Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Jugendbeteiligung im ländlichen Raum

No description
by

Jessica Wieland

on 23 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Jugendbeteiligung im ländlichen Raum

Jugendbeteiligung
Ländlicher Raum
Gängige Formen
Best Practise Beispiele
Jugendbeteiligung läuft gut...
Chancen und Fazit
Chancen und Fazit:
durch eine funktionierende Jugendbeteiligung wird das Gemeindeleben bereichert
eine direkte Stärkung demokraktischer Kultur & Werte findet statt
Die Gemeinde ist ein gelebter „Lern- und Erfahrungsraum“
verantwortungsbewusste Mitgestaltung
gesellschaftliche Mitverantwortung
soziales Engagement
Im örtlichen Gemeinwesen können Kinder und Jugendliche ihre Rolle als Mitbürgerinnen und Mitbürger erfahren und erproben
Die „Lebenswelt“ der Jugendlichen ist der „Sozialraum“ Gemeinde. Damit bietet die Gemeinde Lern- und Erfahrungsfelder zur
Identifikation von jungen Menschen mit dem Gemeinwesen
(nicht nur) die demografische Entwicklung macht eine eigenständige „kommunale Kinder- Jugend- und Familienpolitik“ immer bedeutsamer
Eine gut entwickelte soziale Infrastruktur für Kinder, Jugendliche und Familien ist ein wichtiger Standortfaktor für Kommunen mit Zukunft!
Jugendbeteiligung funktioniert...
... wenn die Beteiligungsform zu den örtlichen Strukturen der Kinder und Jugendlichen passt.
Jugendbeteiligung funktioniert...
... wenn gute Kontakte zu den Kindern und Jugendlichen bestehen und dadurch ihre Interessen und Bedürfnisse bekannt sind.
Jugendbeteiligung funktioniert...
... wenn die Beteiligten aus den Gemeinden bereit sind, konkret
zu unterstützen
finanziell
ideell
organisatorisch
Jugendbeteiligung funktioniert...
... wenn Jugendliche über ihre konkreten Interessen hinaus für die Öffentlichkeit sichtbar
werden und in Aktion treten.
Jugendbeteiligung im ländlichen Raum
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Jugendbeteiligung?
Beteiligung, also sich einbringen, wird von den meisten Jugendlichen breiter verstanden als ausschließlich reine politische Partizipation wie Wahlen, Parteimitgliedschaften, Mitarbeit in politischen Organisationen, etc.
Sie bedeutet aktive Teilnahme an den Prozessen des öffentlichen Lebens in Schule, Vereinen, der Gemeinde, etc. und an dem Familienleben.

In all diesen Bereichen kann von der Beteiligung Jugendlicher profitiert werden. Gleichzeitig bedeutet mehr Beteiligung, dass Erwachsene lernen müssen, Macht abzugeben. Einzelne Beteiligungsformen bauen aufeinander auf. Wer schon zuhause lernt, sich einzubringen, wird auch den Mut haben, sich in der Schule und darüber hinaus einzubringen. Beteiligung ist kein Mittel zum Abbau von sozialer Ungleichheit, aber ohne Beteiligung wird der Abbau von Benachteiligungen nicht gelingen.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Jugendbeteiligung
Ländlicher Raum?
Und wie wird der Landkreis Ansbach eingeordnet?
Flächengrößter Landkreis in Bayern
12 Städte von ca. 3.000 bis 12.000 Einwohner*innen
46 Gemeinden und Marktgemeinden von unter 1.000 bis ca. 7.500 Einwohner*innen
Formen von Jugendbeteiligung
Best Practise Beispiele:
Quelle: http://www.deutscher-lernatlas.de/fileadmin/Inhalte/Ergebnisse/Publikationen/Ergebnisbericht_2011.pdf
Direkt gewählte Vertretungen, bspw. Kinder- und Jugendparalmente
Beteiligung von Jugendverbänden, bspw. durch den Kreisjugendring
Offene Versammlungsformen, bspw. Jugendsprechstunde, Runde Tische, Kinder- und Jugendforen
Projektbezogene Formen - zeitliche, thematisch und räumlich eingegrenzte konkrete Planungs- und Entscheidungsprozesse, die in starkem persönlichen Bezug zu den Kinder und Jugendlichen stehen.
Kinder- und Jugendbeauftragte, bspw. durch Kommunale Jugendbeauftragte und/oder Kinder- und Jugendbüros
Jugendparlament Ansbach

Projektbezogene Jugend-
beteiligung Feuchtwangen

"New Teens" Colmberg
Jugendbeteiligung funktioniert...
..wenn Projekte zeitnah realisiert werden und Bürgermeister*innen und der Gemeinderat den Jugendlichen Vertrauen entgegenbringt und sie damit ernst nimmt.
Jugendbeteiligung funktioniert...
... wenn es feste Ansprechpartner*innen
auf beiden Seiten gibt
Kinder und Jugendliche
auf kommunaler Ebene zu beteiligen führt bei erfolgreicher Umsetzung zu einer
win-win Situation für beide Seiten!
Unterstützung gibt es hier
:
Kreisjugendring Ansbach
Jessica Wieland
Tel: 0981/468 5497
jessica.wieland@kjr-ansbach.com
www.kjr-ansbach.de
Kommunale Jugendarbeit Lkr. Ansbach
Paul Seltner
Tel: 0981/468 5480
paul.seltner@landratsamt-ansbach.de
Anschrift: Dienstgebäude II | Crailsheimstr. 64 | 91522 Ansbach
Amt für Jugend und Familie
Der Schlüssel zu erfolgreicher Jugendbeteiligung...
Full transcript