Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Afrika südlich der Sahara-

No description
by

Lukas Stürcken

on 16 March 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Afrika südlich der Sahara-

Afrika südlich der Sahara-
naturräumliche Begebenheiten

Inhaltsverzeichnis
-Geologischer Aufbau

-Klima

-Vegetation und Tierwelt

-Rohstoffvorkommen
Rohstoffvorkommen
-10 Prozent der Erdölvorkommen

-50 Prozent der Diamantenvorkommen

-25 Prozent der Goldvorkommen

-Platin

-Edelsteine

-
(Stahlveredler)
Mangan, Kobalt, Chrom, Coltan, Nickel

-
(Buntmetalle)
Blei, Kupfer, Zink, Zinn, Aluminium

-
(Energieträger)
Erdöl, Erdgas, Kohle, Uran
Reich an Rohstoffen
Geologischer Aufabau
-Deutliche Becken- und Schwellenstruktur

-Große Flüsse: Nil (längster Fluss der Erde), Kongo, Sambesi, Niger

-Zentral und Ostafrikanisches Grabenbruchsystem durch tektonische Aktivitäten

-Vulkane und Erdbeben

-Ostafrika driftet vom Kontinent weg (ca. 1 Zentimeter/Jahr)

-Höchster Berg/Vulkan: Kibo, 5895 m, im Kilimandscharo-Gebirge

-Größte Seen: Victoria-, Tanganyika- und Malawisee

-Im Westen Atlantischer Ozean, im Osten Indischer Ozean, Rotes Meer
Klima
-Tropisch-subtropisch

-In Äquatornähe Urwald (hoher Niederschlag)

-In nördlicher und südlicher Richtung Tropische Regenwälder, Feucht-, Trocken-, Dornsavannen
(geprägt durch Wechsel von Regen- und Trockenzeit)
im Norden Wüsten, im Süden mediterranes Klima
-Problem der Desertifikation

-Wassermangel, sinkender Grundwasserspiegel

-Geringere Fruchtbarkeit

-Auswirkungen des Klimawandels

-Bodendegradation

-Laterisierung

-Nährstoffarme Böden
(jeweils geringerer Niederschlag)
Vegetation und Tierwelt
-Entsprechend der klimatischen Bedingungen und Höhenstufen

-Hohes Artenreichtum

-Von Urwald bis Wüste

-Florenreich der altweltlichen Tropen (Afrika bis Südostasien)

-Florenreich des Kapgebiets (ca. 0,04% von Südafrika)

-Madagaskar

-Hohe Übertragung von Krankheiten und Plagen
Quellenverzeichnis
-Terra- Afrika südlich der Sahara- Themenband Oberstufe, Ernst Klett Verlag, Stuttgart, 1. Auflage

-https://de.wikipedia.org/wiki/Kilimandscharo

-http://www2.klett.de/sixcms/list.php?page=infothek_artikel&extra=TERRA-Online%20Lehrerservice&artikel_id=85522&inhalt=klett71prod_1.c.1767979.de

-http://www.bpb.de/internationales/afrika/afrika/58996/natuerliche-ressourcen?p=all
Full transcript