Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

SOZIALISTISCHE STADT

No description
by

Raphaela Doll.

on 5 November 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of SOZIALISTISCHE STADT

SOZIALISTISCHE
STADT Definition "Sozialismus" -lat. socialis - Kameradschaft
- reformerische Bewegung bis hin zu revolutionär entstandenen, kommunistischen, autoritären Systemen in vielen Varianten
-zielt auf gerechte Verteilung der Güter an alle Mitglieder der Gemeinschaft Unter den sozialistischen Städten, lassen sich 3 Typen unterscheiden: -Überformung bereits bestehender Städte
-Stadtneugründungen
-Stadterweiterungen "Ziele" -Schaffung optimaler räumlicher Beziehung zwischen Wohn- und Arbeitsstätten, modernes System des Verkehrs, technische Infrastruktur, Entwicklung des öffentlichen Nahverkehrs, Erschließung von Erholungsflächen und Umweltschutz 2 wichtige ideologische
Grundlagen 3 Phasen des sozialistischen Städtebaus 1. Die stalinzeitliche Phase (Mitte der 1930er bis Mitte der 1950er)

2. Die moderne sozialistische Stadt (1960er und 1970er)

3. Die sozialistische Stadt in den 1980er Jahren 1. Phase -Errichtung von städtebaulichen Elementen, wie Magistralen, zentrale Aufmarschplätze, pompöse Großbauten, Höhendominante
-Wohnungsbau in fünf- sechsgeschossiger Bauweise 2. Phase -Fußgängerzonen nach westlichem Vorbild
-Ausbau der Städte -> Plattenbauweise 3. Phase -"historische" Altstädte verfielen
-bestehende Wohngebiete verdichtet
-Bau von "Datschen" Auswirkungen -Großwohnsiedlungen verloren an Bedeutung
-Abwanderungsbewegungen
-Leerstände vieler Großanlagen Merkmale -prägende städtebauliche Elemente wie
Magistralen, Großbauten, zentrale Plätze
-Wohnungsbebauung durch standardisierte und
industrialisierte Plattenbauweise
-Magistrale als Hauptader eines leistungsfähigen
Verkehrsnetzes
Full transcript