Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Bio Imkerei

description
by

Georg Eckert

on 20 December 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Bio Imkerei

Umstellung
12 Monate
Wachstausch
Analysen
Öko-Futter Standorte
Flächen: Bio
Umkreis 3km
ökologische Qualität der Imkereierzeugnisse Beuten
Holz, Stroh, Lehm
Innenbehandlung mit Wachs, Öl, Propolis
Desinfektion: Flamme, Wasser
Absperrgitter zulässig
Begattungskästchen Holz! Wieso BIO?
Bio passt perfekt zur Imkerei
Chlothianidin
GVO und Imkerei
Blütenreichere Landschaften Varroabehandlung
Drohnenrahmen
Milchsäure
Ameisensäure
Oxalsäure
Essigsäure
Thymol, Menthol, Eukalyptol, Kampfer Fütterung
Bio Honig
Bio Zucker
bis 15 Tage vor Beginn derTracht
keine Pollenersatzstoffe Umgang mit Bienen
sparsam Rauch
Rauch aus Naturmaterialien
kein Spray
kein Flügelschneiden Wachs & Waben
MW aus Biowachs
keine Kunststoffmittelwände
Rückstandsfrei
Wachsmotten: B401, TK EG-Öko-VO
834/2007
889/2008 Kosten
bis 25 Völker 210,- bis 250,- €
bis 50 Völker 245,- bis 300,- €
ca 2-3 Stunden Kontrollzeit
Zucker 1,60 bis 2,40 €
Sirup 1,50 bis 1,80 € Völkerzukauf nur Bio
Ablegerzukauf nur Bio
Königinnnen bis 10% konv.
Schwärme bis 10% konv.
Zucht/Belegstellen möglich ABCERT AG
Martinstr. 42-44
73728 Esslingen
0711/351792-0
info@abcert.de ©BLE, Bonn/Foto: Thomas Stephan ©BLE, Bonn/Foto: Thomas Stephan ©BLE, Bonn/Foto: Thomas Stephan ©BLE, Bonn/Foto: Dominic Menzler ©BLE, Bonn/Foto: Thomas Stephan Größte deutsche Öko-Kontrollstelle
über 10.000 Kunden, darunter 350 Imker
mit ca 20.000 Bienenvölkern
Full transcript