Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Design Pattern "Memento"

Kurze Präsentation des "Memento" Design Pattern für die BrainZone
by

Remo Schmid

on 25 June 2010

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Design Pattern "Memento"

Design Pattern "Memento"
@ BrainZone (by tksdm) Pattern Kategorie
"Verhaltensmuster" ("Behavioral") Ziel / Zweck (Intent) Das Muster dient zur Erfassung und Externalisierung des internen Zustands eines Objektes, wobei sichergestellt wird, dass dadurch seine Kapselung nicht verletzt wird - so kann das Objekt zu einem späteren Zeitpunkt wieder in diesen Zustand zurückversetzt werden. Es ist eines der sogenannten GoF-Muster
Alias "Token" Teilnehmer "Memento" "Originator" "Caretaker" UML Klassendiagramm speichert den internen Status des Originator Objekts. Hierbei wird so wenig wie möglich vom internen Status des Originators freigegeben.
ist gegenüber Zugriffen von anderen Objekten als dem Originator geschützt --> 2 Interfaces (z.B. Caretaker sieht nur ein "schmale" Sicht auf das Memento, im Gegensatz zum Originator selbst.) kreiert ein Memento mit dem Snapshot seines akuellen internen Status
verwendet ein Memento zum Wiederherstellen (restore) seines internen Status ist verantwortlich für die Sicherstellung der Mementos
arbeitet oder überprüft aber selber nie den Inhalt eines Mementos
Full transcript