Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Burnout

No description
by

Michael Heimann

on 4 February 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Burnout

DIE BURNOUT-GENERATION
Der BURNOUT-ZYKLUS
Die Ebene der Lebenskraft: Erschöpfung
DIE 4 EBENEN
Die seelische Ebene: Enttäuschung
Die Persönlichkeits-ebene: Entfremdung
Die körperliche Ebene: Erkrankung
Was ist Burnout?
Burnout ist eine Krankheit auf psychischer, seelischer und körperlicher Ebene.
Burnout bedeutet übersetzt: ,,ausbrennen.“
Betroffene fühlen sich müde, ohne Ansporn und würden am liebsten alles hinschmeißen.
Stress wird als Hauptverursacher dieser immer öfter auftretenden modernen Seuche gesehen.

Phase 2:
Anpassung
Phase 3:
Nachlassen
Phase 1: Überaktivität
Phase 4:
Zusammenbruch
STRESS
DER Hauptverursacher von Burnout ist Stress
BURNOUT ODER DEPRESSION
BURNOUT
DEPRESSION
Ausgelöst durch Überforderung
Die Arbeit macht keine Freude mehr
Aufgeben oder Reduzieren der Arbeit trägt meist zur Besserung bei
Meist ausgelöst durch Verlusterlebnisse
Man hat am Leben keine Freude mehr
Aufgeben oder Reduzieren der Arbeit führt meist zur Verschlimmerung
Burnout und Depression weisen oft die gleichen Merkmale auf
Di-Stress
Eu-Stress
Negativer Stress
Schädigt uns auf Dauer psychisch, seelisch und körperlich
,,Dis" ist eine lateinische Vorsilbe und steht für schlecht
Positiver Stress
,,Eu" ist eine griechische Vorsilbe und steht für gut
Eu-Stress ist die Vorfreude
DAS KRANKHEITSBILD UND
SPÄTERE FOLGEN
Zum Krankheitsbild von Burnout zählt vor allem die ständige Müdigkeit und Lustlosigkeit.
Betroffene fühlen sich innerlich leer.


Der Anstieg des Blutzuckers kann Diabetes verursachen
erhöhte Verklumpungstendenz des Blutes: Herzinfakt, Schlaganfall
Minderdurchblutung der Verdauungs- und Geschlechtsorgane: Verdauungs- und Potenzstörungen.
Vergesslichkeit, bis hin zur frühzeitigen Demenz.

VON BURNOUT
Besonders gefährdet an Burnout zu erkranken, sind Menschen aus
Sozialen Berufen
wie zum Beispiel die
Feuerwehr, die Polizei, Lehrer oder Krankenpfleger
. Aber auch
Leistungsträger
in anderen Berufen sind gefährdet, da sie unter ständigem
Druck
und dem damit verbundenen
Stress arbeiten
müssen
Danke für eure Aufmerksamkeit
Full transcript