Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Demenz

null
by

Nisa Özbey

on 22 March 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Demenz

Demenz
Download this Prezi from:
http://prezibase.com
e
f
g
h
J
k
ideas!
innovation
business
m
7
What is Demetia?
The discovery of dementia
Use icons?
Zoom anywhere...
Dementia
Primary dementia
Starts in Brain
It is not curable
90% of dementia diseases
Secondary dementia
Dr. Alois Alzheimer (*1864, † 1915)
1906
He found deposits in a shrunken brain
Zahlen und Statistiken
Zusammenfassung:

Derzeit sind 1,4 Millionen in Deutschland an Demenz erkrankt. 2/3 davon an der Alzheimer-Krankheit.
Die meisten an Demenz Erkrankten sind über 65 Jahre alt.
Das Risiko, an der Alzheimer-Krankheit oder einer anderen Demenzform zu erkranken, nimmt mit dem Alter zu.
Der Anteil an Demenz erkrankten Frauen ist höher als der Männer
Prognose bis 2050: 3 Millionen Menschen sind an Demenz erkrankt.
Betreuung und Pflege
Vielfältige Möglichkeiten für Betreuung
Abhängig von den finanziellen Möglichkeiten
Eigene Wohnung
Ambulante Hilfe
Tagespflege
Pflegeheime
Demenzdorf
Nisa Özbey, Alina Sievers &Karolina Ree

SG13
Gliederung
1. Was ist Demenz?
2. Arten
3. Entdeckung
4. Ursachen
5. Symptome
6. Risikofaktoren
7. Therapiemöglichkeit
8. Vorbeugung
9. Geschäftsfähigkeit
10. Entwicklung in den nächsten Jahren
11. Kosten aufgrund der Pflege (Krankenkasse) 12. Gehälter der Altenpfleger
lat. ''dementia''
= mindless

Memory decrease
Divided into two types

Risikofaktoren
• Alter
• Frauen erleiden Demenz öfter als Männer
• Vorerkrankungen
Schlaganfälle
• Rauchen & Alkoholmissbrauch
• Fehldiagnosen
Demenz oder Depression?

Therapie
Medikamentöse Therapie

Nicht heilbar
Antidementiva, Antidepressiva

Nicht Medikamentöse Behandlung

Kognitiven Fähigkeiten weitergehend üben
Physiotherapie, Ergotherapie & Logopädie
Spezielles Gedächtnistraining
Musiktherapie
Erinnerungstherapie

Ursachen
• Durchblutungsstörungen

• Eiweißablagerungen im Gehirn

• Vernetzungen der Synapsen gehen Verloren


Dementia is result of a disease
It is curable
10% of Dementia deseases

Symptome
Vergesslichkeit
(Kurzzeitgedächtnis)
Kommunikation, Sprache und Konzentration nimmt ab
Die Aufmerksamkeit & das Urteilsvermögen ist geschwächt
Persönlichkeits-, Gedächtnisstörungen
Dementia
Vorbeugung
• Gesunde Ernährung und Lebensweise

• Erholsamen Schlaf

• Regelmäßige Bewegung


Geschäftsfähigkeit
• Finanzielle Lage kann nicht überblickt werden

• Bedeutung und Tragweite von Käufen und
Verträgen kann auf Dauer nicht mehr eingeschätzt werden


Alzheimer's disease (AD)
Projekt 2015
Accounts for 60% to 70% of cases of dementia
Best known type of dementia
Lewy body dementia (LBD)
Primary and secondary dementia
Lewy bodies in brain
Movement disorders (Pakinson)
Die Entwicklung von Demenz
2015--> 1.5 Millionen Betroffene
2050->3 Millionen Betroffene
Anstieg von 100%
Kosten aufgrund der Pflege
• Soziale Pflegeversicherung ( 1995)

• Pflegebedürftigkeit wird herausgefunden

• Leistungen der Krankenkassen

• Änderungen der Leistungen ab 2015:
Pflegegeld
Pflegesachleistung
Tages- & Nachtpflege
Gehälter der Altenpfleger
Vascular dementia
Problems with the supply of blood to the brain
Schleswig Holstein

Ausbildungsgehalt




Gerechtfertig?
=2.200 Euro
1) 730€
2) 890€
3) 980€
Vielen Dank für Ihre /Eure Aufmerksamkeit
Nun folgt ein Video
Full transcript