Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Carl von Ossietzky

No description
by

Shirin Polzt

on 15 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Carl von Ossietzky

von Susanna und Shirin
Carl von Ossietzky
Einführung
Zeitleiste
Jugend
Zeit als Soldat
"Weltbühne"
KZ-Haft
Nobelpreiskampagne
Gliederung
* 3. Oktober 1889 in Hamburg
† 4. Mai 1938 in Berlin
Journalist, Schriftsteller, Pazifist
Carl von Ossietzky
Stiefvater weckte Interesse an Politik
Interessierte sich für Geschichte und Literatur, schrieb Gedichte
Atheist
Jugend
erster politischer Leitartikel im April 1926
1927 Chefredakteur
Einstufung: Radikaldemokratisch - bürgerlich Links
deckte verbotene Aufrüstung auf
-> wurde bestraft
Zeit als Soldat
wurde ausgemustert
1916 dennoch an die Westfront
Pazifist
"Weltbühne"
KZ-Haft
1933 in Berlin-Spandau interniert
1934 Zwangsarbeit im KZ (Emsland)
Verlegung ins Krankenlager
Tötung durch Tuberkulose (?)
Nobelpreiskampagne
mehrfach Antrag auf Friedensnobelpreis
scheiterten immer, bis auf 1936
rückwirkend auf das Jahr 1935
Nazis drängten zur Ablehnung
nahm ihn trotzdem an
Full transcript