Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

WTO

No description
by

Tien Dinh Phan

on 9 July 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of WTO

Herzlich Willkommen
Ein Vortrag von
Tien Dinh Phan
Fachbereich: Makroökonomie und Wirtschaftspolitik
12.06.2013
WTO
Fakten
Geschichte
Geschichte
Organisationsstruktur
Prinzipen
Funktionen
Möglichkeiten
Danke für Ihre
Aufmerksamkeit
Welthandelsorganisation
Gliederung
1. Fakten & Geschichte
2. Organisationsstruktur
3. Prinzipen & Funktionen
4. Möglichkeiten und Grenzen der WTO
Der Standort: Genf, die Schweiz
Wurde gegründet: am 1. Januar 1995
Die Mitgliedschaft: 157 Länder
Das Budget: 183.5 Mio Schweizer Franken im 2012 (ungefähr 196 Mio US Dollars)
Der Staat des Sekretariats:
630 Mitarbeiter
Der Chef: der Generaldirektor
(Pascal Lamy seit 2005)
&
ITO
GATT
WTO
Internationale Handelsorganisation
03.1948
Allgemeines Zoll- und Handelsabkommen
Welthandelsorganisation01.01.1995
1. Die Abwesenheit von Handelsdiskriminierung
2. Die Senkung der handels- (protektionistischen) Barrieren
3. Die Stabilität und die Vorhersagbarkeit der Bedingungen des Handels
4. Die Stimulierung der Konkurrenz im internationalen Handel
5. Ermäßigungen im internationalen Handel für weniger entwickelten Staaten
Kontrolle über die Erfüllung von Handelsabkommen zwischen den WTO Mitgliedern
Organisation und Sicherung der Handelsgespräche zwischen WTO Mitgliedern
Monitoring der Handelspolitik der WTO Mitgliedern, Beilegung von Handelsstreitigkeiten zwischen den Organisationsmitgliedern
Möglichkeiten
Grenzen
Fazit:
Quellen:
Die Welthandelsorganisation (WTO): Funktion, Status, Organisation (Marc Beise 2001)
WTO Welthandelsordnung und Welthandelsrecht (Stoll/Schorkopf 2002)
http://www.wto.org/
http://www.twnside.org.sg/title/davos2-cn.htm
Die WTO kontrolliert die Ausführung der Handelsabkommen und beobachtet die Handelspolitik der Mitglieder der WTO. Sie organisiert die Durchführung der neuen vielseitigen Handelsvereinbarungen und beschäftigt sich mit der Lösung von Konflikte zwischen den Mitgliedern der Organisation.
Es wird eine größere Auswahl von Waren und in vielfältigeren Qualität ermöglicht.
Die Regeln verringern die Möglichkeit der Korruption. Das System der WTO unterstützt eine gute Verwaltung.
Verstärken das Potential des freieren Handels und trägt zur Schaffung von Arbeitsplätze bei.
Die Industrieländer haben die Möglichkeit die Zölle auf die Importwaren zu manipulieren. Dabei werden die Quoten für verschiedene Warenarten unterstützt und den Import aus den Entwicklungsländern blockiert.
Die Tarrifbarrieren (z.B. anti- Dumpingmaßnahmen) im Bezug zur Entwicklungsländern werden erlaubt.
Es gibt immer noch Ungerechtigkeit.
Full transcript