Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Bebop!

No description
by

Raja Jeremias

on 28 May 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Bebop!

Ursprung
Entstehung
Musiker
Besetzung
Dizzy Gillespie
Merkmale Bebop Ca. 1943 - Mitte der 50er löste Jazz und Swing ab.
Aus Unterhaltungsmusik wird Kunst.
Viele Faktoren Merkmale Musikbeispiel Rätsel Wie heißt das Lokal in dem oft die Jam-sassion´s gespielt wurden? Musiker Dizzy Gillespie Charlie Parker Max Roach Thelonious Monk Ursprung&Entstehung Komplizierter als der Swing, mehr Soli, mehr Improvisation
Rückkehr von der Big Band des Swing zur Combo
abgerissene Melodie
keine Riffs
komplizierte Harmonik
übermäßige bzw. verminderte Septakkorde
jeder Ton des Akkords kann erniedrigt und erhöht werden
wird oft "härter" gespielt (Betonung meist auf 1 und 3) Standard-Besetzung Trompete
Saxophon (meist Alt oder Tenor)
Klavier
Kontrabass
Schlagzeug
Bigbands waren eher selten (eine Ausnahme bildet das Orchester von Dizzy Gillespie). Dizzy Gillespie John Birks Gillespie
Oktober 1917 geboren
Lernte mit 4 das erste Instrument.
Billy Eckstine bildete mit ihm erste Bebop-Band.
1945 entsanden erste Bebop-Platten.
Durch seine antirassistische Einstellung wurde aus Bebop-Clown ernster Mann.
Merkmal: Gillespie pouch Entstehungsgeschichte Minton´s Playhouse entstand es durch jam-sassion
Dizzy Gillespie, Charlie Parker, Thelonious Monk und Max Roach haben sich alle im Playhouse kennen gelernt
Name kommt von einem typischen jazzschluss oder durch den Anfeuerungsruf „Arriba“ a) Dizzy´s Playhouse
b) Minton´s Playhouse
c) Bebop´s Playhouse Wie war Dizzy Gillespie´s richtiger Name? a) John Birks Gillespie
b) Jim Gillespie Birks
c) Dizzy Birks Wo liegen die Betonungen am meisten? a) Auf 2 und 4
b) Auf 3 und 4
c) Auf 1 und 3
Full transcript