Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Teich

No description
by

Dennis Freese

on 7 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Teich

Wie funktioniert das Teichleben? Anlegen eines Teiches Teichzonen Optimale Wasserwerte Tiere und Pflanzen - Lage
- Größe
->Tiefe
->Breite
- Beschaffenheit
- Tiere
- Pflanzen
- Filter 1. Uferzone
2. Sumpfzone
3. Flachwasserzone
4. Tiefwasserzone pH-Wert: 7 - 8 ist optimal für Teichfische
Nitrit (NO2): 0 mg/l (bei 0,02 mg/l giftig)
Nitrat (NO3): weniger als 50 mg/l
Karbonhärte (KH): 5 bis 15 dH
Gesamthärte (GH): 5 bis 15 dH Goldfisch
Stichling
Bitterling
Elritze
Goldorfe
Moderlieschen Teichpflege

bzw.

Aufarbeitung Der Teich 10 - 20 30 20 - 60 30 - 50 Angaben in cm min 80 120 (Fischbesatz) Kapillarzone Beispielpflanzen und Tiere 1. Bachbunge, Schachtelhalm, Sumpfried | Frösche http://www.master-stauden.de/sortiment/hauptsortiment/sumpfzone.php 2. Bachminze, Brunnenkrässe, Froschminze, Pfeilkraut 3. Wasserpest, Laichkraut, Seerose | Fische Ursachen für verstärktes Algenwachstum Erhöhtes Nährstoffangebot

Hohe Sonneneinstrahlung

Zu hoher Fischbesatz und Fütterung http://www.lagunaponds.com/lagunadeeu/careguides/careguides_plants.pdf Hornhaut
Wasserpest
Wassersalat
Wasserhyazinthe
Seerosen
Tannenwedel Frühling Teich auf Schäden untersuchen
Abgestorbene Pflanzen, Blätter, Pollen entfernen
Teichgrund reinigen (Schlammsauger)
Teilwasserwechsel
Stetig Werte prüfen (pH, NO2, NO3)
Bestand aufbessern/auffüllen
Filter und Pumpen prüfen/einschalten Sommer Agenda Anlegen eines Teiches
Teichzonen
Optimale Wasserwerte
Algenwachstum
Tiere und Pflanzen
Teichpflege und Aufarbeitung Oft Werte überprüfen
Wassertemperatur beachten (22°C)
Wasserverluste ausgleichen
Filter und Pumpe ganztags einsetzen
Fische füttern
Herbst Abfischen von Laub und Pflanzenteilen
Teichpumpen und Filter abnehmen
Winterunfeste Pflanzen und Tiere entnehmen
Schwimm-/Unterwasserpflanzen auslichen
Pflanzen (Schilf und co.) zurückschneiden
Winter Zufrieren verhindern (bei Fischbesatz)
Fütterung komplett einstellen
Teicherhitzer bei starker Kälte
Pflanzen und Tiere extern lagern
Schnee vom Eis entfernen
Faulgas und Sauerstoffaustausch
ermöglichen
http://www.teich-pflanzen.info/ http://www.soll-galabau.de/aktuelle-news/ansicht-aktuelles/datum/2011/01/19/ohne-karbonathaerte-kein-funktionierender-gartenteich.html http://www.gartenteich-info.de/gartenteich-anlegen/teichzonen/sumpfzone.php
http://www.teichbau-profi.de/113/brauche-ich-teichfilter.html
http://www.hausgarten.net/gartenteich-teich/gartenteich-pflegen-pflege/teichschlamm-entfernen.html
Nutzen von Teichpflanzen Zusätzliche Filterung von Ammoniak, Phosphat, Nitrat und Metall
Futter und Schutz für Fische
Algenkonkurrenten und Schattenspender
Stabilisieren biologisches Gleichgewicht
Vermeiden das Überhitzen des Wassers
Full transcript