Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Gustave Caillebotte

No description
by

Vanessa Kensing

on 11 November 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Gustave Caillebotte

Gustave Caillebotte
Mann auf dem Balkon am Boulevard Haussmann

Farbe
1880 gemalt
117cm × 90cm
Öl auf Leinwand
Mann auf dem Balkon, Boulevard Haussmann - Gustave Caillebotte
viele Farben
fröhlich
offen
lebendig
Komposition wirkt sehr konzipiert
angenehmer Sommertag
Reichtum

*19. August 1848 / †21. Februar 1894
Maler, Kunstsammler, Bootsbauer
zeichnet seit 12. Lebensjahr
schloss 1870 Jurastudium
1872: besuchte Guiseppe de Nittis
nahm Unterricht bei Léon Bonnat
besuchte École des Beaux-Arts
traf Maler wie Edgar Degas, Claude Monet, Pierre - Auguste Renoir
starb an Folgen eines Schlaganfalles
Der erste Eindruck
Gustave Caillebotte
Mittelsenkrechte -> teilt das Bild links vom Mann
Mittelwaagerechte am Balkongeländer
Diagonalen an den Häuserreihen
viele Senkrechten (z.B Markise, Fenstertür, etc.) -> Stabilität
viele Waagerechten (Markise, Blumenkasten, etc.) -> Ruhe
Komposition
Selbstportrait
von 1892
Bildbeschreibung
Mann auf einem Balkon; dunkelgraue Haare; Zylinder auf dem Kopf; schwarzen Mantel und hellblaue Hose, linke Hand eingestützt
Fenstertür
auf dem Balkon Blumenasten mit verschiedenen Pflanzen und roten Blüten
rot-weiß gestreifte Markise
verschnörkeltes Balkongeländer
Häuserreihen eines Boulevards im Hintergrund Bäume auf beiden Seiten
Flagge auf einem Haus
Kuppel eines anderen Gebäudes
Rot, Blau, Grün, Violett, Inkarnat, Schwarz, Weiß -> polychrom
Hell-Dunkel-Kontrast (z.B. Mann und Hintergrund)
Komplementär-Kontrast (Rot und Grün)
Farbperspektive -> Häuser im Hintergrund kältere Farbtöne
Licht
Wirkungsaspekte
Farben der Flagge von Frankreich -> Patriotismus
Kleidung und Anwesen -> Reichtum
Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts in Paris -> neue Häuser, Alleen und Boulevards entstehen -> Wandel zur Großstadt und Weltmetropole
neue Architektur und Faszination mit dem Freiraum der Straßen
Caillebotte hatte selbst ein Anwesen auf dem Boulevard Haussmann -> Selbstbildnis?
1. Boulevard Haussmann im Schnee, 1881

2. Un Balcon, 1880

3. Traffic Island on Boulevard Haussmann, 1880
keine klar erkennbare Lichtquelle
natürliches Licht -> Häuser und Bäume werden angestrahlt
Räumlichkeit
Fluchtpunkt erkennbar
Balkon, Mann und Fenstertür im Vordergrund
Eigenschatten am Mann und an Häusern schaffen Plastizität
Quellen
http://www.rhetoriksturm.de/bildanalyse.php
https://de.wikipedia.org/wiki/Gustave_Caillebotte
http://www.gustavcaillebotte.org/home-1-96-1-0.html
http://uploads3.wikiart.org/images/gustave-caillebotte/boulevard-haussmann-in-the-snow.jpg
http://uploads1.wikiart.org/images/gustave-caillebotte/a-balcony-boulevard-haussmann.jpg
http://uploads0.wikiart.org/images/gustave-caillebotte/traffic-island-on-boulevard-haussmann.jpg
Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit!

Ein Referat von Zoe Collins und Vanessa Kensing
Blickpunkt von oben -> hoher Stand in der Gesell-
schaft
alles ist "schön" (Bäume, Gebäude, Wetter) -> keine Probleme
zufriedene, fast stolze Haltung
Full transcript