Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Kuba-Krise

No description
by

Sherry Lin

on 21 June 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Kuba-Krise

Kuba-Krise
Gliederung
Beteiligte
Vorgeschichte
13-tägige Krise
Ende der Krise
Folgen
Fazit
Quellen
Leitfrage:
Beteiligte
Vorgeschichte
USA und UdSSR = Weltmächte aus 2. Weltkrieg
Unterschied. Wirtschaftssysteme und Ideologien
Anfang 50er Jahre: Wettrüsten
1957: 1. Interkontinentalrakete der Welt von der Sowjetunion
Sowjetunion: Mittelstreckenraketen in der DDR
USA: Raketenstationerung in England, Türkei und Südostitalien
1959: Fidel Castro wird Minisisterpräsident
Bildung der Revolutionsregierung
USA: Abwendung Kubas, Unterstützung kubanischer Opposition
Februar 1960: sowjetisch-kubanisches Handelsabkommen
Verstaatlichung amerikanischer Zuckerrohrplantagen durch Castro
USA verhängt Handelsembargo gegen Kuba -> Unterstützung durch Sowjetunion
geheime Invasionspläne der USA
Schweinebucht-Invasion
Operation Zapata
20.01.1961: John F. Kennedy wird Präsident
Invasionspläne der CIA
Ausbildung von Exilkubanern
17.04.1961: Landung ca. 1300 Exilkubaner in der Schweinebucht
Widerstand der kubanischen Armee
-> Höhepunkt der Konfrontation
-> Schwächung Position Amerikas
-> Stärkung diplomatischer Beziehugen zwischen
UdSSR und Kuba
Stationierung
ab 10. Juli 1962: "Operation Anadyr"
Transport 42.000 Soldaten und 230.000 Tonnen Ausrüstung nach Kuba
40 R-12 (SS-4) und 24 R-14 (SS-5) Mittelstreckenraketen mit Atomsprengköpfen

13-tägige Krise
14. Oktober 1962:
Entdeckung von Mittelstreckenraketen auf
Kuba durch U2-Aufklärungsflugzeug
15. Oktober 1962:

Bildbeweise für Existenz von Atomraketen
Ende der Krise
Einigung auf Kompromiss
ab 5. November 1962: Abzug der sowjetischen Raketen aus Kuba
Verzicht auf Invasion durch Amerika
20. November 1962: Aufhebung der Seeblockade
Abzug der amerikanischen Raketen aus der Türkei
Brief von beiden Seiten an die UNO
-> offiziell beendet
Folgen
“Heißer Draht”: Direkte Fernschreibverbindung zwischen Washington und Moskau
Einberufung der Entspannungspolitik
“Stellvertreterkriege” (Vietnam, Afhganistan)
Verschiedene Abkommen: Verbot von Nuklearwaffentests; gegenseitige Rüstungskontrolle
USA: Flexible Response
UdSSR: Friedliche Koexistenz

Die Kubanische Revolution
26. Juli 1953 - 1. Januar 1959
Chè Guevara und Fidel Castro stürzen Fulgencio Batista
"Schwarzer Samstag" 12. Tag: 27.10.1962
1. Tag: 16.10.1962
- Einberufung Beraterstab -> ExComm
2. Tag: 17.10.1962
- Weitere Luftaufnahmen von Raketen
3. Tag: 18.10.1962
- sowjetischer Außenminister Andrej Gromyko zu
Besuch im Weißen Haus
4. Tag: 19.10.1962 - Spaltung der ExComm
5. Tag: 20.10.1962 - Im Kongress Mehrheit für Seeblockade
6. Tag: 21.10.1962 - endgültiger Entschluss für Seeblockade
7. Tag: 22.10.1962 - Streitkräfte in erhöhter Alarmbereitschaft (DEFCON III)
- Soldaten werden nach Florida verlegt und
200 Schiffe in Kuba in Stellung gebracht
- Kennedys Rede: informiert über sowjetische Raketen, Beginn der Seeblockade, Forderung des Raketenabzugs

8. Tag: 23.10.1962 - Keine Kooperationsbereitschaft aus sowjetischer
Sicht
9. Tag: 24.10.1962 - Seeblockade “Quarantäne”
-> sowjetische Schiffe kehren um
10. Tag: 25.10.1962 - Sitzung des UN-Sicherheitsrates - Veröffentlichung von Fotos der Aufklärungsflugzeuge - Sowjetischer UN-Botschafter Sorin wird zur Rede gestellt -> verweigert den Kommentar

11. Tag: 26.10.1962 - Trotz Blockade weitere Stationierung der Raketen - Schreiben von Chruschtschow an Kennedy: Angebot des Abzugs der Raketen aus Kuba wenn keine Invasion Kubas Erfolgt und Kennedy zustimmt
13. Tag: 28.10.1962 - Einlenkung Chruschtschows die Raketen abzuziehen

