Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Mündliches Abitur 2014: Drei-Schluchten-Damm

Available at Prezzip.com. Flat design interface prezi template. A flat design prezi. Use this minimalistic style designed template to create a professional looking presentation.
by

Muvahhid Yesilyurt

on 25 May 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Mündliches Abitur 2014: Drei-Schluchten-Damm

Drei-Schluchten-Damm am Jangtsekiang
Das achte Weltwunder
oder
menschliche Hybris
?

größtes Infrastrukturprogramm Chinas

größtes Wasserkraftwerk der Erde

13-mal höhere Leistung als das Kernkraftwerk Neckarwestheim

1/9 von Chinas jährlicher Stromversorgung
1) Der Staudamm

2) Welche Ziele werden verfolgt?

3) Welche Kehrseiten hat der Damm?

4) Inwiefern verändert sich die Landschaft?

5) Fazit

Der Staudamm
Leistung: 18.200 MW
(AKW Neckarwestheim: 1400 MW
am Fluss Jangtsekiang
(Zentralchina)
Bauzeit: 1993-2008
Welche Ziele werden verfolgt?
Welche Kehrseiten hat der Damm?
Die Wasserknappheit
Ursachen
Wasser-Pro-Kopf-Verbrauch
Niedrige Wasserpreise
Bevölkerungswachstum
Folge: Pegel des Lake Mead sinkt
Bewässerung
Parks, Gärten und andere Flächen

70% des Wassers zur Bewässerung
Folge: Verbraucher spart nicht
USA
DE
0,47 €
1,91 €
Preis pro 1000 Liter
Las Vegas
DE
1162 Liter
150 Liter
Massive Erhöhung der Wasserpreise
Haushalte, die Rasenflächen vernichten, werden belohnt
Verbote
Autos privat waschen

Bau neuer Swimmingpools

Rasenflächen von Privatpersonen dürfen 50% des Grundstücks nicht überschreiten
Richtlinien für Betriebe
Springbrunnen und Wasserspiele dürfen nur beschränkt betrieben werden

Ausnahme: Hotel Bellagio
Nutzung von "grauem Wasser"
Maßnahmen
gebrauchtes Wasser kommt in Wasserspielen zum Einsatz
Wie sieht die Zukunft von Las Vegas aus?
Wasserversorgung
2021: Austrocknen des Lake Mead unter momentanen Bedingungen

Lösungsansätze: Eröffnung neuer Kasinos soll erschwert werden

Grundwasser aus Spring Valley und Snake Valley
nach Las Vegas pumpen (500km)

Problem: Kosten (2 Mrd. US-Dollar)
keine dauerhafte Lösung
Energieversorgung
Solarthermiekraftwerke: seit Ende 2013 ("Crescent Dunes")
Kosten: 1 Mrd. US-Dollar


seit 2013 ("Ivanpah")
Kosten: 2,2 Mrd. US-Dollar

Hoover-Staumauer:
392 MW
125 MW
Leistung:
2080 MW
noch zu wenig Leistung, um Las Vegas zu versorgen
Quellen
www.youtube.de
www.fr-online.de
lakemead.water-data.com
www.welt.de
www.ingenieur.de
www.lasvegasnevada.gov
1992
1993-1997
2003-2008
1998-2003
1991
1919-1985
Offizieller Beschluss
zwei Drittel Mehrheit des Volkskongresses für das Projekt
Phase 1
Bau eines künstlichen Flussbetts
Grund: Schiffsverkehr instandhalten

Schnellstraße und Brücke
Grund: Verbindung von Baustelle und Stadt
Phase 2
Bau des Hauptdamms

2003: 12 von 16 Generatoren sind betriebsbereit
Phase 3
Bau restlicher Bauten

Jangtsekiang fließt wieder in altem Flussbett

Alle Generatoren gehen in Betrieb
Idee ohne Verwirklichung
Ziel vieler Herrscher aus China:
Bändigung des Jangtsekiang

Problem:
Kostenbewältigung
Hochwasserkatastrophe
Anzahl Tote:
1400

Auslöser für den Bau
Hochwasserschutz
Stausee als Auffangbecken der Wassermassen
Energiegewinnung
Schiffbarkeit des Jangtsekiang
Jangtsekiang: wichtige Verkehrsstraße


Verhinderung von Stromschnellen:
Transportader wird verstärkt
Stauwasser=Trinkwasser
Trinkwasserversorgung von Metropolen:
ca. 1.100km Reichweite (Stuttgart-Rom)


viele wasserarme Regionen in China
Wirtschaftliche Entwicklung
Verbesserung der Infrastruktur:
-> Ansiedlung von Fabriken

-> Schaffung von Arbeitsplätzen

-> Bevölkerungswachstum
Drei-Schluchten-Damm
AKW-Neckarwestheim
18.200 MW
1.400 MW
Überflutung
Schaden:
Wirtschaftlich:
1.100 Fabriken

Historisch:
1.200 Stätten

Landwirtschaftlich:
26.000ha Ackerland
Umsiedlung
Scheitern früherer Umsiedlungen

Aussterbende Tradition:
Bevölkerung gewöhnt sich nicht an die Industrialisierung

Entzug der Existenzgrundlage:
Flussufer ist fruchtbarer als die Hänge
Gewalt
Grund: Massenproteste

Befürchtung:
Ausmaße des Tiananmen-Massakers 1989
Schlamm
Steigen der Schlammmassen
Grund:
Abholzung aufgrund
Ackerlandgewinnung
+
Langsame Fließgeschwindigkeit

Folgen:
Erosion und Schäden an den
Turbinen
Zerstörung von Lebensraum für Tiere
Chinesischer Flussdelfin
Kosten
offizielle Angabe: 20 Mrd. Euro

Extra: Wartungsarbeiten am Damm
Tourismus
Verschwinden der Landschaft

Folge:
Weniger Touristen
Erdbebengefahr
Stabilität des Damms bis Stärke 7
1.400 MW
AKW-Neckarwestheim
1976
2001
1997
1995
1988
1985
2008
Korruption
Grund:
Veruntreuung von Umsiedlungsgeld durch Beamte

Folge:
Extrem schlechte Lebensqualität der Umsiedler
Inwiefern verändert sich die Landschaft?
Chinesischer Alligator
Sibirischer Kranich
Full transcript