Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Hiroshima und Nagasaki

No description
by

Georg Ceravolo

on 22 May 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Hiroshima und Nagasaki

Hiroshima und Nagasaki
einzige Einsatz von Atomwaffen im Krieg
Befehl zum Abwurf-> US-Präsident Harry S. Truman
"Manhattan-Projekt"
am 6. und 9. August 1945
über 200 000 Menschen starben
Atombombe war 4,5t schwer
Japans Kapitulation-> Ende 2.Wk
Entwicklung der Atombombe
Anfang 1939 in Deutschland
Einstein arbeitete mit Oppenheimer und anderen an den ersten Bomben
US- Regierung konnte Bestreben Hitlers nicht dulden-> startete das Manhattan- Projekt
Forschungszentrum-> Leitung Oppenheimers
Fertigstellung 2 Jahre später
Hiroshima
6. Augusts 1945-> 8:16 Uhr
Atombombe -> „Little Boy“ (Uranbombe)
80 % der Innenstadtfläche zerstört
Atompilz 13 Kilometer hoch
Bombe Temperatur von über 1 Million Grad Celsius
Nagasaki
August 1945 Bombe auf Nagasaki
Plutoniumbombe -> „Fat Man“,
Explosion erfolgte in 470 Meter Höhe
ca.53.000 Tote obwohl Bombe ihr Ziel um 2,4 km verfehlte
Ende des Pazifikkriegs

Pazifikkrieg v.a. in Ostasien
2. September 1945-> Japan kapitulierte nach Verhandlungen
Am 12. September kapitulierte der Rest und der 2. Weltkrieg war endgültig vorbei
einzige Krieg-> atomare, biologische und chemische Waffen
Folgen
zerstörte Gebäude, Häuser, Gegenstände
Radioaktive Strahlung
30% mehr Kinder mit Behinderungen in Hiroshima und Nagasaki kommen zur Welt
Die Krebserkrankung treten vermehrt auf
Die Angst vor Atomaren Unfällen ist groß
177.000 Tote und 37.000 Verletzte
Quellen
https://www.tuhh.de/rzt/rzt/it/einstein
http://de.wikipedia.org/
http://www.geschichte-lexikon.de/atombombenabwurf-hiroshima-nagasaki.php
http://www.spiegel.de/thema/hiroshima_und_nagasaki/
http://www.history.com/topics/world-war-ii/bombing-of-hiroshima-and-nagasaki
Google Bilder
Von: Luca Ceravolo
Die Geschichte
Die Bombe
Funktionsweise der Bombe:

Kernsprengstoff besteht aus einer Uran-235-Kugel mit Ausschnitt undpassenden Kegel.
Urankegel in Urankugel geschossen
-> „überkritische Masse“
kritische Masse für Uran-235= 50kg
Bei Überschreitung:
-Neutronenzahl steigt an, frei fliegende Neutronen spalten immer mehr Uranatome (Kettenreaktion)
-freiwerdende Energie der Hiroshima-Bombe entsprach Wirkung von 13000 Tonnen TNT, einem herkömmlichen Sprengstoff
-10 Millionen Grad Celsius
Full transcript