Quellen
Bilder:
http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa.gif
http://www.flaggen-server.de/asien2/udssrg.gif
http://www.nationalflaggen.de/media/flags/flagge-kuba.gif
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/5e/John_F._Kennedy,_White_House_photo_portrait,_looking_up.jpg
http://img.radio.cz/pictures/historie/chruscov_nikita.jpg
http://rohan7things.files.wordpress.com/2013/03/fidel_castro.jpg
http://polpix.sueddeutsche.com/bild/1.1496182.1358482650/900x600/jahre-kubakrise.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/70/Cubacrisis_17_Oct_1962.jpg
http://www.dailyjfk.com/wp-content/uploads/2013/03/JFK-Gromyko.jpg
http://www.lsg.musin.de/geschichte/geschichte/lkg/kuba-krise.jpg
http://p5.focus.de/img/fotos/origs354378/2998999026-w435-h354-o-q75-p5/mediaObjects-20121008-09-41-40.jpg
http://img.welt.de/img/history/crop110073200/3976933510-ci3x2l-w900/Kuba-Teaser-22.jpg
http://polpix.sueddeutsche.com/bild/1.1477441.1358501385/860x860/nikita-chruschtschow.jpg
http://ais.badische-zeitung.de/piece/03/d9/15/b9/64558521.jpg
http://www.geschichte-lernen.net/wp-content/uploads/2014/05/UN-Debatte-Kuba-Krise.jpg
http://www.knuth.my-place.us/gearing.jpg
http://blogs.cfr.org/lindsay/files/2012/10/Cuban-Missile-Crisis-27.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/87/Atlas-B_ICBM.jpg
http://static01.nyt.com/images/2012/10/18/timestopics/Cuban-Missile-Crisis/Cuban-Missile-Crisis-sfSpan.jpg
http://blogs.cfr.org/lindsay/files/2012/10/Cuban-Missile-Crisis-23.jpg
http://redcuba.files.wordpress.com/2013/01/fidel-castro.jpg
http://img.welt.de/img/politik/crop100389893/1829736517-ci3x2l-w540/cn-chruschtsch-fidel-DW-Politik-Moskau.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/4/43/Schweinebucht.png
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/88/CubaSites1962.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9e/Cuban_crisis_map_missile_range.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7f/Kubkrise1962MRBMSite1.jpg
Sherry Lin | J2a
GFS Geschichte

USA
Staatsoberhaupt: John F. Kennedy
Ideologie: Kapitalismus


UdSSR
Staatsoberhaupt: Nikita S. Chruschtschow
Ideologie: Kommunismus

Kuba
Staatsoberhaupt: Fidel Castro
Ideologie: Kommunismus
USA und UdSSR
Kuba
Internetquellen:
http://www.planet-wissen.de/politik_geschichte/nachkriegszeit/kalter_krieg/kuba_krise.jsp
https://de.wikipedia.org/wiki/Kubakrise
http://www.wissen.de/podcast/kuba-krise-podcast-208
http://www.geschichte-abitur.de/kalter-krieg/kuba-krise
http://www.geschichte-lernen.net/kuba-krise/
http://www.zeit.de/zeit-geschichte/2012/03/kubakrise-kalter-krieg
http://www.zeit.de/zeit-geschichte/2012/03/kubakrise-kalter-krieg/seite-2
http://www.geschichte-lexikon.de/kubakrise.php
http://www.welt.de/debatte/die-welt-in-worten/article109790305/Was-fuehrte-damals-wirklich-zum-Ende-der-Krise.html
http://www.bpb.de/izpb/10339/vom-kalten-krieg-zur-aera-der-entspannung?p=all
http://www.wiesaussieht.de/2014/03/03/lehren-aus-der-kubakrise/
http://www.abendblatt.de/kultur-live/article122144339/Die-Menschheit-muss-dem-Krieg-ein-Ende-setzen.html
http://www.aurora-magazin.at/wissenschaft/kimbacher_frm.htm
http://juergen-konicek.de/Geschichte/Ereignisse/Kuba/kubakrise.html
Literatur:
Bernd Greiner: Die Kuba-Krise. Die Welt an der Schwelle zum Atomkrieg
Kursbuch Geschichte 2 Oberstufe Baden-Württemberg
Falken: Luftangriff

Tauben: Seeblockade
Inwiefern wirkte sich die Kuba-Krise auf den Ost-West Konflikt aus?
"Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende."

- John F. Kennedy
Fazit
Kuba-Krise: Höhepunkt des Kalten Krieges
bessere Verständigung zwischen USA und UdSSR
vorübergehende Entspannung im Kalten Krieg
seither keine Konfrontation mit Nuklearwaffen
Inwiefern wirkte sich die Kuba-Krise auf den Ost-West Konflikt aus?
Full transcript