Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Faschismus in Großbritanien

No description
by

Ayla Hanni

on 6 December 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Faschismus in Großbritanien

1. Ausgangssituation nach dem ersten Weltkrieg

2. Oswald Mosley
Person
politische Laufbahn bis 1932

3. British Union of Fascists
Partei
The Blackshirts
Statistik

4. Schlacht in der Cable Street

5. Verbindung zu Deutschland

6. Charismatische Führerperson?

7. Vergleich zu Deutschland

8. Quellen
Gliederung
British Union of Fascists
Gründung: 1932 von Oswald Mosley

Vorbild : Benito Mussolini und seine faschistische Bewegung

Zusammenführung kleinerer ultranationalistischer und faschistischer Organisationen in GB

Ideologie: antikommunistisch, protektionistisch

Forderung: Abschaffung der parlamentarischen Demokratie und Schaffung eines Ständestaats

Zunächst Unterstützung von
Daily Mail

Verbot : Mai 1940
Verbindung zu Deutschland

Faschistenbewegung nach deutschem Vorbild
finanzielle Unterstützung durch Hitler
NS - Sympathisanten in allen gesellschaftlichen Ebenen
Ausgangssituation nach dem ersten Weltkrieg
1. Wirtschaftliche Situation
:
hohe Schulden
hohe Arbeitslosigkeit -> Streikwelle
Schwäche des britischen Exports
Weltwirtschaftskrise 1929
2. Gesellschaftliche Lage:
nach Erholung großer Konsum
populäre Kulturproduktion
3. Innenpolitik:
keine großen politische Unruhen
späte Integration der Labour Party
einige Gewerkschaften streiken (höhere Löhne etc.)
von 1930 bis 1940
Faschismus in Großbritannien
Ausgangssituation nach dem ersten Weltkrieg

4. Außenpolitik:
British Empire vergrößert
führende Seemacht

5. Politische Krisen:
Irland unter William Ewart Gladstone will Selbstständigkeit erhalten
rasanter Abstieg der Liberalen Partei
* 16. November 1896 in London
† 3. Dezember 1980 in Orsay, Frankreich

Einstieg in die Politik ohne politische Erfahrung oder gefestigte politische Meinung

extrem selbstbewusster Politiker

Heirat hauptsächlich aus Gründen des sozialen Aufstiegs
Sir Oswald Ernald Mosley, 6. Baronet
Neigung zur Labour Party

Hoffnung auf politischen Aufstieg

Überzeugt von der Unfähigkeit der Labour Party --> Gründung der New Party

Wahlen 1931: Misserfolg

Reise nach Italien zur Inspiration

Folge: Übernahme politischer Inhalte des in Europa aufkommenden Faschismus
Politische Laufbahn bis 1932
The Blackshirts
Hohn und Spott

gestiegene Brutalität und Antisemitismus

hauptsächliche Tätigkeit : Demonstrationen und Aufmärsche

1936: Verbot der Uniformen und Einschränkungen der Meinungsfreiheit
Schlacht in der Cable Street
Ort: Cable Street im Londoner Eastend
Zeit: 4. Oktober 1936

gewalttätige Auseinandersetzungen bei einer Demonstration

3000 Anhänger der Faschisten von Oswald Mosley angeführt

Vorbild: Aufmärsche der camicie nere in Italien oder der nazideutschen SA bzw. SS

300.000 Gegendemonstranten

"They Shall Not Pass!" Übertragung der Anti-Franco-Parole "No pasaran" (Sie werden nicht durchkommen) des Spanischen Bürgerkrieges

„Sir Oswald Mosley da. Der englische Faschistenführer. Er macht einen guten Eindruck. Etwas Weichheit, die er durch forcierte Forschheit zu decken sucht. Sonst aber annehmbar. Er muss sich ja noch bewähren. Der Führer hat ihn bearbeitet. Ob er in absehbarer Zeit an die Macht kommt?“
(Goebbels, Reichskanzlei , April 1935)
“I see clearly that while the right hand dealt with grandiose ideas and glory, the left hand let the rat out of the sewer.”
Oswald Mosley -
eine Führerperson mit Charisma?
Not long after Mosley was put in jail, in early 1940, the remaining members published an issue of Action in which the headlines read ‘FREE MOSLEY – SAVE BRITAIN’.
Begeisterung der Massen
guter Redner
Aufmärsche der Parteianhänger
Propaganda in Form von Flugblättern etc.
Führerpersönlichkeit
Ehrgeizig
Zielstrebig
vermittelt das Gefühl von Sicherheit
will sich für Englands Zukunft einsetzen
Charismatische Führerperson
Vergleich zu Deutschland
Gemeinsamkeiten
Unterschiede
instabile Ausgangssituation
charismatische Führerperson
Propaganda
Aufmärsche und Demonstrationen
NS- Symphatisanten in GB vertreten
keine Volksgemeinschaft
weniger Anerkennung
weniger ausgeprägter Antisemitismus
Quellen
http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.cablestreet.uk%2Fimages%2Fc6-i10.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.cablestreet.uk%2F&h=700&w=1000&tbnid=krALEO_1WpktzM%3A&vet=1&docid=1qxLcZGtezZ2RM&ei=f29BWK2tNMSAUeusrPgJ&tbm=isch&client=firefox-b&iact=rc&uact=3&dur=3242&page=0&start=0&ndsp=18&ved=0ahUKEwjt6OK8x9XQAhVEQBQKHWsWC58QMwgfKAQwBA&bih=659&biw=1024

https://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article144397997/So-viele-Freunde-hatte-Hitler-in-Grossbritannien.html

http://universal_lexikon.deacademic.com/245750/Gro%C3%9Fbritannien%3A_Garantiemacht_der_Zwischenkriegsordnung

https://de.wikipedia.org/wiki/British_Union_of_Fascists

http://www.holocaustresearchproject.org/holoprelude/mosley.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlacht_in_der_Cable_Street

https://de.wikipedia.org/wiki/Oswald_Mosley

http://www.cablestreet.uk/





Situation grundsätzlich instabil
Full transcript