisierung der Gesellschaft heile Welt
Flucht aus der Wirklichkeit
Verklärung der scheinbar guten alten Zeit
Kritik an der etablierten bürgerliche Gesellschaft

Weltanschauung
Epoche: Romantik
Hochromantik (1806 - 1818)
Spätromantik (1816 - 1835)
Reisen und Wandern
Nacht
Träume
Fantasie
Das Abenteuer
Weg zur Innerlichkeit
Natur
Gefühle
Symbol: Blaue Blume und Mond
erste deutsche Jugendbewegung
Rolle der Dichtung
Dichtung = allumfassende Poesie
= Teil der idealen Welt
selbst
Aufgabe: Poesie wieder aufdecken
Rolle der Musik
Lyrik ist besonders klangvoll und metaphorisch
1. Das Kunstlied:
große stilistische Komplexität
strophische Gliederung ist oft mit Gesang verbunden

2. Sinfonische Dichtung:
eigene poetische Aussage zur Musik
Bezug zur Dichtung war dem Künstler wichtig
Harmonie der Instrumente

3. Klavierstück:
kein Gesang

4. Das Musikdrama:
Verwendung von Leitmotiven; Sprechgesang
Vereinigung von Musik, Dichtung, Malerei, Tanz,
Gestik und Klangbewegung

Wichtige Musiker und ihre Werke
bekanntester
Kunstlied
schreiber:
Franz Schubert
"Erlkönig"
"Gretchen am Spinnrade"
"Der Hirt auf dem Felsen"

Urheber der
Sinfonischen Dichtung
:
Franz Liszt
"Hamlet"
"Orpheus"
"Faust-Sinfonie"
Klavierstücke
:
"Das kleine lyrische Klavierstück" von
Franz Schubert
und
Carl Maria von Weber
"Lyrische Stücke" von Edvard Grieg

bekannter Vertreter des
Musikdramas
:
Richard Wagner
"Tristan und Isolde"
"Ring des Nibelungen"
Hörbeispiele
Kunstlied: Franz Schubert
"Der Erlkönig"



Sinfonische Dichtung: Franz Liszt
"Hamlet"


Klavierstück: Edvard Grieg
"Lyrische Stücke"


Musikdrama: Richard Wagner
"Ring des Nibelungen"
Quellen
www.schuldorf.de/source/projekte/fachbereiche/romantik/source/kunst/musik.htm
Musik in Geschichte und Gegenwart.
S. 1263, Artikel "Lied"
Rudolf Kloiber:
Handbuch der Symphonischen Dichtung.
3. Auflage.
Breitkopf & Härtel, Wiesbaden 1990, ISBN 3-7651-0018-8
Autorenverband Deutscher Komponisten und
Musikwissenschaftler:
Beiträge zur Musikwissenschaft,
Band 33,
Verlag Neue Musik, 1991, Seite 69
www.youtube.com/watch?v=S9fHa6caCMc
www.youtube.com/watch?v=6haPy6j6WlI
www.youtube.com/watch?v=zyUiV_lKMdA
www.youtube.com/watch?v=_zlqHS1Ocbs
Danke für eure Aufmerksamkeit
Full transcript