Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Präsentation

No description
by

Vladis Becker

on 29 November 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Präsentation

Tierische Sinne
Hiermit haben wir uns beschäftigt:
1. Fangschreckenkrebs: Eine Krebsart mit besonderen Augen

2. Seitenlinienorgan: Organ das bei vielen Fischen vorkommt

3. Ameise: Kommunikation mit Düften

4. Schlangen: Jagen mit Nachtsicht
Nicht nur Menschen haben Sinne...
...sondern auch Tiere. Und diese unterscheiden sich oft von denen der Menschen. Einige besondere wollen wir euch nun zeigen.


Fangschreckenkrebse sind "Höhere krebse" und leben auf dem Grund von tropischen Meeren. sie werden bis zu 30cm gross und ca. 7-8 jahre alt. Mit ihren Klauen können sie extrem schnell zuschlagen. Diese Bewegung hat eine Geschwindigkeit von bis zu 23m/s und kann sogar einen Lichtblitz erzeugen.
Fangschreckenkrebse
Die "Komplexaugen" der Fangschreckenkrebse sind wie ihr Name schon sagt sehr komplex aufgebaut. Ihre Augen bestehen aus 3 Teilen die sich teils überlappen. So können sie auch mit nur einem Auge räumlich sehen. Dies ist wichtig da sie nur ein kleines Sichtfeld haben und sie die Augen immer
einzeln bewegen.
Jedoch liegt die Besonderheit in ihren augen
Die Augen können jedoch
noch mehr. Sie haben
12 Farbkanäle. Im Vergleich:
Wir Menschen haben nur Gelb,Rot und Blau. Einige Arten können sogar UV-Licht sehen.
Das Seitenlinienorgan ist ein Organ welches bei fast jedem permanent unter Wasser lebendem Tier vorkommt. Beispiele wären
Haie, einige Frosche und Forellen.
Seitenlinienorgan
Das Organ ermöglicht etwas das mit unserer Haut vergleichbar wäre. Jedoch ist es an Unterwasserumgebungen angepasst und reagiert ziemlich empfindlich auf Strömungen die von anderen Tieren oder Pflanzen ausgelöst werden. Es liegt wie der Name schon sagt an der Seite der meisten Fische,
breitet sich jedoch auch in den Kopf aus. Das Seitenlinienorgan ist bei verschieden Arten sehr speziell
entwickelt und reagiert z.B. auf kleine Stromstöße.
Nutzen des Organs
Ameisen sind weltweit verbreitete und sehr robuste Insekten. Sie sind sehr besonders im Tierreich da sie ein sozialverhalten zeigen das dem Menschlichen ähnlich ist. Sie bilden "Staaten" und gruppieren und organisieren sich zu z.B. Arbeiterinnen oder Brütern.

Ameisen
Kommunikation mit Pheromonen
Die Besonderheit der Sinne von Ameisen ist kein besonderes Organ sondern die Wichtigkeit des Riechens bei Ameisen.
Ameisen kommuniszieren mit Phromonen welche sie an bestimmten Orten platzieren und Informationen an andere Ameisen so weitergeben. Auf diese Art und Weise können sie z.B. den Weg zu einer Nahrungsquelle oder einem neuen Bau weisen. Aber auch die Larven können diese Phromone ausschütten um Hunger zu signalisieren.
Schlangen sind überall auf der Welt verbreitet. Einige sind giftig andere können ihre Beute würgen. Sie sind aber alle als gefährliche Tiere bekannt.
Besonders an ihnen ist jedoch ihre Begabung auch bei Dunkelheit zu sehen. Einige haben sogar ein eigenes Organ dafür.
Schlangen

Das Grubenorgan
Viele Schlangen haben besondere Sinnesorgane namens Grubenorgan.Das Grubenorgan befindet sich am Kopf der Schlange und ist von außen als ein paar kleine Löcher sichtbar. Mit diesem haben sie in der Nacht eine Sicht vergleichbar mit einer Wärmebildkamera.
Auf diese Art und Weise können sie Säugetiere aufspüren da diese viel Wärme aufspüren.
Full transcript