Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Das Judentum

No description
by

Anne U.

on 19 September 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Das Judentum

Gliederung
1. Glaube
2. Verbreitung
3. Geschichte
4. Tora
5. Synagoge
6. Symbole
7. Gebet
8. Feste
9. Speiseregeln
10. Orientierungen
Synagoge
Ort der Versammlung der jüdischen Gemeinde
für Gottesdienste
immer nach Osten (Jerusalem) ausgerichtet

Quellen
http://www.gotquestions.org/Deutsch/judentum.html
https://www.helles-koepfchen.de/artikel/2480.html
http://judentum-projekt.de/religion/judentumwasistdas/index.html
http://judentum-projekt.de/religion/synagoge/index.html
http://judentum-projekt.de/religion/tora/index.html
http://www.planet-wissen.de/kultur/religion/judentum/pwiediesynagoge100.html
http://relilex.de/synagoge-innerer-aufbau/
http://www.e-hausaufgaben.de/Referate/D5749-Referat-Religion-Geschichte-des-Judentums.php
http://ruchbiblijny.pl/images/tora.jpg
http://www.bauklempnerei-ness.de/wp-content/uploads/2013/02/Neue-Synagoge-in-Berlin3.jpg
http://judentum-projekt.de/images/synagoge2_200.jpg
Glaube
monotheistische Religion -> nur ein Gott
Gott als Schöpfer von allem und Herrscher über alles
keine Erbsünde (Sünden von Adam und Eva geerbt)
Messias wird kommen und alle Juden vereinen
Frau ist Mann unterstellt
Das Judentum
Symbole im Judentum
Menora

