Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

ADHS- kranke Kinder oder kranke Gesellschaft?

No description
by

Tamara Keil

on 23 March 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of ADHS- kranke Kinder oder kranke Gesellschaft?

Gliederung
MSA-Präsentation
ADHS: kranke Kinder oder kranke Gesellschaft?

Diagnostik
-nicht eindeutig beweisbar
-Untersuchungsgespräche
-Fragebögen
-Tests zur Konzentration/
Aufmerksamkeit
-IQ-Test


Allgemein: was ist ADHS?
-ADHS:
Aufmerksamkeitsdefizit-
Hyperaktivitätssyndrom
-
Verhaltensstörung von:
Kindern
Jugendlichen
Erwachsenen
-1845: erstmalige Untersuchungen von
Heinrich Hoffmann
Symptome
1
.
Allgemein:
was ist ADHS?
2
.
Symptome
3. Diagnostik
4. Verbreitung
5. Neurobiologische Erklärung: ADHS
(anhand zweier Theorien) und die

betroffenen Gehirnbereiche
6. Einflussfaktoren für das
Zustandekommen
7. Behandlungsmethoden
8. Medikamentöse Behandlung
anhand
des Beispieles
Ritalin
:
Was ist Ritalin?
Wirkung
Nebenwirkungen
9. Kranke Kinder oder kranke
Gesellschaft?
10. ADHS mal anders sehen
11. Persönliches Fazit
12. Quellen:
Informationen
Abbildungen


Verbreitung
-häufigste Verhaltensstörung im
Kindesalter
-Deutschland: 3-10% aller
Kinder als betroffen
diagnostiziert stark
steigend
-öfter bei Jungen als bei Mädchen
Drei Kernsymptome:
Neurobiologische Erklärung: ADHS
Botenstoff (Dopamin)
Zelle 1
Zelle 2
Signalübertragung
Neurobiologische Erklärung: ADHS
Theorie 1
: Mangel der Botenstoffe
Betroffene Gehirnbereiche
Präfrontaler Cortex (Basalganglien)
Corpus Callosum (Balken)
Unaufmerksamkeit
Hyperaktivität
Impulsivität
Einflussfaktoren für das Zustandekommen
-genetisch bedingt





Quellen
-Hyperaktivität: Warum Ritalin keine Lösung ist (Barbara
Simonsohn, 2001)
-
Neues vom Zappelphilipp (Gerald Hüther& Helmut Bonney, 2007)
-
ADHS: Wissen was stimmt (Karin Schleider, 2009)


Quellen
Medikamentöse Behandlung:
Ritalin, was ist das?
-verschreibungspflichtiges Medikament
-Betäubungsmittelgesetz
-Gruppe der Amphetamine
-Hauptinhaltsstoff: Methylphenidat
-stimulierende Wirkung
Nebenwirkungen

Häufig:
verminderter Appetit
Schlaflosigkeit
Kopfschmerzen
Nervosität
Übelkeit
Wachstumsstörungen
Persönlichkeitsverän-derungen
ADHS: Kranke Kinder
oder
kranke Gesellschaft?
Umstrittenes Thema mit unterschiedlichen Sichtweisen
Kranke Kinder
Kranke Gesellschaft
Fazit
: Ja, ADHS ist eine psychische
Krankheit, bei der eine
Behandlung notwendig ist.
Fazit:
Ja, die Gesellschaft ist ,,krank''.
Sie berücksichtigt nur ihre eigenen
Interessen.
ADHS mal anders sehen
von Charlotte Budde und Tamara Keil

Behandlungsmethoden
1. Psycho-/Verhaltenstherapie
2. Pädagogische Maßnahmen
3. Einsatz von Medikamenten
Die 3 häufigsten ADHS-Behandlungen:
Theorie 2
: Fehlregulation der
Botenstoffe durch Transporter
Häufigste positive Zuschreibungen für Kinder mit ADHS
sensibel
neugierig
ausgeprägter Gerechtigkeitssinn
phantasievoll
76
68
67
64
Wirkung von Ritalin
-http://www.adhs.info/de/fuer-paedagogen/allgemein-stoerungsbild/
symptomatik/impulsivitaet.html (27.02.2014, 18:00)
(1,2,3)
-
http://www.ag-adhs.de/uploads/Fragebogen_fuer_Kinder_mit_Verhaltens_und_oder_Schulproblemen.pdf?phpMyAdmin=mnqYFoUjxacywsd8mz0PoahlT%2C1 (18.02.2014, 17:15)
(4)
-http://www.lilly-pharma.de/gesundheit/adhs/ursachen/signaluebertragung/flash-adhs.html (27.02.2014, 17:50)
(5,8)
- http://www.ergotherapie-chemnitz.de/psychiatrie_neurofeedback.html
(07.03.2014, 17:35)
(6)
-http://en.wikipedia.org/wiki/File:Ritalin_Methylphenidat.jpg (11.03.2014, 17:55)
(7)
-http://www.schnaitsee.de/images/2009/Oct/22/m_674.jpg (19.03.2014, 18:10)
(9)


-http://www.meinungsverbrechen.de/2013/12/ (18.02.2014, 16:20)
(a)
-http://www.rsbesigheim.de/content/images/content/_bilder/schulprofil/positives.pdf
(19.03.2014, 18:55)
(b)
-http://www.diagrammerstellen.de/graph (19.03.2014, 19:05)
(b)
Unser persönliches Fazit
-http://www.adhs.info/ (07.02.2014, 15:30)
-http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/ae/AE09/beratungsstelle/adhs.html
(07.02.2014, 15:35)
-http://www.lilly-pharma.de/gesundheit/adhs/was-ist-adhs.html
(07.02.2014, 15:45)
-http://www.zentrales-adhs-netz.de/ (11.02.2014, 16:40)
-http://www.adhs-deutschland.de/Home/ADHS/Diagnose/Diagnose.aspx
(24.02,2014, 16:05
-http://de.wikipedia.org/wiki/Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit%C3%A4tsst
%C3%B6rung (24.02.2014, 16:55)
-http://www.mehr-vom-tag.de/g_adhs_behandlung (07.03.2014, 17:15)
-http://www.ergotherapie-quent.de/neurofeedback/index.html
(19.03.2014, 18:00)

Informationen
Internet:
Abbildungen
Bilder:
Statistiken:
(1)
(2)
(3)
(4)
(a)
(5)
(6)
(6)
(7)
(8)
(b)
(9)
Bücher:
-Kindesbelastung während
der Schwangerschaft
-psychosoziale Bedingungen:
Familie
Erziehung
Umfeld
Full transcript