Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Georg Büchner Lenz Der Hessische Landbote

Amna und Alex
by

alex ALTENHOF

on 25 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Georg Büchner Lenz Der Hessische Landbote

Amna Namaz & Alex Altenhof Georg Büchner
Der Hessische Landbote Vergleich: Missstände im Großherzogtum mit Bibelzitaten

Dann beweist Büchner , dass der Staat Hessen die Funktioneneines Staates nicht erfüllt.

(S.31 Z.20 / S.32 Z.4-6 / S.35 Z.26-29)


Er fordert, dass das ganze deutsche Volk sich erheben und sich gegen die Ungerechtigkeiten wehren soll. Der Aufstand wird mit Bibelzitaten gerechtfertigt.


(S.39 Z.21/ S.39 Z.35 ff. /S.41 Z8 /S.40 Z.14


Dann wird das zahlenmäßige Mißverhältnis zwischen den Reichen, den »Pressern« und dem

Volk (10.000 zu 700.000) unterstrichen. Büchner behauptet weiterhin, dass von den Unterdrückten 6 Mio. [Gulden] für ihre Unterdrückung gezahlt werden.

(S.32 Z.6 / S.31 Z.26) Büchner schildert lebhaft und ausdrucksvoll den Umgang mit liberalen

Staatsdienern und untergräbt die Machtposition des Königs mithilfe der Bibel.

(S.40 Z.14)


Das Flugblatt schließt mit einem allgemeinen, religiös gefärbten Ruf nach

Freiheit und Gerechtigkeit.

S.42 Z.13ff + Z.25

1834 verfasstes Flugblatt von Georg Büchner , redaktionelle Überarbeitung durch Friedrich Ludwig Weidig

erste Exemplare in der Nacht zum 31. Juli 1834 im Großherzogtum Hessen-Darmstadt verteilt

1200 bis 1500 Exemplare

gerichtet an die hessische Landbevölkerung


Ursache: vom Gesetz vorgegebene Ausbeutung der Armen



Flugblatt soll das Volk von einer Revolution und Aufstand gegen das Großherzogtum Hessen auffordern


Motto: „Friede den Hütten, Krieg den Palästen!“ Vormärz/ Das junge Deutschland

Sammelbegriff für die Zeit zwischen 1830 und 1850, in der viele Literaren mit politischer Intention schreiben.

Diese Autoren wurden unter dem Begriff „junges Deutschland“ zusammengefasst.

Sie stehen für: die Ablehnung des absolutistischen Staates + der dogmatischen Kirche, Überwindung moralischer Konventionen, Meinungsfreiheit, Demokratie, soziale Gerechtigkeit und Emanzipation der Frau.

überwiegend journalistische, propagandistische oder literaturkritische Texte

Ihre Schriften wurden häufig verboten Fragen ?
Full transcript