Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Schwangerschaft

No description
by

Maddie Weber

on 16 March 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Schwangerschaft

280 Tage
Die Schwangerschaft
Schwangerschaftswoche 1-4
SSW 5-6
SSW 7-8
wird Fötus genannt
SSW 9-10
Schwanz verschwindet
40 Wochen
-Befruchtung und Einnistung-
Die Plazenta
3 Trimester (je 13 SSW)
5-6
7-8
9-10
11-12
13
14-15
16-17
18-19
20-21
22-23
24-25
26
27-29
30-31
32-34
35-37
38-39
Ziel
1
3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
2
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 23 24 25 26
27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39
Organogenese
Die Verbindung zwischen dem mütterlichen und kindlichen Blutkreislauf
Kein direkter Kontakt vom Blut (Plazentaschranke)
Produziert Hormone (hCG)
Die Nabelschnur...
Verbindung zwischen Plazenta und Embryo
Durchmesser 1-2 cm
Länge um die 50 cm
Die werdende Mutter
Gewichtszunahme: um die 12 kg
Das Wohlergehen:
1. Terzial:
Übelkeit
Brechreiz (hCG)
Müdigkeit
Emotional sensibel
2. Terzial:

Beschwerden lassen nach
Sodbrennen
fühlt sich schön
18. - 22. SSW bewegungen
zu spüren
empfindliche Brüste
Jede Schwangere erlebt die Schangerschaft anders
Die Ernährung
Abwechslungsreich
Nicht für zwei
Gesund:
Nährstoffe:
Folsäure Kalzium
Vitamin C Jod
Eiweiße Eisen
Kohlenhydrahte
3. Terzial:
Kurzatmigkeit
Vorwehen
Rückenschmerzen
Wassereinlagerungen
Schwangerschaftsstreifen
anstrengend
Sport ?!
Empfohlen:
Bauchtanz
Schwimmen
Walking
Yoga
Thai Chi
Nicht Empfohlen:
Aerobic
Basketball
Reiten
Skilaufen
zu anstrengende, erschütterungsintensive Sportarten
! Mit Hebamme oder Arzt besprechen !
Es entspannt und kann Geburt und Schwangerschaft erleichtern
SSW 11-12
SSW 13
Augen nehmen Licht und Schatten wahr
kann etwas hören
Die Hormone
SSW 14-15
SSW 16-17
SSW 18-19
SSW 20-21
SSW 22-23
SSW 24-25
SSW 26
SSW 27-29
SSW 30-31
SSW 32-34
SSW 35-37
SSW 38-39
Trophoblast+Embryoblast
Zygote
Blastozyste
Einnistung
3-4 Tage Wanderung
4. Tag Einnistung
ca. 10. Tag komplett bedeckt
Neuralrohr
Arme und Beine knospen aus
Herz beginnt zu schlagen
Kopf wächst sehr stark
Gehirn gliedert sich
34 Wirbel bilden sich
Nabelschnur wird angelegt
erste Nervenfasern bilden sich
2 mm
Kreislaufsystem angelegt
1.25 cm
erste Muskeln
Leber produziert rote Blutkörperchen
Gesicht
Ellenbogen und Knie bilden sich
wird von Dottersack ernährt
1 g
3 g
3 cm
5,4 cm
14 g
7,5 cm
23 g
10 cm
70 g
13 cm
140 g
15 cm
240 g
27 cm
360 g
29 cm
500 g
35 cm
660 g
37 cm
750 g
38 cm
1 kg
41 cm
1,5 kg
44 cm
1,9 kg
47 cm
2,6 kg
51 cm
3,2 kg
100.000 neue Nervenzellen
Lungen- und Hauptschlagader verbinden sich mit Herzkammern
Finger und Zehen spalten sich ab
kann schlucken
Organe am richtigen Platz
Brustkorb wächst zusammen
Augenlider
Schilddrüße nimmt Funktion auf
Verknöcherung
Saugreflex
hat Kontrolle
Kritische Phase zu Ende
Lanugo-Behaarung
Käseschmiere
Gesicht bekommt Konturen
Herz komplett entwickelt
Geschlechtsbestimmung
Organogenese vorbei
Fötus streckt sich
Mutter könnte Bewegungen spüren
fortschreitende Verknöcherung
Rumpf, Arme und Beine wachsen schneller
Bildung Lungenbläschen
Darm lagert Stoffwechselprodukte
Abwehrsystem
weiße Blutkörperchen
Zahnleisten werden angelegt
Halbzeit
Sinnesorgane
Fötus schläft 20 Stunden
350 ml Fruchtwasser
Bildung Gehirnfurchen
kann Geräusche verarbeiten
bewegt sich stark
frühestes Frühchen überlebt
Schlaf- Wachrhythmus
Fett zulegen
Augenlider offen
trinkt 400 ml Fruchtwasser
Organe fast selbstständig
Haut wird glatter
Fötus kann träumen
kann Farbunterschiede erkennen
Platz wird eng
Knochenmark bildet Blutzellen
zeigt Reaktionen
erste Babys drehen sich
Nervensystem bildet immer mehr Verbindungen
kann Schmerz spüren
kontrolliert Körpertemperatur
stößt Lanugo-Behaarung ab
Pupillenreflex
ein Liter Fruchtwasser
Surfactant fehlt
Schluckauf = Atemübungen
bleibende Behaarung kommt
Senkwehen "senken" den Fötus
Gehör voll entwickelt
Knochenaufbau
Frühgeburt wird zugelassen
Beginn Mutterschutz
Käseschmiere wird weniger
Entwicklung abgeschlossen
Plazenta verringert Arbeit
Alle Organe da und funktionstüchtig
wird nicht mehr Frühchen genannt
Schädelknochen sind einzelne Platten
"Kindspech"
sorgen wegen Geburt
Harndrang
3-4 Tage Wanderung
Embryoblast+Trophoblast
Zygote
Einnistung
Blastozyste
4. Tag Einnistung
ca. 10. Tag komplett bedeckt
1. Zyklustag
Regelblutung
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
Eisprung
Schwangerschaft
mögliche Befruchtung
hCG
humanes Choriongonadotropin
LH
luteinisierendes Hormon
FSH
Follikelstimulierendes Hormon
Progesteron
Östrogen
Hirnanhangsdrüse
Eisprung
Gelbkörper
produziert
Follikel
produziert
stimuliert
erhält
regt an
produziert
informiert
kein Eisprung
Plazenta
produziert
von Madeleine Weber
Full transcript