Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Nahostkonflikt

No description
by

Rama Tulasi

on 6 February 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Nahostkonflikt

Nahost-Konflikt eine Präsentation von Marie und Rama Was könnten die Gründe für diese Gewalt sein ? ,,Den ungerechtesten Frieden finde ich immer noch besser als den gerechtesten Krieg. "

Marcus Tullius Cicero FRAGE AN EUCH : 1. Weltkrieg : Türken v. osmanischen Reichen
wurden zu Feinden Großbritanniens & Frankreichs


Balfour Erklärung

harte Kämpfe zwischen Juden & Araber Quellen http://www.bpb.de/internationales/asien/israel/45042/nahostkonflikt
( aufgerufen am 15.01.2013 )
http://www.spiegel.de/thema/nahostkonflikt/
(aufgerufen am 15.01.2013 )
http://www.wissen.de/nahostkonflikt-im-ueberblick
( aufgerufen am 15.01.2013 )
Viedeomaterial : Der Nahost-Konflikt - Eine Chronik der Gewalt (WDR Fernsehen, Planet Schule) -> aufgerufen am 20.01.2013 Verlauf des Referats : Historischer Hintergrund
Die Staatsgründung ( UN -Teilungsplan )
Kriege
heutige Streitpunkte
Eure Meinung !
Abschlusswort
Quellen ,, ... sagte der HERR zu Abram: »Sieh dich von hier aus nach allen Seiten um, nach Norden, nach Süden, nach Osten und nach Westen! 15 Das ganze Land, das du siehst, will ich für immer dir und deinen Nachkommen geben.... '' ( Genesis/1. Mose Vers 13 , 14 f.f. ) Abschlusswort Quellen Martin Schäuble & Noah Flug :
" Die Geschichte der Israelis und Palestinenser " Carl Hanser Verlag 2007 S.11,15,43,176-181 Michael Gallagher :
"Israel und Palästina " Verlag an der Ruhr 2005
gesamtes Buch :) ... noch Fragen ?!?! Danke für eure Aufmerksamkeit :) Juden & Araber glauben , dass sie von Abraham abstammen

Israelis ließen sich um 1250 v. Chr. im alten Palästina ( Kanaan) nieder

Jerusalem wurde zur Hauptstadt

Nach Tod von Salomo -> Israeliten spalten sich in 2 Königreiche ( Israel & Juda )

Juda wird Provinz des Römischen Reiches Nach Aufstand wurde Jerusalem zerstört -> Römer vertrieben Juden

Das Land wurde " Syria-Palestina " bzw. Palästina genannt

viele Juden verlassen das Land wegen Verfolgung

7.Jahrhundert n. Chr. = Islam entsteht

Islam breitet sich bis nach Palästina aus
-> Einnahme von Jerusalem

Muslime & Juden lebten harmonisch Historischer Hintergrund Kreuzzüge

Ermordung von Juden & Muslimen

friedliche Koexistent der Völker WAR also möglich Juden siedeln aus
-> lebten über die gesamte Welt verstreut

19Jahrhundert : gewaltsame antisemitistische Ausstreitungen
->Juden verlieren Hoffnung auf Assimilation

zionistische Bewegungen entstehen
- strebten aus religiösen Gründen nach jüdische Heimstätte
- sahen Möglichkeit Religion durch Nationalismus zu ersetzte
- Hoffnung nach "Utopia"

Palästina war seit 1.300 Jahren Heimat von palästinensichen Arabern

•Von UN-Generalversammlung

•Resolution 181

•56,47% von Israel

• Staatsgründung Israels am 15.5.1948
UN-Teilungsplan 1947
Ursache :UN-Teilungsplan

5 arabische Staaten beginnen Krieg gegen Israel

1948 Überlegenheit von Israel

Folgen 21% Erweiterung von Israel

730.000 palästinensische Flüchtlinge Nahost Krieg (1948- 1949 ) Nahost Krieg ( 1956 ) Ursache : Gamal Abdel Nasser ( Ägyptens Präsident ) nahm Suez Kanal in seinen Be- sitz

- > Ägypten war in der Lage gesamten ausländischen Schiffsverkehr zu blockieren

1956 : geheimer Plan für einen zweiten arabisch - israelischen Krieg ( durch GB & Frankreich )

Ägypten wurde zu einer größeren Bedrohung für den jüdischen Staat 6-Tage-Krieg“ 1967

•Ursache : Streit um Jordanwasser

•Israel macht Präventivkrieg

•Folgen : Eroberung von Palästina ( Militärverwaltung/Siedlungsbau )

550.000 Flüchtlinge Briten erobern osamanisches Gebiet
(Palästina)

Gründung von Völkerbund

es kommt zu einer Eskalation von Gewalt Nahost Krieg ( 1967 ) Oktoberkrieg ( 1973 ) Libanonkrieg ( 1982 / 1983 )
Ursache : - Ermordung Botschafter
- Feuerübergriffe der PLO
Angriff auf Beirut
Folgen : ca. 100.000 Opfer Intifada (1987) Auslöser : Verkehrsunfall am 07.Dezember 1987

Folgen : 160 Israelis und 1100 Palästinenser starben Intifada (2000)
•Ursache  :Entführung 2 israelischen Soldaten

•Luftangriffe gegen Libanon

•Beschuss von Israel

•Folgen  ca 1050 Tote & ca 4700 Verletzte & ca 1Mil Flüchtlinge Libanonkrieg (2006)
• Grenzen
• Siedlungsbau
• Jerusalem
• Rückkehrrecht
• Wasser
• Iran
Grenzen
Siedlungsbau
Jerusalem
Rückkehrrecht
Wasser
Iran Heutiger Streit Ursache : Ariel Scharon stieg auf den Tempelberg
- Plästinenser fassten es als Provokation auf

Folgen : viele Tote Yom-Kippur-Krieg
• Ursprung: Überraschungsangriff am jüdischen Feiertag
• Israel konnte schnell und erfolgreich zurückschlagen
• Massiver Druck der USA beendete den Angriff
• Folgen: „Ölschock“
„Krieg zum Frieden“
• Ursprung: „Strategie der Abschottung“
Ende der „Road Map“
• Neue Luftoffensiven beiderseits Gazakrieg 2oo8/2009
• Eigene Meinung Wo hat der Koflikt seinen Knackpunkt ?

Wer trägt die Schuld ? Kann man einen
Kompromiss finden ?
Full transcript