Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

SRL Processes and Children´s Writing

Chapter12
by

Nina Pölloth

on 12 June 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of SRL Processes and Children´s Writing

SRL Processes &
Children´s Writing Nina Pölloth SRL Processes & Children´s Writing Schreiben
- Komplexe/ schwere Aufgabe: Herausforderung
- Jahrelanger Prozess der Kompetenzentwicklung
- Vgl. zu Mathe und Lesen: wenig Forschung (ab 1970) Allgemeines zum Schreiben Rolle von 'Self- regulation' beim Schreiben Allg.:
Kognitiver, linguistischer, affektiver, behavioristischer und physischer Prozess in sozio- kulturellem Kontext "Recursive, strategic, and multi- dimensional process"

- what/ how to say
- ideas into written text
- revising Gewissen Variation von 'SR- Strategies'
(nach Harris, Satangelo & Graham 2010) - goal setting and planning
- seeking information
- record keeping
- organizing
- transforming
- self- monitoring
- reviewing records
- self- evaluating
- revising
- self- instructions
- rehearsing
- environmental structuring
- time planning
- self- reinforcing
- seeking social assistance
- self selecting models Zimmermann & Reisemberg:

drei Formen der SR beim Schreiben:


'environmental' 'behavioral' 'personal' Techniken der Self- regulation Goal Setting (In Klassen getestet) Wichtig für den Schreibprozess und im Unterricht; Zielgerichtet; Ziele müssen "Wert" haben, wg. Motivation
"Specific,proximal, appropriately challenging" Vorallem f. schreibschwache SuS geeigent: "Amount and quality of writing, time spent planning [...] substantive and mechanical revisions" Effekt nicht einheitlich/ vorhersagbar Self- instructions Hilfe für Orientierung, Organisierung und Strukturierung des Schreibverhaltens;
mit Schwierigkeiten umzugehen; sowie mit Impulsivität, Frustration und Angst Sechs Grundformen ( Meichenbaum, 1977) problem definition
focusing of attention and planning
strategy statements
self evaluation and error correcting
coping and Self-control
self- reinforcment Self- reinforcement Überschreiten/ Erreichen eines vorgegeben Kriteriums;
Erwartungen können positive verstärkt werden, oder negative Folgen/ Rückmeldungen hervorrufen; Umsetzung:
determining standards for rewards
selecting a reinforcer
evalutation of performance
self- awarding reinforcment Self- monitoring am besten und längesten erforschte Technik; Selbstbewertung, egal ob Ziel erreicht wurde oder nicht; Bewertung des Resultates; SMA
SELF MONITORING of ATTENTION;
"self-assess, self- record"; Selbstbewertung, während der Aufgabe. SMP
SELF- MONITORING of PERFORMANCE;
"self- assess"; Selbstbewertung des Verhaltens während der Aufgabe. Self- evaluation äußere Einflüsse und Verstärker;
zwei Wege konzipiert:
1) Schreibverhalten bewertet in Intervallen durch externen Beobachter, Vgl. mit dem der SuS, Einigung/ Angleichung
(pos. bei ADHS Kindern)
2) Problemlöseprozess: um Konfikte zwischen vorgebenen und aktuellen Text zu lösen Self- evaluation and Revision Neustes Modell "Discovery of new ideas [...] Detection of problems" (Hayes, 2004) Überarbeitung in enger Verbindung mit dem 'Selbst evaluieren';
SuS lesen ihren Text; evaluieren ihre Arbeit; identifizieren Probleme/ Änderungsmöglichkeiten; Versuch der Änderung "Experten - Anfänger" Experten evaluieren ihren Text während dem Schreibprozess;
Anfänger haben nicht unbedingt die Fähigkeit der Problementdeckung und SR Trennung von Fertigkeiten und Wissen
(Bereiter & Scardamalia, 1987) 1. 'Comparing'
2. 'Diagnose'
3. 'Operate'
SuS können so Probleme identifizieren und diagnostizieren Erweiterung auf SuS mit 'LD'
(Graham, 1997) Anforderungen riefen eine höhere Qualität der Überarbeitungen hervor. De la Paz, Swanson, Graham (1998) Erweiterung auf Evaluation der Gesamtbedeutung & Organisation, Satz- Ebene 'Intervention Studies' SuS lernen eigene Texte selbst zu evaluieren & Überarbeiten

Nach Sager (1973): Vier Kriterien
('vocabulary, elaboration, organization and structure') Ross, Rolheiser & Hogaboam- Gray, 1999 Anwenden der Kritik auf ihren Text, Feedback der Lehrkraft bzgl. 'SE', Verbesserung daraus; SRSD Self- regulated Strategy Development 'Multi- component strategy';
Überarbeitungstrategien für SuS mit 'Learn disabilities', Strategien wie 'Goal-setting' und 'Self- Monitoring' werden mit einbezogen;
Praxis in Peergroups nach MacArthur und Kollegen; Leser, gegenseitige Erfahrungen als Leser und Herausgeber werden diskutiert und evaluiert; Fünf Aspekte des SuS Verhaltens:

1. 'genre elements included in writing'
2. 'quality of writing'
3. 'knowledge of writing'
4. 'approach of writing'
5. 'self- efficacy' SRSD - CSIW SRSD Instruktion

1. 'Knowledge about writing'
2. 'Students are active collaboraters'
3.'Instruction is individualized'
4. 'Instruction is criterion based rather than time based'
5. 'on- going process' Stufen der Instruktion

1. Hintergrundwissen entwickeln und aktivieren
2. Discuss it
3.Modeling
4.Memorize it
5. Support it
6. Independent performance CSIW Cognitive Strategies Instruction in Writing fördert 'SR' bei 'Self- instruction and Self- questioning': 'planning, composing, revising explanation and compare essays' 'SR', SRSD, and writing with students with special needs ADHD
EBD (emotional or behavioral disorders)

Asperger- Syndrom
Mentaler Retardation
kog. Beeinträchtigung

Entsprechen keinen homogenen Gruppen, haben jedoch vergleichbare Probleme mit der Semantik und Syntax; Adaptation und Modifikation von SRSD notwendig; Forschung noch in den Anfängen
Full transcript