Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Die RAF

Rote Armee Fraktion
by

Natalija Radul

on 20 March 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die RAF


Die RAF -
Terrorismus von links

Gliederung
Allgemeines
Generationen und Aktionen
Einflussnahme auf die Bundesrepublik
Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen und Gesetzesänderungen
Video + Diskussionsimpuls
Quellen

radikalste linke Terrororganisation der Bundesrepublik
Gründer: Andreas Baader, Horst Mahler, Ulrike Meinhof, Gudrun Ensslin
Gründung 1970 wegen u.a. politischer Unzufriedenheit, kindlicher Umgang mit ihnen in den Universitäten, Vietnamkrieg der Amerikaner und wegen Vertuschung der Naziverbrechen
Ziele sind u.a. politische Machtergreifung, Umwälzung des Systems, Abschaffung des Kapitalismus und gesellschaftliche Veränderung
sahen sich als Vorreiter der Revolution
am 20. April verkündete die RAF ihre Auflösung




Allgemeines
Andreas Baader
Horst Mahler
Gudrun Ensslin
Ulrike Meinhof
Generationen
1. Generation kämpfte hauptsächlich gegen den Kapitalismus und den Vietnamkrieg an
2. Generation befreite 1. aus Isolationshaft
3. Generation ist bekannt für viele Morde an hochgestellten Personen




rote Stern wird von vielen Kommunisten als Symbol genommen
bei der Oktober-Revolution 1917 als Symbol der Kommunisten
Aktionen
Gründung
Auflösung
2. April 1968,Frankfurt:
Brandanschläge auf zwei Kaufhäuser:
verbranntes Kaufhaus
Täter Andreas Baader und Gudrun Ensslin
festgenommen, jedoch untergetaucht
Andreas Baader wurde im selben Jahr gefasst und inhaftiert
Mai 1970:
Befreiung Baaders durch Ulrike Meinhof und den Anwalt des Gefangenen namens Horst Mahler
während eines Freigangs wurde Baader mit Waffengewalt befreit
eine Person wurde schwer verletzt und starb später
1975, Stockholm:
Überfall auf die deutsche Botschaft in Stockholm
mehrere Tote und Verletzte
1977, Stuttgart:
Erpressungsversuch durch Entführung von Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer und einer Lufthansa-Maschine -> gescheitert
RAF-Mitglieder Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe begehen im Gefängnis Stuttgart-Stammheim Seelbstmord
Mord an Schleyer durch seine Entführer und an Siegfried Buback
1985-1991:
Mord an dem MTU-Vorstandschef Ernst Zimmermann (1985)
dem Siemens-Manager Karl Heinz Beckurts (zweites Bild) und dem Bonner Spitzendiplomaten Gerold von Braunmühl (beide 1986),
Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen (1989, erstes Bild)
und Treuhand-Chef Detlev Karsten Rohwedder (1991)
Einflussnahme der RAF auf die Bundesrepublik
völlig neuer Widerstand für die Regierung
Guerillakrieg (eine Art Kleinkrieg) gegen die Regierung
schnelles Ende des Terrorismus -> Vereinigung aller Parteien, um auf schnelle Beschlüsse zu kommen
Verschärfung der Maßnahmen
strenge Fahrzeugkontrollen im Inland und an den Landesgrenzen
sehr viele Neueinstellungen (z.B. im BKA)
hohe Finanzmittel zum Schutz der inneren Sicherheit (z.B. 870 Millionen DM von 1977 bis 1981)
Gründung von Spezialeinheiten wie z.B. die „Grenzschutzgruppe 9“ (GSG9)
Sonderfahrzeuge und Spezialeinheiten
Polizistin mit Fahdungsplakat
Fahndungsplakat, welches im ganzen Land bekannt war
Gesetzesänderungen
Verbote für Gründung terroristischer Vereinigungen (§ 129a des StGB) und Verbreitund von Gewalt befürwortender Schriften (§ 88a)
Anmeldung von Waffenbesitz
Kontaktsperrgesetz, welches dem Staat ermöglicht, Schwerverbrecher komplett zu isolieren
Video und Diskussionimpuls
Quelle - Deutsche Welle:
staaatlicher Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland
Mitglied der ARD
seriös
Inwiefern gefährden solche Terroranschläge wie die der RAF die Demokratie der Bundesrepublik Deutschland, unter Berücksichtigung der Frage nach ihrer Strafdauer im Gefängnis ?

Literatur:
http://www.sueddeutsche.de/politik/raf-chronik-die-drei-generationen-der-roten-armee-fraktion-1.893822 (16.03.2014)
http://www.rafinfo.de/index.php (16.03.2014)
http://www.lerntippsammlung.de/Die-Rote-Armee-Fraktion--k1-RAF-k2-.html (12.03.2014)
http://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Armee_Fraktion (03.03.2014)
https://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/geschichte-der-raf/ (09.03.2014)
http://www.bpb.de/nachschlagen/lexika/das-junge-politik-lexikon/161578/rote-armee-fraktion-raf (09.03.2014)
http://www.bpb.de/mediathek/617/die-raf-prozesse (16.03.2014)

Film: Der Bader Meinhof Komplex – Constantin Film und Bernd Eichinger, 2008 (Verfilmung der RAF und deren Geschichte (des Buches von Stefan Aust)
Video:

Bildquellen:
http://omamartha.beepworld.de/files/ulrikemeinhof.jpg
http://www.planet-wissen.de/politik_geschichte/verbrechen/raf/img/portraet_raf_ensslin_g.jpg
http://www.planet-wissen.de/politik_geschichte/verbrechen/raf/img/portraet_raf_baader_g.jpg
http://omamartha.beepworld.de/files/horstmahler.jpg
http://www.br.de/themen/aktuell/inhalt/RAF-Terrorismus-Nuernberg100~_v-image512_-6a0b0d9618fb94fd9ee05a84a1099a13ec9d3321.jpg%3Fversion%3Dafd16
http://www.google.de/imgres?biw=1242&bih=616&tbm=isch&tbnid=Iaxt6z1PmLHouM%3A&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.bpb.de%2Fgeschichte%2Fdeutsche-geschichte%2Fgeschichte-der-raf%2F49250%2Fraf-und-rechtsstaat%3Fp%3Dall&docid=T-gnONdHAHi-7M&imgurl=http%3A%2F%2Fwww.bpb.de%2Fcache%2Fimages%2F1%2F49251-3x2-original.jpg%253FFB277&w=900&h=600&ei=ryYvU-OhF4TatAaU8YBA&zoom=1&iact=rc&dur=1235&page=2&start=16&ndsp=19&ved=0CL0BEK0DMCE
http://www.derwesten.de/img/incoming/origs4616696/0243732408-w552-h2700-/RAF-Fahndungsplakat-RAF.jpg
http://www.planet-wissen.de/politik_geschichte/verbrechen/deutsche_polizei/img/polizei_schmidt_dpa_g.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4d/RAF-Logo.svg/474px-RAF-Logo.svg.png
Quellenanfgaben
Full transcript