7 armiger Leuchter
stellt Anwesenheit Gottes dar
Form eines blühenden Baumes
Kippa
Kopfbedeckung für Männer
zeigt Respekt und Ehrfurcht vor Gott
beim Gebet, Segensspruch, lernen jüdischer Studien
Verbreitung
Geschichte
TOra
immer wieder Ausgrenzung, Verfolgung, Vernichtung
Anfänge wahrscheinlich um 2000 v. Chr. mit Bund von Gott und Abraham
im Mittelalter als Sündenböcke
ab 1095 Kreuzzüge
1933-45 Judenverfolgung in Deutschland:
- Ausgrenzung aus Gesellschaft
- Bildung und Berufe in hohem Maße verboten
- Vertreibung aus öffentlichem Leben
- Zerstörung von Synagogen
Gebet
Speiseregeln
Orientierungen
heilige Schrift im Judentum
enthält jüdische Glaubensvorschriften
gibt Regeln für Verhalten
613 Ge- und Verbote
handgeschriebene Pergamentrolle, die auf 2 Stäbe aufgewickelt ist
besteht aus 5 Büchern Moses
Inhalt
:
->Schöpfungsgeschichte
->10 Gebote
->Speisevorschriften
->Achtung vor Mitmenschen,absolute Ehrlichkeit
->Vorschriften für zwischenmenschliches Verhalten und Verhalten zu Gott
"Neue Synagoge" in Berlin
Toraschrein
Plätze für
Frauen
Plätze für Männer
Bima
Reformjudentum
Konservatives Judentum
Orthodoxes Judentum
rituelle Gesetze akzeptiert, aber nicht absolut bindend
zu großen Teilen Gleichberechtigung der Frau
Mischung aus Reformjudentum und orthodoxem Judentum
Ziel: Bewahrung der Traditionen
offen für Veränderungen
"gesetzestreues Judentum":
->striktes Einhalten der Vorgaben der Tora
->keine Veränderung erwünscht
->keine Verschmelzung des Judentums mit anderen Religionen
Tefflin
Gebetsriemen aus schwarzem Leder mit kleinen Kapseln daran
in Kapseln Pergamentstücke mit Bibeltexten
je eine Kapsel auf Kopf und am linken Arm befestigt
Davidstern
zwei untrennbar ineinander verflochten Dreiecke
stehen für Gott und Mensch
erinnert an deren Bund
David bietet Schutz
Mesusa
Kapseln mit Pergamentstücken
am rechten Türpfosten jedes Zimmers
Gott bewacht das Haus
Tallit
Gebetsmantel/-schal
weißer Schal, oft mit blauen oder schwarzen Streifen verziert
von jedem männlichen Juden zum Gebet getragen
14 bis 15 Mio. Juden -> 0,2% Weltbevölkerung
3 Gebetszeiten, am Sabbat 4 Morgen: Schacharit Nachmittag: Mincha Abend: Ma´ariw
am Sabbat: Mussaf
außerdem: beten nach Essen und vor schlafen gehen
viele Juden schaukeln beim Gebet hin und her
kein Blut
nur Säugetiere, die Wiederkäuer sind und gespaltene Hufe haben
Gekauftes zu Hause endgültig koscher machen
Milch- und Fleischprodukte nicht gleichzeitig
Feste & Feiertage
Sabbat
von Freitagabend bis Samstagabend
Verbot der Tätigkeit
4 Gebete pro Sabbat
Bar Mizwa/ Bat Mizwa
nach Zeremonie: Erwachsen, verantwortlich für eigenes Leben und das anderer
aus Thora vorlesen und Ansprache halten, Gebetskleidung tragen, gemeinsames Segensgebet
Sukkot
im Herbst
erinnert an Auszug aus Ägypten und Wüstenwanderung
7 Tage lang essen in Laubhütte, die nach bestimmten Regeln gebaut wurde
Pessachfest
erinnert an Verschonung und Ende Sklaverei in Ägypten
1.Tag: Mazzot, restliche Tage nichts Gesäuertes
Chanukka
erinnert an Wiedereinweihung des heiligen Tempels in Jerusalem
Chanukkaleuchter mit 9 Armen
Jom Kippur
Fasten von vor Sonnenuntergang des Vorabend bis in Nacht des Tages
beendet 10tägige Reuezeit
fasten und beten 25 Stunden lang
nach Ende: Festessen
http://www.religionen-entdecken.de/lexikon/m/menora ; 15.09.16, 10:11
http://www.menora.de/menorademo/001meno/essay.htm ; 15.09.16, 10:21
http://www.gottesbotschaft.de/?pg=2549 ;15.09.16, 10:22
http://www.liberale-juden.de/das-liberale-judentum/leben/kopfbedeckung-kippa/ ; 15.09.16; 10:42
http://de.chabad.org/library/article_cdo/aid/961153/jewish/Die-Kippa.htm ; 15.09.16, 10:40
http://www.religionen-entdecken.de/lexikon/t/tefillin 15.09.16, 11:23
http://www.wasistwas.de/archiv-geschichte-details/der-davidstern.html ;15.09.2016, 11:50
http://www.religionen-entdecken.de/lexikon/d/davidstern ; 15.09.16, 11:44
http://www.de.chabad.org/library/howto/wizard_cdo/aid/828950/jewish/1-Was-ist-eine-Mesusa.htm ; 15.09.16, 11:56
http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/22645 ;15.09.16, 12:43
http://www.israelheute.com/Nachrichten/Artikel/tabid/179/nid/25326/Default.aspx ;15.09.16, 12:45
http://www.payer.de/judentum/jud508.htm ;15.09.16, 14:30
http://www.kidsweb.de/religionen_spezial/judentum/weg_erwachsenwerden_bar_mizwa.html ;15.09.16, 14:38
http://www.feste-der-religionen.de/feste/sukkot.html ; 15.09.16, 14:57
http://www.hagalil.com/deutschland/ost/judentum/4-3.htm ;15.09.16; 15:50
http://www.de.chabad.org/library/article_cdo/aid/472030/jewish/Die-Bedeutung-des-Pessach-Festes.htm ; 15.09.16, 15:45
http://www.religionen-entdecken.de/lexikon/j/jom-kippur 16.09.16, 14:22
http://www.br.de/interkulturell/interkultureller-kalender-versoehnungstag-kippur-100.html 16.09.16, 14:32
http://www.religionen-entdecken.de/lexikon/b/beten-im-judentum 16.09.2016, 14:40
http://www.religionen-entdecken.de/eure_fragen/wie-beten-juden 16.09.16, 14:48
http://www.religionen-entdecken.de/lexikon/g/gebete-im-judentum-0 , 16.09.16, 17:10
http://www.zentralratdjuden.de/de/topic/212.html 18.09.16,11:36

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit ;)
Full transcript